Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 2.8 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Borussia Dortmund
#21
Ja Dortmund steht schon zurecht da oben. Sie spielen diese Saison den besten Fussball und sind auch konstant, zumindest bis jetzt.

Aber sie haben auch davon profitiert, dass Bayern sich diese Saison sehr schwer tut und eher inkonstant spielt. Nächstes Jahr sind die Dortmunder die gejagten, da muss man erst mal sehen wie sie damit klar kommen. Grundsätzlich ist mir Dortmund als Bayern-Konkurrent lieber wie Bremen oder Schalke.
Antworten

#22
Was mich brennend interessiert und als Knackpunkt in der zukünftigen Entwicklung des BVB sehe Was wird geschehen, wenn Klopp weggeht (und das wird er mittelfristig sicher)? Denn es ist ja unbestritten, dass Klopp seinen maßgeblichen Anteil daran hat und seine Verpflichtung wahrscheinlich DER entscheidende Glücksgriff war. Finden sie den richtigen Nachfolger?
Antworten

#23
Ich weiß nicht ob Klopp überhaupt in nächster Zeit den Club wechseln wird. Er scheint beim BVB doch sehr glücklich zu sein und wie sagt man doch so schön "das passt wie Kopf auf Arsch". Kann mir vorstellen, dass der Kloppo noch sehr lange beim BVB bleibt und wenn die weiterhin finanziell ordentlich haushalten und das Team mit wenigen Transfers gezielt verstärken, könnte sich der BVB in den kommenden Jahren als Nr. 2 hinter dem FC Bayern etablieren.
Antworten

#24
Denke auch das Kloppo noch ne ganze weile beim BVB bleibt (wenn nix ausergewöhnliches passirt).
Abzuwarten bleibt natürlich wie sich die Jungs mit der CL nächstes Jahr rumschlagen, das hat vielen bei der erstteilnahme erhebliche schwirigkeiten bereitet udn die Bundesliga stärker als erwünscht in mitleidenschaft gezogen.
Zu erwähnen wäre da z.B. VFB letztes Jahr oder Schalke.
Als gegner Nummer eins für die Meisterschaft in den nächsten Jahren weis ich nicht ob sich der BVB festsetzten kann, das wird sich zeigen ob die Jungs konstant sind.
Vieleicht bekommt der eine oder andere doch noch seinen überflieger und stürzt ab oder bringt unruhe ins Team (wird schwer wenn entsprechende Vereine mit ihren Namen und Mio. winken)

Jedoch die aktuelle Tendenz für den BVB geht steil nach oben, was ihre Zukunftsplanung betrifft
Antworten

#25
Ich sag, der Klopp bleibt noch drei Jahre (im Normalfall). Dann macht er den nächsten Schritt!
Antworten

#26
fcb_js schrieb:Ich sag, der Klopp bleibt noch drei Jahre (im Normalfall). Dann macht er den nächsten Schritt!

denke ich auch so
Antworten

#27
fcb_js schrieb:Ich sag, der Klopp bleibt noch drei Jahre (im Normalfall). Dann macht er den nächsten Schritt!

bei uns anheuern und mit uns das triple gewinnen *gut*
Antworten

#28
Autschn! Dortmund hat gegen Schalke in der 1. HZ riesen Chancen ohne Ende. Aber es steht noch 00
Antworten

#29
miasanmia schrieb:Autschn! Dortmund hat gegen Schalke in der 1. HZ riesen Chancen ohne Ende. Aber es steht noch 00

Ich sage mal so, es ist bestimmt nur noch eine Frage der Zeit, dann steht es 1-0 für den BVB (
Antworten

#30
arne schrieb:
miasanmia schrieb:Autschn! Dortmund hat gegen Schalke in der 1. HZ riesen Chancen ohne Ende. Aber es steht noch 00

Ich sage mal so, es ist bestimmt nur noch eine Frage der Zeit, dann steht es 1-0 für den BVB (

Nö! Es ist beim 00 geblieben *gut*
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Borussia Dortmund] Marco Reus Dennis 1.196 593.829 21.04 2015, 18:11
Letzter Beitrag: gkgyver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste