Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(Vorstandschef) Karl-Heinz Rummenigge
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/707997/artikel_rummenigge-fordert-lizenzentzug-oder-punktabzug.html

es wird wieder auf ihn eingeprügelt... - wenn man sich die Kommentare durchliest Confused
Antworten

Er kann es einfach nicht lassen, oder?

http://www.kicker.de/news/fussball/chleague/startseite/718264/artikel_trauma-madrid_rummenigge-kritisiert-uefa.html


bei jedem Thema, bei so gut wie jedem Interview...
muss diese alte Posse wieder herausgekramt werden!
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten

der Aufsichtsrat will den Vertrag mit Rummenigge über 2019 hinaus verlängern!

https://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/bayern-muenchen/vorstandschef-rummenigge-neuer-vertrag-55277222.sport.html

vollkommen zurecht wie ich finde.... weil ja alles so reibungslos läuft bei uns derzeit!
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten

Rummenigge: "Will in dieser Saison alles gewinnen."

http://www.goal.com/de/meldungen/fc-bayern-karl-heinz-rummenigge-triple-alles-gewinnen/g740vpv0svb21d7dy9hyr689s


Mächtig Druck für Kovac.
Antworten

Alles gewinnen wollen, finde ich gut. Das sind doch mal Ziele.
Doch sollte man Kovac auch einen Kader zur Verfügung stellen, mit dem das realistischerweise möglich ist.
Und wenn man die Bayernbrille mal abnimmt, könnte man durchaus auf die Idee kommen, dass andere Mannschaften ein Stück weit besser besetzt sind.

Gnabry und Goretzka müssen den Verein erst einmal kennen lernen.
Kovac muss Müller erst wieder das Fußballspielen beibringen.
Neue Taktik braucht auch Zeit. die man in München nicht hat.
Wenn jetzt auch noch Boateng gehen sollte, dann muss man wenigstens konstatieren dürfen, dass ein Sülz noch keinen Boateng in Topform ersetzen kann. Das hat etwas mit Fairness zu tun.
Ob Thiago bleibt, Vidal, mal sehn. Rudy war der Einäugige unter den Blinden im Mittelfeld bei der WM, ich bin gespannt.

Lewandowsky muss Kovac in die Spur bringen. Das wird ohne Konkurrenz nicht so leicht.
Aber vielleicht kommt ja tatsächlich ein Martial.

Robben und Ribery, unsere "Vereinslegenden" (gröhl) waren herausragende Spieler und ich bewundere vor allem Robben für seine Mentalität und seinen Einsatz. Aber bei deren Verletzungsanfälligkeit, puh......

Ich fände es seriöser und Kovac gegenüber auch fair, wenn man das Wort Umbruch mit vielen Unwägbarkeiten in die öffentlichen Stellungnahmen einbauen könnte.

ich halte immer noch nichts von der Transferpolitik und auch beim Trainer bleibe ich skeptisch. Nur: Er hat eine faire Chance verdient. Und damit meine ich nicht Vorbereitungsspiele, sondern man sollte die ersten Spiele auch in der CL abwarten, um dann eine Aussage treffen zu können.

Kalle könnte dazu beitragen, dass es für ihn leichter wird.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten

WOLLEN ist ja die eine Sache. Ob wir es auch KÖNNEN eine ganz andere.
Antworten

(26.07 2018, 14:43)Cookie Monster schrieb:  WOLLEN ist ja die eine Sache. Ob wir es auch KÖNNEN eine ganz andere.

Sage ich ja. Big Grin

Ich zweifele daran, dass wir das in dieser Saison können. ;-)

Ich wünsche  Kovac viel Erfolg.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten

Rummenigge: Nein, wir haben ihre Verträge ja nicht zufällig verlängert. Wir hatten ja auch diskutiert, ob wir mit einem 34- und einem 35-Jährigen noch ein Jahr verlängern. Gegen Juventus und Manchester City hat man gesehen, über welche Qualität sie nach wie vor verfügen. Das zweite Tor gegen City wurde von Franck vorbereitet und von Arjen vollstreckt – für dieses Tor gibt es nur ein Prädikat: Weltklasse! Ich bin mir sicher, dass die beiden dieses möglicherweise letzte Jahr nutzen wollen, um nochmal allen zu zeigen, welche Top-Qualität sie haben. Der eine ist 2007, der andere 2009 zu uns gestoßen – es ist kein Zufall, dass wir seitdem national wie international einen Sprung gemacht haben.
________________________________________________________________________________​_____________________________________
Was für ein Fuchs KHR doch ist. Robbery haben in den letzten 5 Saison zwar nur paar Scorerpunkte in den KO-Spielen zustande bekommen, aber Sie haben jetzt in 2 Testspielen bisschen Leistung gezeigt. Komm schon, da ist eigentlich ein 5-Jahresvertrag fällig.



Der Transferwahnsinn dürfte aber mittlerweile nicht mehr aufzuhalten sein.

Rummenigge: Das weiß ich gar nicht, dieses Jahr hat ja bislang nicht viel stattgefunden. Ich bin neugierig, ob die Engländer noch aktiver werden. Am Freitag hatte ich in Miami ein Gespräch mit Pep. Er meinte, dass sie ursprünglich noch den ein oder anderen Spieler holen wollten, sich letztlich aber dagegen entschieden haben, weil sie diesen Wahnsinn nicht mitmachen wollen. Darauf habe ich erst überrascht geschaut, dachte mir aber: Wunderbar wäre es ja schon, wenn diese Aussage bis zum Ende des englischen Transferfensters Bestand hat. City, PSG – das waren ja stets die globalen Preistreiber. Das war nicht Real, sie haben in den vergangenen Jahren so gut wie nichts ausgegeben. Genau das ist aber wiederum der Beweis dafür, dass man nicht jedes Jahr einen Wahnsinn betreiben muss, um die Champions League zu gewinnen. Ähnlich verfahren wir – mit dem ganz klaren Ziel, wieder die Champions League zu gewinnen. Und zwar eher früher als später.
________________________________________________________________________________​______________________________________________

KHR hat schon mitbekommen, wie viel Real in ihren Kader investiert hat, um Erfolgreich zu sein? Sie haben Ronaldo für 100 verpflichtet und Bale für 100 Millionen, um danach paar Jahre halt Ruhe zu haben. Wir verfahren komplett anders. Wie kommt er auf die Idee, dass wir ähnlich verfahren? Nur weil Real jetzt auch bisschen mehr wieder auf Talente setzt?


Quelle tz (https://www.tz.de/sport/fc-bayern/karl-heinz-rummenigge-chef-fc-bayern-muenchen-im-grossen-interview-mit-tz-tuer-bei-robert-lewandowski-bleibt-zu-10079706.html)

PS: Anscheinend hätten wir einen Ronaldo-Transfer mit all seinen Tücken auch stemmen können. Nur um mal auf zu zeigen, wie es finanziell um uns steht.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

(31.07 2018, 19:51)Wembley Nacht schrieb:  Rummenigge: Nein, wir haben ihre Verträge ja nicht zufällig verlängert. Wir hatten ja auch diskutiert, ob wir mit einem 34- und einem 35-Jährigen noch ein Jahr verlängern. Gegen Juventus und Manchester City hat man gesehen, über welche Qualität sie nach wie vor verfügen. Das zweite Tor gegen City wurde von Franck vorbereitet und von Arjen vollstreckt – für dieses Tor gibt es nur ein Prädikat: Weltklasse! Ich bin mir sicher, dass die beiden dieses möglicherweise letzte Jahr nutzen wollen, um nochmal allen zu zeigen, welche Top-Qualität sie haben. Der eine ist 2007, der andere 2009 zu uns gestoßen – es ist kein Zufall, dass wir seitdem national wie international einen Sprung gemacht haben.
________________________________________________________________________________​_____________________________________
Was für ein Fuchs KHR doch ist. Robbery haben in den letzten 5 Saison zwar nur paar Scorerpunkte in den KO-Spielen zustande bekommen, aber Sie haben jetzt in 2 Testspielen bisschen Leistung gezeigt. Komm schon, da ist eigentlich ein 5-Jahresvertrag fällig.



Der Transferwahnsinn dürfte aber mittlerweile nicht mehr aufzuhalten sein.

Rummenigge: Das weiß ich gar nicht, dieses Jahr hat ja bislang nicht viel stattgefunden. Ich bin neugierig, ob die Engländer noch aktiver werden. Am Freitag hatte ich in Miami ein Gespräch mit Pep. Er meinte, dass sie ursprünglich noch den ein oder anderen Spieler holen wollten, sich letztlich aber dagegen entschieden haben, weil sie diesen Wahnsinn nicht mitmachen wollen. Darauf habe ich erst überrascht geschaut, dachte mir aber: Wunderbar wäre es ja schon, wenn diese Aussage bis zum Ende des englischen Transferfensters Bestand hat. City, PSG – das waren ja stets die globalen Preistreiber. Das war nicht Real, sie haben in den vergangenen Jahren so gut wie nichts ausgegeben. Genau das ist aber wiederum der Beweis dafür, dass man nicht jedes Jahr einen Wahnsinn betreiben muss, um die Champions League zu gewinnen. Ähnlich verfahren wir – mit dem ganz klaren Ziel, wieder die Champions League zu gewinnen. Und zwar eher früher als später.
________________________________________________________________________________​______________________________________________

KHR hat schon mitbekommen, wie viel Real in ihren Kader investiert hat, um Erfolgreich zu sein? Sie haben Ronaldo für 100 verpflichtet und Bale für 100 Millionen, um danach paar Jahre halt Ruhe zu haben. Wir verfahren komplett anders. Wie kommt er auf die Idee, dass wir ähnlich verfahren? Nur weil Real jetzt auch bisschen mehr wieder auf Talente setzt?


Quelle tz (https://www.tz.de/sport/fc-bayern/karl-heinz-rummenigge-chef-fc-bayern-muenchen-im-grossen-interview-mit-tz-tuer-bei-robert-lewandowski-bleibt-zu-10079706.html)

PS: Anscheinend hätten wir einen Ronaldo-Transfer mit all seinen Tücken auch stemmen können. Nur um mal auf zu zeigen, wie es finanziell um uns steht.

besonders gut gefällt mir: "......dieses möglicherweise letzte Jahr....." wenn das nicht schon wieder ein Wink mit dem Zaunpfahl ist Wink
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten

(31.07 2018, 19:58)lavl schrieb:  
(31.07 2018, 19:51)Wembley Nacht schrieb:  Rummenigge: Nein, wir haben ihre Verträge ja nicht zufällig verlängert. Wir hatten ja auch diskutiert, ob wir mit einem 34- und einem 35-Jährigen noch ein Jahr verlängern. Gegen Juventus und Manchester City hat man gesehen, über welche Qualität sie nach wie vor verfügen. Das zweite Tor gegen City wurde von Franck vorbereitet und von Arjen vollstreckt – für dieses Tor gibt es nur ein Prädikat: Weltklasse! Ich bin mir sicher, dass die beiden dieses möglicherweise letzte Jahr nutzen wollen, um nochmal allen zu zeigen, welche Top-Qualität sie haben. Der eine ist 2007, der andere 2009 zu uns gestoßen – es ist kein Zufall, dass wir seitdem national wie international einen Sprung gemacht haben.
________________________________________________________________________________​_____________________________________
Was für ein Fuchs KHR doch ist. Robbery haben in den letzten 5 Saison zwar nur paar Scorerpunkte in den KO-Spielen zustande bekommen, aber Sie haben jetzt in 2 Testspielen bisschen Leistung gezeigt. Komm schon, da ist eigentlich ein 5-Jahresvertrag fällig.



Der Transferwahnsinn dürfte aber mittlerweile nicht mehr aufzuhalten sein.

Rummenigge: Das weiß ich gar nicht, dieses Jahr hat ja bislang nicht viel stattgefunden. Ich bin neugierig, ob die Engländer noch aktiver werden. Am Freitag hatte ich in Miami ein Gespräch mit Pep. Er meinte, dass sie ursprünglich noch den ein oder anderen Spieler holen wollten, sich letztlich aber dagegen entschieden haben, weil sie diesen Wahnsinn nicht mitmachen wollen. Darauf habe ich erst überrascht geschaut, dachte mir aber: Wunderbar wäre es ja schon, wenn diese Aussage bis zum Ende des englischen Transferfensters Bestand hat. City, PSG – das waren ja stets die globalen Preistreiber. Das war nicht Real, sie haben in den vergangenen Jahren so gut wie nichts ausgegeben. Genau das ist aber wiederum der Beweis dafür, dass man nicht jedes Jahr einen Wahnsinn betreiben muss, um die Champions League zu gewinnen. Ähnlich verfahren wir – mit dem ganz klaren Ziel, wieder die Champions League zu gewinnen. Und zwar eher früher als später.
________________________________________________________________________________​______________________________________________

KHR hat schon mitbekommen, wie viel Real in ihren Kader investiert hat, um Erfolgreich zu sein? Sie haben Ronaldo für 100 verpflichtet und Bale für 100 Millionen, um danach paar Jahre halt Ruhe zu haben. Wir verfahren komplett anders. Wie kommt er auf die Idee, dass wir ähnlich verfahren? Nur weil Real jetzt auch bisschen mehr wieder auf Talente setzt?


Quelle tz (https://www.tz.de/sport/fc-bayern/karl-heinz-rummenigge-chef-fc-bayern-muenchen-im-grossen-interview-mit-tz-tuer-bei-robert-lewandowski-bleibt-zu-10079706.html)

PS: Anscheinend hätten wir einen Ronaldo-Transfer mit all seinen Tücken auch stemmen können. Nur um mal auf zu zeigen, wie es finanziell um uns steht.

besonders gut gefällt mir: "......dieses möglicherweise letzte Jahr....." wenn das nicht schon wieder ein Wink mit dem Zaunpfahl ist Wink

Wenn sie dieses Jahr so schlecht sein werden, wie wie du denkst, musst du dir da keine Sorgen machen.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste