Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FC Barcelona
Ausstiegsklauseln müssen in Spanien aufgrund des allgemeinen Arbeitsrechts in die Verträge geschrieben werden. Die Summen sind vlt unnötig hoch, aber sie dienen ja nur der Abschreckung.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

(29.05 2017, 16:17)Liesel von Bayern schrieb:  Marc Andre Ter Stegen hat seinen Vertrag bei Barca bis 2022 verlängert und hat jetzt eine Ausstiegsklausel mit 180 Mio. €. Hundertachtzigmillionen. Kann mir jemand einen plausiblen Grund nennen, warum man da solche absurden Zahlen reinschreibt? Ich mein, Ter Stegen in allen Ehren, aber 180 Mio. ist schon arg lächerlich. Was wäre dann Neuer wert? 300 Mio.? Sollen sie doch die Ausstiegsklausel einfach weg lassen und gut ists.

Die sind in Spanien obligatorisch.
Antworten

(29.05 2017, 16:49)merengue schrieb:  
(29.05 2017, 16:17)Liesel von Bayern schrieb:  Marc Andre Ter Stegen hat seinen Vertrag bei Barca bis 2022 verlängert und hat jetzt eine Ausstiegsklausel mit 180 Mio. €. Hundertachtzigmillionen. Kann mir jemand einen plausiblen Grund nennen, warum man da solche absurden Zahlen reinschreibt? Ich mein, Ter Stegen in allen Ehren, aber 180 Mio. ist schon arg lächerlich. Was wäre dann Neuer wert? 300 Mio.? Sollen sie doch die Ausstiegsklausel einfach weg lassen und gut ists.

Die sind in Spanien obligatorisch.

Was die Stars aber auch quasi unverkäuflich macht. Oder?
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

Valverde neuer Trainer?
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

(29.05 2017, 22:11)Jano schrieb:  Valverde neuer Trainer?

Valverde ist eine vernünftige Lösung.
Exspieler von Barca, als Trainer viel Erfahrung (wenn auch kleinere Vereine).
Er ist ein ziemlicher Pragmatiker, bringt gutes taktisches Verständnis mit.
Es wird sich also nicht viel ändern im vergleich zu Enrique.

Schönen Fussball mit ansehnlichen Spielzügen konnte ich in den wenigen Spielen die
ich gesehen habe nicht erkennen, mhh naja dazu hat er
auch nicht das Spielermaterial bei Bilbao gehabt.

Nichtsdestrotrotz war Bilbao in dieser Saison gerade mit Angriffen über
die Flügel recht effektiv !

Er lässt ziemlich kompakt defensiv verteidigen (alle arbeiten im Kollektiv mit).
Da wird er bei barca Kompromisse machen mit den 3 Superstars vorne ...

Man kann gespannt sein, entscheidend wird sein ob er die Gruppe um Messi /Neymar/iniesta /Pique
auf seine Seite ziehen kann. Wenn ja ist der Erfolg schonmal zur Hälfte garantiert.
Triple 2017 Bayern München


~ FC Barcelona Experte ~

CATALUNYA is NOT spain

"So you wanna be a gangsta , all that shit ..."
Antworten

(29.05 2017, 18:53)Hanna Bach schrieb:  
(29.05 2017, 16:49)merengue schrieb:  
(29.05 2017, 16:17)Liesel von Bayern schrieb:  Marc Andre Ter Stegen hat seinen Vertrag bei Barca bis 2022 verlängert und hat jetzt eine Ausstiegsklausel mit 180 Mio. €. Hundertachtzigmillionen. Kann mir jemand einen plausiblen Grund nennen, warum man da solche absurden Zahlen reinschreibt? Ich mein, Ter Stegen in allen Ehren, aber 180 Mio. ist schon arg lächerlich. Was wäre dann Neuer wert? 300 Mio.? Sollen sie doch die Ausstiegsklausel einfach weg lassen und gut ists.

Die sind in Spanien obligatorisch.

Was die Stars aber auch quasi unverkäuflich macht. Oder?

Genau so unverkäuflich wie bei uns Spieler ohne AK.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

"PSG: MEGA-DEAL MIT NEYMAR FAST FIX

Wie der Radiosender Catalunya Radio vermeldet, ist der Deal zwischen dem FC Barcelona und Paris St. Germain um Brasiliens Superstar Neymar fast fix. Offenbar soll der Transfer "zu 95 Prozent durch sein", Neymars Vater hat angeblich eine Einigung mit dem Klub erzielt. Bei den Katalanen hat der 25-Jährige noch einen Kontrakt bis 2021."

Quelle: Sky Sport

Big Grin Big Grin Big Grin
Die sind doch alle bekloppt.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

Wann gibt's wohl den ersten 1 Milliarden Spieler?
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten

(21.07 2017, 09:23)lavl schrieb:  Wann gibt's wohl den ersten 1 Milliarden Spieler?

Ich wette die Ablöse wird 80 Mio betragen.......und Neymars Vater bekommt nochmal 100 auf sein Schwarzgeldkonto.
Antworten

(13.04 2017, 12:49)Hanna Bach schrieb:  
(13.04 2017, 11:06)Almöhi schrieb:  
(13.04 2017, 05:20)Hanna Bach schrieb:  
(12.04 2017, 13:27)Almöhi schrieb:  Für die Zukunft kann man ja nicht ausschließen dass mal doch noch was besseres kommt, was eigentlich schwer vorstellbar ist.
Aber, für die Vergangenheit, ohne auch alle anderen Spieler selbst gesehen zu haben, kann ich für mich schon sagen, dass er der Beste bis jetzt ist!
Zumal das Spiel, gegenüber der Vergangenheit, viel athletischer, schneller und technisch anspruchsvoller geworden ist.

Ich bin immer noch der Meinung, dass man das nicht auf alle vergangenen Zeiten beziehen kann. Dazu ist das Gehirn einfach nicht in der Lage, es wird immer den aktuellen Spieler "bevorzugen". Denk mal dran, wie man denkt, wenn man im Urlaub ist. Da steht die dortige Umgebung im Vordergrund, nicht die von zuhause und nicht die von vor zwanzig Jahren. Aber ich erwarte nicht, dass das ein Großteil dieser User hier begreift.

Man kann sich jetzt die Frage stellen, was man von Menschen halten soll, die annehmen, dass sie über anderen Menschen stehen, obwohl man den anderen nicht persönlich kennt!

Was mich betrifft, gestehe ich mir ein, dass ich nicht deine Intelligenz erreiche!

Gott sei dank!  Wink

Ja, sorry, ich relativiere mal ein wenig, es gibt den Teil, der es nicht begreift und den anderen Teil, der es niemals zugeben würde, dass ich Recht habe. Demmzufolge habe ich null Prozent Zustimmung, kann aber wenigstens konstant damit rechnen. Alles gut, Almi, jeder kann nun für sich entscheiden, zu welchen Teil er zuhört. hihi
Also ich mache mal die 0,0001 % Zustimmung. Zu seiner Zeit war unser Gerd für mich der Größte aller Zeiten !
el-capitano, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jan 2013.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste