Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Real Madrid
Ich widme mich nur dieser Saison, weil über die ganze Distanz beider Karrieren hinweg klar ist,
dass Messi in jedem bereich der überlegene und bessere Fussballer ist.
Statisktiken 2017

Tore Messi : 54
Vorlagen Messi: 16

Tore Ronaldo: 42
Vorlagen Ronaldo: 12

Wer die Spiele von Barca verfolgt, konnte in dieser Saison beobachten dass Messi öfter verschiedene
Rollen im Barcamittelfeld ausgeführt hat wie der einer 8 oder eines Spielmachers.

Trotz der defensiven Ausrichtung kommt Messi auf 54 Tore, in einer Saison in dder Barca ziemlich schlecht war.

AUfgaben imd Team:
Ronaldo bekommt seine Vorlagen mehr oder weniger auf dem Silbertablett serviert.
Barcas Saison war vom fußballerischen Aspekt leider Dogshit. Neymar und
Suarez haben oftmals den Killerinstinkt vermissen lassen.
Messi hätte mindestens über 30 Vorlagen haben müssen,
wenn die ordentlich verwertet hätten.

CL :
Auftritte in der CL
Ronaldo schoss 5 Tore gegen Bayern , 2 Abseitstore und profitierte einmal von einer schlechten
Zustellung (gegen lahm ins Kopfballduell). Gegen Atletico 3 Tore , im finale 2 Tore gegen juve.

Messi war maßgeblich am größten Comeback der Cl geschichte beteiligt.
Gegen juve spielte er in der 1 . partei zwei absolute Weltklassevorlagen einmal auf Iniesta
einmal auf Suarez die beide im 1 gegen 1 gegen den torwart nicht verwerten konnten.
Im Rückspiel vergab Messi eine große Chance freistehend vorm Tor, der Ball flog knapp drüber.
Das war Pech . während Ronaldos 1 : 0 gegen Juve im Finale abgefälscht wurde ---> Glück.

Ansonsten macht Messi was Messi macht, dribbelt durch 4-5 Spieler, spielt überragende Bälle
und tolle Freistöße.
Ronaldo sit einer der besten Torschützen aller Zeiten, aber Messi einer der 3 weltbesten Spieler aller Zeiten.
Bei whoscored.com einer Statistik bezogenenen Fußballseite ist Ronaldo über die Saison nichtmal in den Top10
https://www.whoscored.com/Statistics

Vermutlich sehen das die Real madrid fans , die Man U fans und ein paar Portugiesen anders aber who cares.
Messi wird 2018 Weltmeister und diese Diskussion ist obsolet.
Triple 2017 Bayern München


~ FC Barcelona Experte ~

"So you wanna be a gangsta , all that shit ..."
Antworten

Ronaldo der beste Spieler der Welt. Alles klar.
Bester Stürmer vielleicht, aber bester Spieler im Leben nicht. Wieviel muss man dafür rauchen?
"Wo ordnen Sie das ein in Ihrer Karriere?" "Ja, irgendwo in der Mitte."
Philipp Lahm, nach dem WM Finale 2014
Antworten

Ich schaue nun seit 1966 intensiv Fußball, ob im Stadion oder vor dem TV und habe in der ganzen Zeit niemals einen besseren Fußballer als Messi gesehen. Weder Maradonna, Pele und alle anderen Weltstars. Da kommt keiner dran!
English cars are like english girls - always a little wet down stairsBig Grin
Antworten

Messi war maßgeblich am größten Betrug der Fußballgeschichte beim 6:1 gegen Paris beteiligt.
Das trifft es schon eher.

Naja, sinnlose Diskussion. 2 große Fußballer, sicherlich auf Augenhöhe.
Ronaldo im Moment einfach die Nase vorn. Gewinnt mehr Titel, selbst mit der N11, gewinnt die größeren Titel im Vereinsfußball zur Zeit. Und auch maßgeblich übrigens dran beteiligt.

Sicher ist es möglich, dass sich nächstes Jahr das Blatt wieder wendet, aber allein anhand der Ergebnisse und Fakten ist Ronaldo zur Zeit das Maß aller Dinge.

Finde diese Diskussion auch sehr ermüdend, weil sie nie ohne Beleidigungen des anderen "Lagers" ausfällt.
Erinnert ein bisschen an die Tokio Hotel vs US5 Kiddies von früher.
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten

(17.06 2017, 10:48)jaichdenke schrieb:  Messi war maßgeblich am größten Betrug der Fußballgeschichte beim 6:1 gegen Paris beteiligt.
Das trifft es schon eher.

Naja, sinnlose Diskussion. 2 große Fußballer, sicherlich auf Augenhöhe.
Ronaldo im Moment einfach die Nase vorn. Gewinnt mehr Titel, selbst mit der N11, gewinnt die größeren Titel im Vereinsfußball zur Zeit. Und auch maßgeblich übrigens dran beteiligt.

Sicher ist es möglich, dass sich nächstes Jahr das Blatt wieder wendet, aber allein anhand der Ergebnisse und Fakten ist Ronaldo zur Zeit das Maß aller Dinge.

Finde diese Diskussion auch sehr ermüdend, weil sie nie ohne Beleidigungen des anderen "Lagers" ausfällt.
Erinnert ein bisschen an die Tokio Hotel vs US5 Kiddies von früher.

Neymar war der Mann des Rückspiels, Messi war gegen PSG zweimal unsichtbar. Lasst euch nicht täuschen vom selbsternannten Spanien Experten Big Grin. Ich halte von Ronaldo rein fussballerisch nicht viel, da gibt es bessere. Aber zu sagen er muss die Bälle nur verwerten, die ihm aufgelegt werden. Ich mein, wenns so eigmfach ist, wieso macht es kein 0815 Stürmer auch so? Dann hätte er auch seine 50 Tore pro Saison.
Antworten

Zitat:Neymar war der Mann des Rückspiels, Messi war gegen PSG zweimal unsichtbar. Lasst euch nicht täuschen vom selbsternannten Spanien Experten Big Grin. Ich halte von Ronaldo rein fussballerisch nicht viel, da gibt es bessere. Aber zu sagen er muss die Bälle nur verwerten, die ihm aufgelegt werden. Ich mein, wenns so eigmfach ist, wieso macht es kein 0815 Stürmer auch so? Dann hätte er auch seine 50 Tore pro Saison.

   
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Real Madrid] Toni Kroos fcb_js 1.326 599.538 02.01 2017, 05:36
Letzter Beitrag: gkgyver
  [Real Madrid] Iker Casillas sepp 13 3.491 21.07 2015, 21:09
Letzter Beitrag: sepp
  [Real Madrid] Martin Ødegaard celt0711 226 82.611 24.01 2015, 05:39
Letzter Beitrag: DerKölner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste