Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Real Madrid
Schwierig zu beschreiben. Ist im Prinzip eine Art Aguero würde ich mal behaupten. Relativ ballsicher, schnell, gewinnt die wichtigen Zweikämpfe gg Verteidiger und kann halt auch außerhalb des Strafraums für Gefahr sorgen.


Andere Schreiben auch noch, dass er ein Typ wie Falcao ist, aber ich persönlich sehe da eher eine größere Ähnlichkeit zum Stürmertyp Aguero.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten
 Es bedanken sich: merengue

(16.05 2019, 17:56)Wembley Nacht schrieb:  Schwierig zu beschreiben. Ist im Prinzip eine Art Aguero würde ich mal behaupten. Relativ ballsicher, schnell, gewinnt die wichtigen Zweikämpfe gg Verteidiger und kann halt auch außerhalb des Strafraums für Gefahr sorgen.


Andere Schreiben auch noch, dass er ein Typ wie Falcao ist, aber ich persönlich sehe da eher eine größere Ähnlichkeit zum Stürmertyp Aguero.

Und die 60 mio, gerechtfertigt? Ich weiss halt nicht ob sein Name reicht um Benzema zu ärgern, oder on er die Rolle von Morata, Mariano und co einnimmt. Ich hoffe der Junge hat Geduld, sollte der Wechsel fix sein.
Antworten

Kommt drauf an wie Zidane spielen lässt zur nächsten Saison würde ich mal behaupten.

Wenn er so wie z.B. Pep spielt, wo von ich nicht ausgehe, dann ist Jovic eigentlich die erste Wahl, aber wenn man viel rumflankt dann wohl eher Benzema.
Ob er 60 Millionenwert ist sei mal dahingestellt. Wir haben uns einen IV geholt, der 80 Millionen kostet und vereinstechnisch deutlich weniger geleistet hat....
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten
 Es bedanken sich: merengue

(16.05 2019, 18:23)merengue schrieb:  
(16.05 2019, 17:56)Wembley Nacht schrieb:  Schwierig zu beschreiben. Ist im Prinzip eine Art Aguero würde ich mal behaupten. Relativ ballsicher, schnell, gewinnt die wichtigen Zweikämpfe gg Verteidiger und kann halt auch außerhalb des Strafraums für Gefahr sorgen.


Andere Schreiben auch noch, dass er ein Typ wie Falcao ist, aber ich persönlich sehe da eher eine größere Ähnlichkeit zum Stürmertyp Aguero.

Und die 60 mio, gerechtfertigt? Ich weiss halt nicht ob sein Name reicht um Benzema zu ärgern, oder on er die Rolle von Morata, Mariano und co einnimmt. Ich hoffe der Junge hat Geduld, sollte der Wechsel fix sein.

Jovic ist sehr dribbelstark und für mich auch nicht der klassische Stürmer.
Er ist mMn der perfekte Spieler für hinter dem Stürmer, ähnlich wie Benzema
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten

Klassischer Stürmer ist auch ein interessantes Wort mittlerweile wie ich finde. Ist der klassische Stürmer Typ eigentlich noch wirklich richtig gefragt im modernen Fußball?

(ist eine ernstgemeinte Frage!)
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

Dazu wäre erstmal die Frage zu beantworten, was "moderner Fußball" ist.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

Ich würde mal sagen Peps und Klopps Fußball sind für mich die Paradebeispiele für modernen Fußball an sich.

Wobei ich mich mit "moderner Fußball - klassischer Stürmer?" auch nur auf die europäische Spitze beziehen will. Bei kleinen Vereinen ist der klassische Stürmertyp natürlich noch heiß begehrt.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Real Madrid] Toni Kroos fcb_js 1.327 902.996 26.05 2018, 22:52
Letzter Beitrag: Jano
  [Real Madrid] Iker Casillas sepp 13 6.490 21.07 2015, 21:09
Letzter Beitrag: sepp
  [Real Madrid] Martin Ødegaard celt0711 226 113.829 24.01 2015, 05:39
Letzter Beitrag: DerKölner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste