Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1.FC Köln
(23.04 2018, 19:40)Jano schrieb:  Jepp. Ich finde das auch zu krass.
Auch nen Niedergang war da schon zu sehen. Gönner(Selbstständig mit Baufirma) zieht sich zurück. Keine Kohle mehr für die angeworbenen Spieler. Trainer weg, viele Spieler weg, Abstieg. Aber siehe da. Sie mussten dann auf sie Jugend setzen und haben sich erholt. Auch wenn sie natürlich nicht mehr ganz so weit "oben" spielen. Wenn man da überhaupt von oben sprechen kann.
Aber keine Sorge. Die guten alten Thekentruppen, wo die wichtigste Frage immer noch ist, wer dieses Mal ne Kiste ausgibt, gibt es zum Glück auch immer noch.

Die meisten Gönner wissen halt nicht, wie man einen Verein zu führen hat bzw. wie weit man gehen kann. Am Anfang ist die Euphorie halt noch hoch, wenn man jedes Jahr aufsteigt, aber irgendwann gelangst du halt an einen Punkt, wo es nicht mehr voran geht und da verlieren halte viel ihr Interesse.

Allgemein ist der Amateurfußball bzw. der Jugendfußball eine sehr komplexe Angelegenheit. Wie zum Beispiel das angesprochene Thema mit Spielern abwerben: Einerseits moralisch fragwürdig, da Druck auf Spieler usw., aber andererseits fördert man natürlich dadurch die Spieler und "fesselt" sie an den Fußball.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/timo-horn-bleibt/

Starkes Stück von Horn.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste