Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Matthias Sammer
#21
Ist euch mal eingefallen das Sammer einen sehr starken charakter hat, etwas das KHR und UH garnicht mögen ? *grins

Ich würde mich nicht wundern wenns da arg Stress geben würde
Padriwyn, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Antworten

#22
absolute hammer.
endlich geht nerlinger oder wird gegangen.
ich konnte ihn vom ersten moment nicht ertragen ich hasse seine auftritte in der halbzeitpause
und auch seine transfers waren ein witz.
wir der fcb haben finanziell soviel möglichkeiten und was kam die letzten jahre raus. nur scheiss.
das ist doch mal ein zeichen.
jetzt noch ein anderer trainer (was denke ich erst im nächsten jahr passiert) und wir können
wieder angreifen.
jetzt noch 2 kracher im mittelfeld einen 6er und einen 10er das wäre ne sache.
finde sammer mehr als perfekt ein mann mit 110prozentigem sachverstand.
klasse FCB
Antworten

#23
ob er da jetzt noch so kurzfristig zeit hat.
training beginnt ja schon morgen.
da gehören aber so einige raus aus der mannschaft und wenn man jetzt schon im umbruch ist
würde ich gleich nen neuen trainer holen.
heynckes wird doch nicht mehr so ernstgenommen, alle wissen er ist nurnoch 1jahr da.
aber weiss sowas ist leichter gesagt als getan ;-)
bin aber von heynckes enttäuscht das er nicht mal was neues ausprobiert hat und
vorallem die standarts sind weiterhin das schlechteste in der bundesliga.
Antworten

#24
(02.07 2012, 18:33)lonne schrieb:  da gehören aber so einige raus aus der mannschaft und wenn man jetzt schon im umbruch ist
würde ich gleich nen neuen trainer holen.
heynckes wird doch nicht mehr so ernstgenommen, alle wissen er ist nurnoch 1jahr da.
aber weiss sowas ist leichter gesagt als getan ;-)
bin aber von heynckes enttäuscht das er nicht mal was neues ausprobiert hat und
vorallem die standarts sind weiterhin das schlechteste in der bundesliga.
Jetzt übertreibe aber mal nicht. Der FC Bayern (auch mit Sammer) wird jetzt sicher nicht noch einen neuen Trainer holen. Warum auch? So schlecht was die Saison auch wieder nicht. Bayern hat soviele Punkte in der Liga geholt, dass es vorher immer zum Titel gereicht hat. Man muss einfach mal akzeptieren das Dortmund einfach besser war!

Und das Championsleaguefinale erreicht man auch nicht jedes Jahr.

Klar kann man im nachhinein immer sagen Don Jupp hätte das ein oder andere anders machen können. Aber sowas lässt sich immer leicht sagen wenn man nicht in der Verantwortung steht.

Antworten

#25
ich meinte ja auch nur was es bringen soll wenn ein trainer nurnoch 1jahr vertrag hat.

ich will ja heynckes nicht schlechtreden aber jeder weiss er macht nurnoch 1jahr.
und auch von ihm war ich nicht überzeugt.
aber 1 schritt nach dem anderen ;-)
Antworten

#26
Auch ich sehe es als ein Signal, welches Hoffnung macht. Fachlich ist es auf jeden Fall eine Verbesserung, ob es gegenüber Nerlinger menschlich in Ordnung war, ist so nicht beurteilbar. Und ob Sammer mit Hoeness klar kommt, ist sicher eine der interessanteren Fragen, welche hier auch schon gestellt wurde. Aber egal, probieren wir es...

Antworten

#27
Glueckwunsch FCB zu dieser Verpflichtung!
"Entschuldigung, ich wollte nur mal fragen, ob Ihre Tochter schon von der Schule zurück ist" (Lothar Matthäus)
Antworten

#28
(02.07 2012, 19:01)lonne schrieb:  ich meinte ja auch nur was es bringen soll wenn ein trainer nurnoch 1jahr vertrag hat.

ich will ja heynckes nicht schlechtreden aber jeder weiss er macht nurnoch 1jahr.
und auch von ihm war ich nicht überzeugt.
aber 1 schritt nach dem anderen ;-)
Heynckes hat aber noch 1 Jahr Vertrag und ich sehe keinen Grund ihn vor die Tür zu setzen. Schaun wir mal was die Saison passiert.

Es wird aber auch ein Psychologe gefragt sein. Die letzten Monate werden an den Bayernprofis nicht spurlos vorbei gehen.

Antworten

#29
(02.07 2012, 18:14)lonne schrieb:  absolute hammer.
endlich geht nerlinger oder wird gegangen.
ich konnte ihn vom ersten moment nicht ertragen ich hasse seine auftritte in der halbzeitpause
und auch seine transfers waren ein witz.
wir der fcb haben finanziell soviel möglichkeiten und was kam die letzten jahre raus. nur scheiss.
das ist doch mal ein zeichen.
jetzt noch ein anderer trainer (was denke ich erst im nächsten jahr passiert) und wir können
wieder angreifen.
jetzt noch 2 kracher im mittelfeld einen 6er und einen 10er das wäre ne sache.
finde sammer mehr als perfekt ein mann mit 110prozentigem sachverstand.
klasse FCB
wäre tatsächlich interessant, in wie weit CN die transfers der letzten jahre alleine zu verantworten hat. ich kann mir das einfach nicht vorstellen, dass der mal eben 10 oder 12 mio für Boateng ausgibt, ohne dass das von KHR und/oder Hoeneß abgesegnet ist.

vielleicht wird Nerlinger mal irgendwann ein bisschen aus dem nähkästchen plaudern. wäre schon interessant, ob er ein reiner sündenbock ist.

jedenfalls gibt es jetzt keine ausreden mehr. bei Sammer kann keiner sagen: " das haben wir nicht gewusst, dass der eine eigene meinung hat"

hasta la victoria siempre
Antworten

#30
Das geile ist, der kriegt sogar nen Sitz im Vorstand. Das ist nicht gerade wenig Macht..,
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste