Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFB-Pokal Liveticker
(18.04 2018, 21:35)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:30)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:27)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:24)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:22)Boeschner schrieb:  Nein, weil kleine Mannschaften die schön spielen nicht den dafür nötigen Kader haben. Also haben sie auch keinen Erfolg. Ein Aufsteiger spielt in der 2. Liga meist auch schöner Fußball als dann in der 1. Rate mal warum.

Schau nach Spanien. Da gibt es gefühlt 10 Mannschaften, die unseren Tabellenzweiten locker besiegen würde, dass dort eine kleine Mannschaft also nicht um Europa mitspielt ist relativ einleuchtend.
Und wenn man sich die Spiele der kleinen Mannschaften gg Barca und Co. anschaut, dann ist das ein Offenbarungseid für die Bundesliga. Dort wird sich nicht brutal hinten eingeigelt, sondenr Fußball gespielt.

Spanien ist eben eine stärkere Liga, das liegt aber nicht an deren Spielsystem, sondern daran, dass die Teams bessere Spieler zur Verfügung haben. Zumindest seh ich das so.

Doch natürlich liegt das am Spielsystem. So viel stärker sind die Spieler in Spanien nun auch nicht. Die einzigen die wirklich richtig starke Teams haben sind Real, Barca und Atletico. Der Rest ist jetzt nicht überragend.
Der Unterschied ist, dass die Spanier Eier haben und Fußball spielen wollen und nicht den Fußball und den Fußball-Fan vergewa.... wollen. Weil genau das macht der Großteil der Bundesliga. Jeder spielt fast den selben destruktiven Fußball und das ist auch der Grund, weshalb wir in Europa scheitern. Dieser Fußball ist auf Dauer nicht erfolgreich.

Gibt auch nen Grund warum Spieler in Spanien gerne mal Weltfußballer werden. Da jede kleine Mannschaft mitspielen will, werden die von größeren Teams regelmäßig zerlegt. Da hat man es in anderen Ligen deutlich schwerer.

Das passiert hier ja nie, obwohl die ganzen Teams nicht mitspielen wollen.... Hier passiert nie ein 6:1 oder 5:1.

Du solltest dir echt die Spiele in Spanien anschauen. Das sind Welten. Es hat seinen Grund, weshalb die Spanier 1000x erfolgreicher sind als wir in Europa.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

fcbjubel:
Antworten

(18.04 2018, 21:30)Porsche schrieb:  
(18.04 2018, 21:21)Fritzitelli schrieb:  Überlege was schlimmer ist:
Das Spiel oder Herr Simon?

Dittmann ist da heute erträglicher.;-)

Der Simon ist echt ein Alptraum
Antworten

(18.04 2018, 21:38)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:35)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:30)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:27)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:24)Wembley Nacht schrieb:  Schau nach Spanien. Da gibt es gefühlt 10 Mannschaften, die unseren Tabellenzweiten locker besiegen würde, dass dort eine kleine Mannschaft also nicht um Europa mitspielt ist relativ einleuchtend.
Und wenn man sich die Spiele der kleinen Mannschaften gg Barca und Co. anschaut, dann ist das ein Offenbarungseid für die Bundesliga. Dort wird sich nicht brutal hinten eingeigelt, sondenr Fußball gespielt.

Spanien ist eben eine stärkere Liga, das liegt aber nicht an deren Spielsystem, sondern daran, dass die Teams bessere Spieler zur Verfügung haben. Zumindest seh ich das so.

Doch natürlich liegt das am Spielsystem. So viel stärker sind die Spieler in Spanien nun auch nicht. Die einzigen die wirklich richtig starke Teams haben sind Real, Barca und Atletico. Der Rest ist jetzt nicht überragend.
Der Unterschied ist, dass die Spanier Eier haben und Fußball spielen wollen und nicht den Fußball und den Fußball-Fan vergewa.... wollen. Weil genau das macht der Großteil der Bundesliga. Jeder spielt fast den selben destruktiven Fußball und das ist auch der Grund, weshalb wir in Europa scheitern. Dieser Fußball ist auf Dauer nicht erfolgreich.

Gibt auch nen Grund warum Spieler in Spanien gerne mal Weltfußballer werden. Da jede kleine Mannschaft mitspielen will, werden die von größeren Teams regelmäßig zerlegt. Da hat man es in anderen Ligen deutlich schwerer.

Das passiert hier ja nie, obwohl die ganzen Teams nicht mitspielen wollen.... Hier passiert nie ein 6:1 oder 5:1.

Du solltest dir echt die Spiele in Spanien anschauen. Das sind Welten. Es hat seinen Grund, weshalb die Spanier 1000x erfolgreicher sind als wir in Europa.

In Spanien wirds regelmäßig fast zweistellig. Und die Mauermannschaften der Liga schießen wir auch diese Saison nicht ab.
Antworten

Das war alles, was an der Bundesliga scheiße ist, in 96 glorreichen Minuten.

Geil auch: wie Schalke auf einmal nach vorn spielen kann wenn sie zurückliegen. Warum nicht gleich so? Man hatte ja das Gefühl, alle 22 Mann wollten sich über 120 Minuten ins Elfmeterschießen schleppen.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

(18.04 2018, 21:42)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:38)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:35)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:30)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:27)Boeschner schrieb:  Spanien ist eben eine stärkere Liga, das liegt aber nicht an deren Spielsystem, sondern daran, dass die Teams bessere Spieler zur Verfügung haben. Zumindest seh ich das so.

Doch natürlich liegt das am Spielsystem. So viel stärker sind die Spieler in Spanien nun auch nicht. Die einzigen die wirklich richtig starke Teams haben sind Real, Barca und Atletico. Der Rest ist jetzt nicht überragend.
Der Unterschied ist, dass die Spanier Eier haben und Fußball spielen wollen und nicht den Fußball und den Fußball-Fan vergewa.... wollen. Weil genau das macht der Großteil der Bundesliga. Jeder spielt fast den selben destruktiven Fußball und das ist auch der Grund, weshalb wir in Europa scheitern. Dieser Fußball ist auf Dauer nicht erfolgreich.

Gibt auch nen Grund warum Spieler in Spanien gerne mal Weltfußballer werden. Da jede kleine Mannschaft mitspielen will, werden die von größeren Teams regelmäßig zerlegt. Da hat man es in anderen Ligen deutlich schwerer.

Das passiert hier ja nie, obwohl die ganzen Teams nicht mitspielen wollen.... Hier passiert nie ein 6:1 oder 5:1.

Du solltest dir echt die Spiele in Spanien anschauen. Das sind Welten. Es hat seinen Grund, weshalb die Spanier 1000x erfolgreicher sind als wir in Europa.

In Spanien wirds regelmäßig fast zweistellig. Und die Mauermannschaften der Liga schießen wir auch diese Saison nicht ab.
Bei Bilbao gg Real wird's ja gerade auch fast zweistellig Roll Allgemein weiß ich nicht, wo du die zweistelligen Ergebnisse siehst.

Der Fußball der Bundesliga explizit jetzt der von Frankfurt ist Dreck. Die werden kurzfristig in der Liga erfolg haben und dann in der EL oder CL von den Spaniern oder Engländern zerlegt.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

(18.04 2018, 21:42)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:38)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:35)Boeschner schrieb:  
(18.04 2018, 21:30)Wembley Nacht schrieb:  
(18.04 2018, 21:27)Boeschner schrieb:  Spanien ist eben eine stärkere Liga, das liegt aber nicht an deren Spielsystem, sondern daran, dass die Teams bessere Spieler zur Verfügung haben. Zumindest seh ich das so.

Doch natürlich liegt das am Spielsystem. So viel stärker sind die Spieler in Spanien nun auch nicht. Die einzigen die wirklich richtig starke Teams haben sind Real, Barca und Atletico. Der Rest ist jetzt nicht überragend.
Der Unterschied ist, dass die Spanier Eier haben und Fußball spielen wollen und nicht den Fußball und den Fußball-Fan vergewa.... wollen. Weil genau das macht der Großteil der Bundesliga. Jeder spielt fast den selben destruktiven Fußball und das ist auch der Grund, weshalb wir in Europa scheitern. Dieser Fußball ist auf Dauer nicht erfolgreich.

Gibt auch nen Grund warum Spieler in Spanien gerne mal Weltfußballer werden. Da jede kleine Mannschaft mitspielen will, werden die von größeren Teams regelmäßig zerlegt. Da hat man es in anderen Ligen deutlich schwerer.

Das passiert hier ja nie, obwohl die ganzen Teams nicht mitspielen wollen.... Hier passiert nie ein 6:1 oder 5:1.

Du solltest dir echt die Spiele in Spanien anschauen. Das sind Welten. Es hat seinen Grund, weshalb die Spanier 1000x erfolgreicher sind als wir in Europa.

In Spanien wirds regelmäßig fast zweistellig. Und die Mauermannschaften der Liga schießen wir auch diese Saison nicht ab.

3:0 gegen Schalke
6:0 gegen Stögers Dortmund
4:0 in Freiburg
4:1 in Augsburg
6:0 gegen den HSV 

Das ach so defensivstarke Frankfurt hat erst 4:1 gegen Leverkusen verloren.

Dagegen spielen wir gegen die offensivstarken Spanier aus Sevilla knapp 2:1 und 0:0. Warum? Weil Offensive die beste Verteidigung ist. Wer angegriffen wird, muss verteidigen, und kann in der Zeit nicht selbst offensiv sein.
Deswegen ist's gegen die Mauerteams ins der Bundesliga nur Frage der Höhe, und gegen offensivstarke Teams wird's schwerer.
Dass Mauerfußball Tore verhindert, ist nur dann zutreffend, wenn das Niveau beider Gegner annähernd gleich ist.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

Glückwunsch Frankfurt - zum Vizepokalsieger.
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
- Wayne Gretzky
Antworten

Kovac trinkt gern Bier, dem wird es in München gefallen. Big Grin
Antworten

Heute wieder eine taktische Meisterleistung von Kovac. Eintracht hat einen Kaderwert von 115 Mio. Schalke hat mit 241 Mio mehr als das Doppelte, trotzdem waren beide auf Augenhöhe.

FCB
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste