Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tickets am Schwarzmarkt und Plattformen
#21
ich finde die antwort sehr gut. was sollen sie noch mehr tun? es gibt allein 38500 jahreskarten und dazu noch für jedes spiel über 20.000 auf dem freien markt.

es ist inzwischen einfach so, dass sich sehr viele immer wieder für karten bewerben, nur um sie mit profit weiterzuverkaufen.

das in zeiten des internet zu verhindern ist sehr schwierig, weil extrem zeit- und personalaufwendig.

da ist es doch nur zu begrüßen, wenn man die echten fans einbindet und ihnen die möglichkeit gibt, links zu melden.
hasta la victoria siempre
Antworten

#22
DANKE FCB,

also Freunde, heute sind im Online Ticketing Karten für z.B. gegen Eintracht Frankfurt (bekam ich letzte Woche eine Absage) und Hannover für Mitglieder zum Sofortkauf im Angebot. Ich habe mir erst mal welche gesichert. Diese Spiele waren bis letzte Woche Donnerstag noch ausverkauft! Die Karten sind zwar im Oberrang, aber egal, da machen wir halt da mal richtig Stimmung.

Ich weiß jetzt nicht genau ob das was damit zu tun hat das ich dem FCB ca. 15-20 links vom Schwarzmarkt gesendet habe, aber es ist schon ein komischer Zufall, oder? Und deshalb sage ich mal, in dem Glauben dass der FCB Tickets vom Schwarzmarkt geholt hat,vielen vielen Dank an den FCB
Smile BVB_Nein_Danke
Auf gehts buam
Antworten

#23
Hallo Leute,

wollt auch mal zu diesem Thema meinen Senf mit dazu geben. Bin jetzt nicht der größte Bayern Fan aber das was Kellerwaldbulle schreibt mit den überteuerten Verkauf von Tickets ärgert mich auch da die richtigen Fans die auf Tickets warten keine bekommen und überteuert auf dem Schwarzmarkt kaufen müssen, nur dass sich ein paar wenige die Taschen voll stopfen so geht es nicht.

Ich für meinen Teil verkaufe wenn ich mal ein Ticket übrig habe für den Einkaufspreis. Da ich es selber nicht mag abgezockt zu werden.

Habe dazu aber etwas interessantes gefunden was vielleicht auch für den Fc Bayern evtl. ganz praktikabel wäre.

Bei Mainz 05 gibt es jetzt eine Tickettauschbörse die vom Verein verwaltet wird.
Hier muss man um sein Tickets zu verkaufen,, den Barcode des Tickets angeben und das Tickets wird gesperrt und kann dann an den nächsten weiter verkauft werden zum selben Preis.
Das gute daran ist auch dass Dauerkarteninhaber ihre Dauerkarte auch für ein Spiel anbieten können, die Dauerkarte wird für das bestimmte Spiel gesperrt und das Ticket für das Spiel kann dann auf der Tauschbörse gekauft werden.
Der Käufer kann sich dann dieses Ticket vom Dauerkarteninhaber dann zuhause ausdrucken. So hat der Dauerkarteninhaber für das eine Spiel was er nicht besuchen kann den regulären Ticketpreis zurückbekommen und muss seine Dauerkarte nicht aus der Hand geben.

Ihr könnt euch das mal unter
http://www.mainz05-ticketboerse.de/fansale/

anschauen.
Dabei steht auch dass es die einzigste legale Weitergabe Plattform von Mainz Tickets ist.
Wenn sowas die Bayern auch in ihre AGBs schreiben würden dass der weiter verkauf nur über diese Plattform stattfinden darf und nicht über ebay, seatwave etc. kann man doch schneller und einfacher alle Leute auffinden die es trotzdem machen.
So wäre doch ein fairer Handel auch möglich.

Schönen tag noch
Antworten

#24
keine Chance an Tickets für das Spiel Düsseldorf-Bayern zu kommen, wo ich im übrigen gerne hin möchte, wenn man nicht mindestens 200 Euro für 2 Tickets hinlegt bei den Verkäufern auf ebay, ebay Kleinanzeigen usw.

Dann bleibe ich wohl zu hause.

Hab mal einige Verkäufer angeschrieben, aber es kommt meist dieselbe Antwort: "Unter Preis xy geht da gar nichts, habe selber so viel bezahlt und möchte das Geld welches ich investiert habe wieder raus bekommen" in der anzeige dann ein Bild von den Tickets wo der Originalpreis unkenntlich gemacht wurde.

Das nervt.
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten

#25
Hier sind wir alle gefordert energisch dagegen vorzugehen. Wenn bei ebay einer so blöd ist und Platz, Block, Reihe uns Sitz mit auf dem Foto der Karte, kopier ich diese und sende dies an: schwarzmarkt@fcb.de.
Immer in der Hoffnung das die dann der Sache nachgehen.
Laßt uns hier gemeinsam mit allen Fanlagern irgendwas ins Leben rufen, was diesem ein Ende bereitet oder es zumindest erschwert.
Smile BVB_Nein_Danke
Auf gehts buam
Antworten

#26
Hm was willst'n da ins Leben rufen?

Die einzige Möglichkeit den überteuerten Verkauf ganz zu unterbinden wären personalisierte Tickets. Und das muss und sollte ja nun wirklich nicht sein!!

Solange man Bayern Tickets mit mehreren hundert Euro Gewinn verticken kann wird man da auch immer ein Weg zu finden dies zu tun, irgendwie!
Mehr als harte Strafen gegen die, die man erwischt ist da wohl nicht möglich, behaupte ich jetzt mal
Sammy Kuffour - Fußballgott
Antworten

#27
Habe bezüglich der Spiele Düsseldorf - Bayern und Bayern - Dortmund mit einigen Verkäufern auf den hier schon genannten Plattformen Kontakt aufgenommen. Hatte ernsthaftes Interesse für diese Spiele Karten zu
erwerben, aber leider haben alle weitaus mehr als 100% über den Originalpreis verlangt.

Nach regen Mailkontakt mit einigen Verkäufern kamen für den FC Bayern eventuell relevante Informationen über den Verkäufer und die Tickets zum Vorschein, die ich alle gesammelt habe und soeben mit den Links zu den jeweiligen Angeboten an schwarzmarkt@fcb.de gesandt habe.

Ich hoffe es bewirkt wenigstens ein bisschen...
Kann ja von euch jemand auf Facebook eine Seite starten, auf der dem Schwarzhandel von Tickets der Kampf angesagt wird. Mithilfe der Fans, die man da gewinnt kann man es vielleicht schaffen, dass viele Fans
solche Angebote melden und der FC Bayern merkt wie ernst uns diese Angelegenheit ist.

Kann allerdings sein, dass es so eine Seite schon gibt und sich schon Fans zusammengeschlossen haben, hab da allerdings nicht gefunden.

Wenn jemand andere Ideen hat, ich bin zu allem bereit [Bild: biggrin.gif]
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten

#28
Unfassbar. Da verkauft jemand den Link vom BVB, wo man sich um die Karten die frei verkauft werden bewerben kann, auf ebay. Für 100(!) Euro. Link ist übrigens folgender, wer sein Glück versuchen will: http://auslosung.bvb.de/formular

http://www.ebay.de/itm/Moglichkeit-auf-Tickets-UEFA-Champions-League-Finale-Manner-25-Mai-2013-London-/271200261958?pt=Sportveranstaltungen_2&hash=item3f24cb9746

Der eigentliche Hammer aber ist das:
http://www.ebay.de/itm/190833564909

2500 Euro PRO TICKET.

Roll
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten

#29
Erschlagen sollte man solche Leute Angry
Antworten

#30
Hat Bayern jetz die Zusammenarbeit mit Viagogo gekündigt weil ich das schonmal gelesen hab ?
WhothefuckisBVB, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2013.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste