Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1860 München
#1
Schwerer Schlag für 1860 Zwei Punkte Abzug

Zitat:München - Dem TSV 1860 München werden wegen Verstößen gegen die Lizenzierungsordnung mit sofortiger Wirkung zwei Punkte abgezogen. Nun hat sich die Vereinsführung offiziell dazu geäußert.

weiterlesen...
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten

#2
die sind doch eh so pleite, dass sie bald nicht mehr existieren...
Antworten

#3
.. wieso ist da die DFL so gnädig???

.. ich hätte da gleich 30 punkte abgezogen D
Antworten

#4
abgesehen davon, dass ich Münchens größten deppen natürlich gönne *fies*, finde ich es lächerlich hier wegen peanuts zwei punkte abzuziehen und bei Schalke oder früher Dortmund alle augen zuzudrücken.

ganz abgesehen davon, was zur zeit in europa läuft. Barca verklagt den eigenen ex-präsidenten wegen untreue, hat ne halbe milliarde schulden, aber bei der uefa tut keiner was.

wenn sie nicht bald mal national und international dafür sorgen, dass die clubs nicht laufend mehr ausgeben, als sie einnehmen, dann wirds echt bald uninteressant. wir haben doch nur noch eine art rasenmonopoly der superreichen. Abramowitsch gegen Perez. Moratti gegen Scheich. Berlusconi gegen Agnelli. Und bei uns Bayer gegen VW und SAP gegen Red BuLL.

auf der strecke bleiben dabei traditionsclubs, die millionen von fans, aber leider keinen reichen onkel haben. aber leider auch clubs wie wir, die sich über jahrzehnte alles hart erarbeiten und sich nicht wie die letzte straßenschlampe an irgendeinen neureichen russen verkaufen.

und wenns ihnen keinen spaß mehr macht, bleibt nur verbrannte erde. siehe ManU, Liverpool oder wohl bald auch S04.

leider sind aber wohl die dollarzeichen in den augen der herren von UEFA, FIFA und DFB größer, als unsere wünsche.
hauptsache wir singen und feiern schön im stadion, damit die herrschaften auf der VIP-tribüne ihr "echtes" fußball-event mit häppchen genießen können. schade, dass die pause immer so kurz ist, man schafft gerade mal ein lachs-brötchen.

ich finde das ganz langsam nur noch zum *wütend*
hasta la victoria siempre
Antworten

#5
Die Handelnden von der DFL und der UEFA kümmern sich halt nur um die kleinen Fische die größen dürfen weiter wursteln wie sie wollen Punktabzug für Schalke währe eigntlich eine logisch Konsequenz gewesen da Sie Ihre Bilanzen geschönt haben Das ist eigentlich Betrug aber an die Schalker traut sich keiner heran. Punktabzug von neun Punkten letzte Saison währe eigentlich logisch gewesen. Mallorca wurde wegen 80 Millonen Schulden nicht für die Euro League zugelassn. Vereine wie Barcelona mit 430 Millionen und Manchester und Chelsea zusammen fast 2,5 Miliarden Schulden dürfen versuchen Ihre Schulden Cdihampions League zu verringern der blanke Hohn.

Eine Maßnahme ist bereits ergriffen. Ab der Saison 2012/2013 dürfen die europäischen Klubs nicht mehr ausgeben als sie einnehmen.
Andernfalls droht ihnen die Lizenzverweigerung durch die UEFA.
Antworten

#6
Pretender1982 schrieb:Eine Maßnahme ist bereits ergriffen. Ab der Saison 2012/2013 dürfen die europäischen Klubs nicht mehr ausgeben als sie einnehmen.
Andernfalls droht ihnen die Lizenzverweigerung durch die UEFA.

Dass finde ich gut!
Aber zählt das dann auch für die 2. oder 3. Liga in Deutschland?
Diese Vereine sind theoretisch ja auch europäische Vereine.
Oder gilt die Regelung nur für Teilnehmer der CL oder Europa League?
Bayern Supporter Frenkendorf
Antworten

#7
Ich habe heute im Videotext gelesen, dass der Fc Bayern wieder mal beabsichtigt angeschlagenen Clubs zu helfen. Neben der SpVgg Unterhaching will der Fc Bayern auch dem zweiten bayrischen Club der derzeit große Probleme hat, dem TSV 1860 also, helfen und ist gesprächsbereit. Dies alles geschieht nach all den Problemen mit dem TSV bzgl der Allianzarena und ist ein weiteres Beispiel für "soziales" Engagement der Fc Bayern "Familie".
Antworten

#8
Das ist natürlich sehr sozial vom FCB!
Aber übertreiben muss man es nicht!

Wobei ich sagen muss, die Duelle mit 60 in der 1. Liga waren schon toll, und eigentlich fände ich es auch wieder ganz schön wenn wir diese Duelle wieder hätten!
Bayern Supporter Frenkendorf
Antworten

#9
Hab ich auch schon gelesen, aber ich hoffe mal dass das ein Gerücht ist, den 60´gern würd ich keinen Cent geben!

In München gibts nur einen Verein, FCB Wink
Antworten

#10
Ich seh das etwas anders. Sicher mag man als "Roter" die "Blauen" aus München nicht. Aber der TSV 1860 ist ein Traditionsverein den man nicht einfach so untergehen lassen sollte. Wenn der FCB helfen kann und will, dann sollte er es auch tun.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste