Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Paris St. Germain
(14.09 2018, 12:40)Wembley Nacht schrieb:  
(14.09 2018, 12:29)merengue schrieb:  
(14.09 2018, 12:11)Wembley Nacht schrieb:  Man kann es auch mit der Kommerzialisierung übertreiben. Als Fan von PSG würde ich mich schämen, dass mein eigener Club sein Wappen in der CL für Geld verkauft.

Damit kann man natürlich auch schön wieder das FFP umgehen.


Edit: Ah, das Wappen wird nicht geändert. Habe das auf den Bildern fehl interpretiert. Naja....

Als Fan muss man sich mit solchen Dingen abgeben, oder man verzichtet komplett auf den Fußball. In Zukunft werden auch Bayern, Barça, Real und Juve nachziehen, sonst verliert man den Anschluß komplett. City hat die 500 mio Umsatzgrenze geknackt. PSG mit diesen Hammerdeal.

Was meinst du wieso Real keine Stars gekauft hat nach dem Ronaldo-Abgang? Da wird in allen Ecken gespart und ein neues Bernabeu erstellt, damit man allen anderen wieder einen Schritt voraus ist. Fußball wird in jenem Tempel Nebensache.

Wir können froh sein die 2000er Jahre erlebt zu haben, was in Zukunft passiert weiß niemand, aber es geht eher in die Richtung, die mich immer weiter von diesem Geschäft distanziert.
Wie gesagt, ich habe gedacht, dass Wappen wird extra für Air Jordan geändert. Das hätte ich doch schon ziemlich heftig gefunden.
In Zukunft wird das aber sicherlich passieren, aber jetzt wäre es halt schon arg früh gewesen für einen solchen Schritt.


Schade auf jeden Fall, dass es mittlerweile keinen Top-Club mehr gibt, der sich wenigstens ein klein wenig zurückhält und sich nicht für alles und jeden verkauft.
Gab es doch schon.

Real hat sein Kreuz aus dem Wappen entfernt.

https://www.google.de/amp/s/amp.focus.de/sport/fussball/championsleague/fuer-arabischen-sponsor-real-madrid-nimmt-christen-kreuz-aus-dem-wappen_id_4305593.html
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten
 Es bedanken sich: merengue

(14.09 2018, 13:33)Jano schrieb:  
(14.09 2018, 12:40)Wembley Nacht schrieb:  
(14.09 2018, 12:29)merengue schrieb:  
(14.09 2018, 12:11)Wembley Nacht schrieb:  Man kann es auch mit der Kommerzialisierung übertreiben. Als Fan von PSG würde ich mich schämen, dass mein eigener Club sein Wappen in der CL für Geld verkauft.

Damit kann man natürlich auch schön wieder das FFP umgehen.


Edit: Ah, das Wappen wird nicht geändert. Habe das auf den Bildern fehl interpretiert. Naja....

Als Fan muss man sich mit solchen Dingen abgeben, oder man verzichtet komplett auf den Fußball. In Zukunft werden auch Bayern, Barça, Real und Juve nachziehen, sonst verliert man den Anschluß komplett. City hat die 500 mio Umsatzgrenze geknackt. PSG mit diesen Hammerdeal.

Was meinst du wieso Real keine Stars gekauft hat nach dem Ronaldo-Abgang? Da wird in allen Ecken gespart und ein neues Bernabeu erstellt, damit man allen anderen wieder einen Schritt voraus ist. Fußball wird in jenem Tempel Nebensache.

Wir können froh sein die 2000er Jahre erlebt zu haben, was in Zukunft passiert weiß niemand, aber es geht eher in die Richtung, die mich immer weiter von diesem Geschäft distanziert.
Wie gesagt, ich habe gedacht, dass Wappen wird extra für Air Jordan geändert. Das hätte ich doch schon ziemlich heftig gefunden.
In Zukunft wird das aber sicherlich passieren, aber jetzt wäre es halt schon arg früh gewesen für einen solchen Schritt.


Schade auf jeden Fall, dass es mittlerweile keinen Top-Club mehr gibt, der sich wenigstens ein klein wenig zurückhält und sich nicht für alles und jeden verkauft.
Gab es doch schon.

Real hat sein Kreuz aus dem Wappen entfernt.

https://www.google.de/amp/s/amp.focus.de/sport/fussball/championsleague/fuer-arabischen-sponsor-real-madrid-nimmt-christen-kreuz-aus-dem-wappen_id_4305593.html

Ach stimmt ja. Naja war ja jetzt nicht die riesen Veränderung.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

(14.09 2018, 13:27)davidpollar schrieb:  Das ist doch wieder nur geldwäsche um das ffp zu umgehen.  Zahlt der scheich schon selbst

Ich glaube nicht das Nike dieses Risiko eingehen würde. Vielleicht im Hintergrund, aber nicht so offensichtlich wie bei diesem Deal.
Antworten

Ich warte auf Ulis Reaktion ... Smile
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Antworten

Außer ein hochroter Kopf und der Fantasie, dass der Gerichtsvollzieher PSG das Stadion abschließen werde, kommt da nichts.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

(15.09 2018, 02:50)gkgyver schrieb:  Außer ein hochroter Kopf und der Fantasie, dass der Gerichtsvollzieher PSG das Stadion abschließen werde, kommt da nichts.

Wird eh schwer machbar sein, weil das Stadion der Stadt Paris gehört.
Antworten

(15.09 2018, 02:50)gkgyver schrieb:  Außer ein hochroter Kopf und der Fantasie, dass der Gerichtsvollzieher PSG das Stadion abschließen werde, kommt da nichts.

Ach was, Uli nimmt doch Einfluss auf alles. Bestimmt auch auf die Durchsetzung des FFP. Wink

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Paris Saint-Germain] Di Maria celt0711 525 220.847 10.08 2015, 11:56
Letzter Beitrag: jaichdenke

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste