Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pierre-Emile Höjbjerg [FC Southampton]
#11
Ich bin wie immer skeptisch.
Mir waren das einfach zu viele Abspielfehler und Ballverluste.
Mal sehen. Alaba war am Anfang auch so.
Jetzt ist er Weltklasse.
Antworten

#12
Der Junge hat Potential, wenn man sich seine Einsätze anschaut finde ich seine Leistung Top.
Dodgy dreas, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012. Smile
Antworten

#13
So. Jetzt ist mal der PEH dran. Die Leihvariante nach Augsburg ist sicher nicht die schlechteste. Aber noch find ich's nen bissel früh in der Saison. Kann noch viel passieren und der Junge hat ja was drauf.

http://www.transfermarkt.de/news/view?id=175382
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#14
Guter Zug. Wenn nach und nach die Verletzten zurückkehren, dann wird für PEH bei uns noch nicht einmal auf der Bank ein Platz frei sein. Eine Leihe im Winter wäre auch genau der richtige Zeitpunkt, denn der Junge muss Spielzeit, Spielzeit und nochmals Spielzeit erhalten, wie soll er sich sonst weiterentwickeln?

Zuletzt schien mir auch Gaudino gegenüber PEH in der Gunst des Trainers die Nase etwas vorn zu haben.
Antworten

#15
würde eine leihe in der winterpause durchaus begrüßen. er könnte spielpraxis sammeln und in 1 - 2 jahren dann vl. zum stammspieler werden. die bisherigen ausleihen von bayernspielern die potenzial hatten wie lahm, alaba, kroos haben sich alle ausgezahlt. und bei den anderen leihen wie z.b. kirchhoff, weiser oder petersen war von anfang an klar, dass sie es bei bayern nicht schaffen werden. für gaudino würd ne leihe wohl auch nicht die schlechteste option sein. nur warum weiser nach dem ende der leihe an lautern immer noch im kader ist weiss kein mensch
[Bild: djj5z335.jpg]

Ein Leben für die Amateure !!! [Bild: music.gif]
Antworten

#16
Ich denke auch, anderthalb Jahre in Wolfsburg oder Mönchengladbach wären für ihn das beste. Da kann er Spielpraxis sammeln, im nächsten Jahr auch internationale Erfahrungen machen und dann ist er mit 21 oder 22, wenn er zurückkehrt, noch immer sehr jung und hat viel Potential für den FC Bayern.
Antworten

#17
PEH zu Hannover?
Sicher nicht die schlechteste Adresse.

http://www.transfermarkt.de/geruchte-hannover-96-an-bayerns-hojbjerg-interessiert/view/news/178268
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#18
Wäre der richtige nächste Schritt für ihn. Und wieder zeigt sich: Bei Bayern setzt sich vielleicht nicht jeder durch, aber wenn du mal bei Bayern bist, stehen dir unendlich viele Möglichkeiten offen
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten

#19
Laut Bild soll PEH 2 Jahre(bis2018) verlängern und in der Rückrunde verliehen werden.

Favorit derzeit: Augsburg

Gladbach wohl erstmal raus, weil die ihn kaufen wollten.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#20
Das ist alles ein bißchen kurz. Sinnvoller wäre eine langfristige Vertragsverlängerung und anderthalb Jahre Leihe nach Augsburg.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste