Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kirchhoff (Schalke/Ausleihe)
#21
Ich verstehe nicht, warum ihm man geholt hat. Klar ein Klasse Bundesliga Spieler und jetzt wurde er auch noch verliehen-.- Klar man hat ihn ablösefrei bekommen und er wird maybe übernächste Saison zu uns stossen oder er wird in Schalke bleiben^^
Antworten

#22
Die AK soll Schalke zu hoch sein, aber zu uns zurück kommen lohnt sich auch nicht.

Mal sehen.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#23
Schalke hat die Kauf-Option nicht gezogen.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#24
(30.12 2014, 17:42)Jano schrieb:  Schalke hat die Kauf-Option nicht gezogen.

Wundert mich nicht bei 6 Millionen...
Antworten

#25
(30.12 2014, 17:42)Jano schrieb:  Schalke hat die Kauf-Option nicht gezogen.

Ist ja auch der Brüller, der Kirchhoff.
Antworten

#26
Und jetzt?

Kirchhoff steht bei uns noch bis 2016 unter Vertrag. Unser Kader ist voll und ich kann mir nicht vorstellen, dass noch eine Nische für Kirchhoff offen ist. Die Zeichen stehen wohl auf Abschied, allerdings dürfte es schwer werden, die ins Auge gefasste Ablösesumme zu erzielen (es sei denn, es regt sich Interesse in Spanien/England).
Antworten

#27
(30.12 2014, 20:11)Dremmler schrieb:  Und jetzt?

Kirchhoff steht bei uns noch bis 2016 unter Vertrag. Unser Kader ist voll und ich kann mir nicht vorstellen, dass noch eine Nische für Kirchhoff offen ist. Die Zeichen stehen wohl auf Abschied, allerdings dürfte es schwer werden, die ins Auge gefasste Ablösesumme zu erzielen (es sei denn, es regt sich Interesse in Spanien/England).

Tja, sollte mal einer nach Fehleinkäufen fragen, soll ja vorkommen. Ergänzungslückenfüller Kirchhoff ist so einer.
Schlaudraff, Shaqiri, Peterson, wer setzt die Liste fort?
Podollski
Klose
...
...
Antworten

#28
Kirchoff kam zu uns ablösefrei und sollte ablösefrei verlassen. Er hat kein Platz im Kader. Man sollte einfach den Vertrag auflösen. Für beide Partien das Beste Smile
Antworten

#29
(30.12 2014, 20:46)Hanna von und zu Bach schrieb:  Tja, sollte mal einer nach Fehleinkäufen fragen, soll ja vorkommen. Ergänzungslückenfüller Kirchhoff ist so einer.
Schlaudraff, Shaqiri, Peterson, wer setzt die Liste fort?
Podollski
Klose
...
...
shaqiri,Podolski und Klose würd ich nicht als totale Fehleinkäufe bezeichnen, da gibts ja noch ganz andere z.B.
.
.
.
Paoblo Thiam
Tobias Rau
Seb. Deisler
Breno
Thorsten Frings
Piotr Trochowski
Vahid Hashemian
Valerian Ismael
ali Karimi
Juan Dos Santos
Jose Ernesto Sosa
tim borowski
landan donovan
massimo oddo
edson braafheid
Baumjohann
.
.
.

hab bestimmt noch ein paar vergessen in der jüngeren vergangenheit
[Bild: djj5z335.jpg]

Ein Leben für die Amateure !!! [Bild: music.gif]
Antworten

#30
Naja, Donovan und Oddo waren keine Fehleinkäufe. das waren Leihen. Deisler und Ismael als Fehleinkäufe zu bezeichnen ist unfair, die waren häufig verletzt bzw. krank. Dann ist so gesehen Thiago auch ein Fehleinkauf. Ein Fehleinkuaf ist für mich ein Spieler desssen Fähigkeiten man falsch eingeschätzt hat, und ein Spieler den man gekauft hat. Bei superjungen Talenten wie z. B. Breno würde ich da auch nicht von sprechen, weil das Talent hätte der junge sicher gehabt.

Klar, Thiam, Rau, Hashemian, dos Santos, Sosa, Borowski, Braafheid, Baumjohann waren sicherlich Lückenfüller.

Das Trochowski da auftaucht ist sicherlich das I-Tüpfelchen der Liste, der kam mit 15 zum Verein. Wenn Du alle die mit 15 zu Bayern kommen und es nicht packen aufzählst dann bist Du 2016 noch dran.
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste