Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kirchhoff (Schalke/Ausleihe)
#1
Schade, ausgerechnet nach Gelsenkirchen soll Kirchhoff ausgeliehen werden (nach unbestätigten Informationen der BILD-Zeitung).

Hoffentlich verzocken sich die Verantwortlichen da nicht. Kehrt das Verletzungspech zurück, dann könnte es im defensiven Mittelfeld oder der Innenverteidigung eng werden.

http://www.bild.de/sport/fussball/schalke/ausleihe-von-bayern-spieler-kirchhoff-33983308.bild.html
Antworten

#2
Schwirrt schon 2 Tage oder so im Netz und bei Sky. Bisher noch keine Bestätigung oder Dementi von Bayern oder Schalke.
Sind wir mal gespannt.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#3
Für welche Position würde ihn den Schalke holen,Verteidigung oder Mittelfeld?
Auf welcher Position ist er den besser?
Ich fänds besser das er zu einem guten Team geht als zu einem Abstiegskandidaten.
Antworten

#4
Hmm, Schalke hat eigentlich einige defensive Spieler im Petto. Mal sehen, wie lange Höwedes ausfällt, dann wäre Kirchhoff ein Kandidat für die IV. Da kommt aber auch Papadopoulos grade wieder zurück.
Dann noch Matip und Santana.
Auf der 6 gibts Jones und Neustädter, sowie ebenfalls Matip, und Boateng. Dann noch Goretzka und Ayhan, aber die werden eher keine Rolle spielen, denke ich.
Wirkliche Schwachpunkte in der Defensive ist der LV, nach Aogos Ausfall, und ein kreativer 6er/8er so wie zB. Gündogan einer ist. Aber Kirchhoff ist weder das eine, noch das andere.
Am ehesten wird er wohl auf der 6 spielen, zumindest wenn Höwedes und Papa wieder fit sind.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#5
Ich persönlich glaube das es genauso wie bei Petersen kommen wird. Erst ausgeliehen und dann verkauft. Ich denke nicht das er nochmal zurückkommen wird.

Er hat für mich viel zu wenig Ausstrahlung im bei Bayern in der Defensive eine Rolle zu spielen.
Antworten

#6
(26.12 2013, 16:52)miasanmia schrieb:  Ich persönlich glaube das es genauso wie bei Petersen kommen wird. Erst ausgeliehen und dann verkauft. Ich denke nicht das er nochmal zurückkommen wird.

Er hat für mich viel zu wenig Ausstrahlung im bei Bayern in der Defensive eine Rolle zu spielen.

Da hast wahrscheinlich recht,obwohl ich Petersen für einen guten Stürmer halte,aber wahrscheinlich für Bayern bisschen zu schwach.
Antworten

#7
(26.12 2013, 16:52)miasanmia schrieb:  Er hat für mich viel zu wenig Ausstrahlung im bei Bayern in der Defensive eine Rolle zu spielen.

Naja, Contento ist mir wegen besonderer Ausstrahlung auch noch nicht aufgefallen.

Ganz sicher wird aus Kirchhoff kein Spieler der Kategorie "unverzichtbarer Leistungsträger" mehr werden. Aber als Ersatzspieler fand ich ihn ganz brauchbar, bei seinen Kurzeinsätzen hat er einen ordentlichen Eindruck gemacht.
Antworten

#8
Ich unterschreibe voll und ganz den Beitrag von miasanmia! Ich denke nicht, dass er nochmal zurückkommen wird...

Bei manchen Spielern hat man einfach das Gefühl, dass sie es nicht schaffen werden! Contento's Plus ist einfach, dass er LV ist und wir auf dieser Position wenige Alternativen haben!
Das ist rot-weiße Erde, Bayern meine Liebe bis zu dem Tag an dem ich sterbe!
Antworten

#9
Ja, bei Content ist der Fall ähnlich. Allerdings kommt er aus der eigenen Jugend und ist schon ewig bei diesem Verein. Offensichtlich stellt er auch keine großen Forderungen öfters spielen zu wollen.
Antworten

#10
ist bestätigt, Kirchhoff zu Schalke
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste