Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Helden der Kindheit
#1
Ich hab letztens gerade mal meinen Kleiderschrank ausgeräumt, und noch n paar alte Trikots gefunden. Unter anderem war ein Juve-Trikot von Zidane dabei. Um zünftig auf den Nostalgie-Zug aufzuspringen, wollte ich mal in die Runde fragen, welche Fussballer ihr damals in eurer Kindheit/Jugend richtig geil fandet. Wink

Ein all-time Favorit war bei mir übrigens Jürgen Kohler. Hat ja auch mal bei Bayern gespielt, aber das war etwas vor meiner Zeit. Wink Hab Tränen verdrückt, als der Kokser in seiner letzten Saison nochmal Meister werden durfte. Heart
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#2
Ich laufe immernoch in meinem Scholl-Trikot rum.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#3
Paolo Rossi / Preben Elkjaer Larsen / Enzo Scifo / Diego Maradonna ...
Antworten

#4
Da gab es mal einen.Ich sage nur 365 BL Tore!!!Unsere Nr.9 für immer!!!!
hemmi12, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Feb 2013.
Antworten
 Es bedanken sich: DerKölner

#5
Dann gab's ja noch den Kaiser,den Bullen und "Katsche"
Dodgy dreas, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012. Smile
Antworten

#6
Ach ja die haben auch mitgespielt.Wink
hemmi12, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Feb 2013.
Antworten

#7
(30.03 2014, 16:36)FC Wolf schrieb:  Paolo Rossi / Preben Elkjaer Larsen / Enzo Scifo / Diego Maradonna ...


Ach du Kacke, bis auf Preben Elkjaer Larsen sinds Unsympathen. Wink
Antworten

#8
Bin ja noch nicht so alt, also sind es bei mir Typen wie Kahn bzw. wäre es Kahn, wenn ich mich auf ein Held meiner Kindheit festlegen müsste Big Grin
In meiner Familie bin ich der Einzige der sich für Fußball interessiert, daher fing das bei mir mit dem Interesse für das runde Leder auch alles erst sehr spät an.

Aber Kahn hat die ersten Jahre meines Fan-Lebens schon geprägt, mit seiner Gewinner-Mentalität war er halt jemand dem man am liebsten sah, dann wenige Jahre später sein Abschiedsspiel, was ja nun auch noch nicht allzu lang her ist.
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten

#9
Breitner, Rumenigge, Pfaff, Aumann, Hansi Pfügler, Maradona, Matthäus, Auge... ach es ist sinnlos denn die Liste ließe sich endlos fortsetzen! Wink

Also Paul Breitner hat mich als Kind schon geprägt! Ich hatte immer die Fußballschuhe von ihm und die Stutzen hatte ich auch hängen! Big Grin
Antworten

#10
Ich hatte nur einen Held in meiner Kindheit und das war Karl-Heinz Rummenigge!

Wegen ihm bin ich zum Bayernfan geworden.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste