Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RasenBallsport Leipzig e. V.
(12.12 2017, 20:37)gkgyver schrieb:  Insgesamt sollten Fans von solchen Emporkömmling-FCBs mal verbal kleinere Brötchen anvisieren, weil es in den letzten zig Jahren Bundesliga keiner geschafft hat, ran zu kommen.

Ja und nein. Wahrscheinlich hast Du recht, kleinere Brötchen backen ist im Moment die Realität. Aber sag mir, wer es sonst machen soll? Die Traditionsvereine, die nicht mal Brötchen mehr zustande bringen, eher Heferschleimsuppe. Alöso, was willst Du wirklich, nur dumm rumlabern, weils "in" ist, die Plastik-Klubs nieder zu schreiben? Ich denke, dass es gut ist, dass es sie gibt. Und die Gesamtentwicklung wird man sehen.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

(12.12 2017, 13:04)Hanna Bach schrieb:  
(12.12 2017, 11:39)Cookie Monster schrieb:  
(12.12 2017, 10:53)Hanna Bach schrieb:  Na gut, dann hier weiter. Ja, lieber jaichweißnichtwas, man könnte denken, dass nächstes Jahr die Lichter bei RB ausgehen, wenn Keita und Forsberg weggehen.  RB ist ja von allen eingehenden Transfers ausgeschlossen. Alles klar, muss man nicht weiter kommentieren.

Bei Leipzig wird es spannend werden ob sie ihrer Philosophie treu bleiben oder sich mittelfristig auch mit anderen Spielern verstärken. Die Unerfahrenheit auf internationaler Bühne hat zumindest in der ersten Saison das Überwintern in der CL gekostet und wenn Jahr für Jahr immer die Besten gehen wird man sich nie konstant einspielen können.

Vollkommen richtig. Aber bei Leipzig sind keine Dilletanten am Werk. Man sollte nicht von Bayern auf andere schließen. Kann auch sein, dass man mal einen Durchhänger haben wird, aber das Geld ist im Überfluss vorhanden. Mal sehen, wo es am Ende am sinnvollsten eingesetzt wird. Bin auch gespannt. Übrigens auch auf das AF. Hier wird ja schon fleißig Arroganz geübt.
Deshalb war Bayern in den letzten Jahren erfolgreicher als jedes anderen Team. Tongue
Antworten
 Es bedanken sich: Hanna Bach

(13.12 2017, 11:56)Cookie Monster schrieb:  
(12.12 2017, 13:04)Hanna Bach schrieb:  
(12.12 2017, 11:39)Cookie Monster schrieb:  
(12.12 2017, 10:53)Hanna Bach schrieb:  Na gut, dann hier weiter. Ja, lieber jaichweißnichtwas, man könnte denken, dass nächstes Jahr die Lichter bei RB ausgehen, wenn Keita und Forsberg weggehen.  RB ist ja von allen eingehenden Transfers ausgeschlossen. Alles klar, muss man nicht weiter kommentieren.

Bei Leipzig wird es spannend werden ob sie ihrer Philosophie treu bleiben oder sich mittelfristig auch mit anderen Spielern verstärken. Die Unerfahrenheit auf internationaler Bühne hat zumindest in der ersten Saison das Überwintern in der CL gekostet und wenn Jahr für Jahr immer die Besten gehen wird man sich nie konstant einspielen können.

Vollkommen richtig. Aber bei Leipzig sind keine Dilletanten am Werk. Man sollte nicht von Bayern auf andere schließen. Kann auch sein, dass man mal einen Durchhänger haben wird, aber das Geld ist im Überfluss vorhanden. Mal sehen, wo es am Ende am sinnvollsten eingesetzt wird. Bin auch gespannt. Übrigens auch auf das AF. Hier wird ja schon fleißig Arroganz geübt.
Deshalb war Bayern in den letzten Jahren erfolgreicher als jedes anderen Team. Tongue

IIst wirklich richtig schlimm, was Rummenigge und Hoeneß in den letzten 10 Jahren bei Bayern veranstaltet haben. Sie haben uns aus der europäischen Versenkung in die Top3 Europas geführt. Unser Umsatz ist auch nur um paar 100 Millionen gestiegen.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

(13.12 2017, 12:03)Wembley Nacht schrieb:  
(13.12 2017, 11:56)Cookie Monster schrieb:  
(12.12 2017, 13:04)Hanna Bach schrieb:  
(12.12 2017, 11:39)Cookie Monster schrieb:  
(12.12 2017, 10:53)Hanna Bach schrieb:  Na gut, dann hier weiter. Ja, lieber jaichweißnichtwas, man könnte denken, dass nächstes Jahr die Lichter bei RB ausgehen, wenn Keita und Forsberg weggehen.  RB ist ja von allen eingehenden Transfers ausgeschlossen. Alles klar, muss man nicht weiter kommentieren.

Bei Leipzig wird es spannend werden ob sie ihrer Philosophie treu bleiben oder sich mittelfristig auch mit anderen Spielern verstärken. Die Unerfahrenheit auf internationaler Bühne hat zumindest in der ersten Saison das Überwintern in der CL gekostet und wenn Jahr für Jahr immer die Besten gehen wird man sich nie konstant einspielen können.

Vollkommen richtig. Aber bei Leipzig sind keine Dilletanten am Werk. Man sollte nicht von Bayern auf andere schließen. Kann auch sein, dass man mal einen Durchhänger haben wird, aber das Geld ist im Überfluss vorhanden. Mal sehen, wo es am Ende am sinnvollsten eingesetzt wird. Bin auch gespannt. Übrigens auch auf das AF. Hier wird ja schon fleißig Arroganz geübt.
Deshalb war Bayern in den letzten Jahren erfolgreicher als jedes anderen Team. Tongue

IIst wirklich richtig schlimm, was Rummenigge und Hoeneß in den letzten 10 Jahren bei Bayern veranstaltet haben. Sie haben uns aus der europäischen Versenkung in die Top3 Europas geführt. Unser Umsatz ist auch nur um paar 100 Millionen gestiegen.

Jaja. Im Grunde habt Ihr recht. Selten so ein geruhsames Bayernweihnachtsfest zu erleben. Auf die weitere Entwicklung bin ich sehr gespannt. Lehnt man sich zurück und klopft sich auf die Schultern, alles richtig gemacht. Oder erkennt man noch rechtzeitig, was trotzdem falsch läuft?
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

(13.12 2017, 12:36)Hanna Bach schrieb:  Jaja. Im Grunde habt Ihr recht. Selten so ein geruhsames Bayernweihnachtsfest zu erleben. Auf die weitere Entwicklung bin ich sehr gespannt. Lehnt man sich zurück und klopft sich auf die Schultern, alles richtig gemacht. Oder erkennt man noch rechtzeitig, was trotzdem falsch läuft?

Am besten rufst du an und erklärst dem absolut inkompetenten Vorstand was man alles ändern sollte.
Für Leute mit dem absoluten „Fußball Durchblick“ hat der Vorstand immer ein offenes Ohr.
Antworten

(15.12 2017, 21:19)PORO schrieb:  
(13.12 2017, 12:36)Hanna Bach schrieb:  Jaja. Im Grunde habt Ihr recht. Selten so ein geruhsames Bayernweihnachtsfest zu erleben. Auf die weitere Entwicklung bin ich sehr gespannt. Lehnt man sich zurück und klopft sich auf die Schultern, alles richtig gemacht. Oder erkennt man noch rechtzeitig, was trotzdem falsch läuft?

Am besten rufst du an und erklärst dem absolut inkompetenten Vorstand was man alles ändern sollte.
Für Leute mit dem absoluten „Fußball Durchblick“ hat der Vorstand immer ein offenes Ohr.

Ok, Poro, gib mir mal die Durchwahl. Sag jetzt nicht, dass Du die nicht hast.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

Ist glaub ich egal mit wem du telefonierst, der am anderen Ende versteht wahrscheinlich immer nur "falsch verbunden".
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

Mit dem 0:2 in Berlin zur Halbzeit verabschiedet sich wohl auch Leipzig endgültig aus dem Titelrennen. 13 Punkte Rückstand auf uns.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

3:0 für Hertha, obwohl die schon seit dem 1:0 in der 6 Minute in Unterzahl spielen.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

Hier hat doch nicht wirklich einer geglaubt, dass uns Leipzig gefährlich werden kann?
Die sind einfach noch zu grün. Sicherlich keine schlechte Mannschaft und auch sicherlich viel Potenzial.
Aber wir sind - man möge mir verzeihen für den Realismus - einfach Welten entfernt.
Der zweite Leuchtturm ist und bleibt leider Borussia Dortmund.
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste