Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bayern Basketball News
#21
Waswar mit Bayern gegen Turow von Polen?
Antworten

#22
(07.11 2014, 09:36)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(07.11 2014, 08:11)Jano schrieb:  RB Leipzig is auch nicht grad wirtschaftlich. Abstoßen?

RB lebt aber meiner Meinung nach nicht von Mitgliedsbeiträgen.
FC Bayern Fußballkub sagts ja schon ist von Basketball so weit entfernt wie Dortmund vom Meistertitel.
Bitte nicht auf die Idee kommen, weiteres Geld in den Nischensport zu stecken und zu verbraten.
Glaube kaum, dass Bayern nur mit den Mitgliedsbeiträgen auskommen würde.
Und wenn du Mitglid bist, stell doch nen Antrag auf der nächsten JHV.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten
 Es bedanken sich: DerKölner

#23
(07.11 2014, 11:03)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(07.11 2014, 09:41)DerKölner schrieb:  Auskennen tust du dich aber auch mal wieder nicht:

http://de.wikipedia.org/wiki/FC_Bayern_M%C3%BCnchen_%28Basketball%29

Erste Meistertitel 54 und 55, Pokal 68, Uli hat dem ganzen nur wieder Leben eingehaucht.

Um eine Meinung zu dieser amerikanischen Dödelsportart zu haben , brauch ich mich nicht auszukennen. Wenn man dadurch international den Verein blamiert, ist es besser den Stecker zu ziehen.

Wiedermal absolut lächerlich von dir. Würdest du das auch über die Fußballabteilung sagen wenn wir mal EL spielen oder gar in der Gruppe auf Platz 4 stehen ?
Antworten

#24
Geht doch auf diese gequirlte Scheisse garnicht mehr ein, es gibt halt Personen die jedem Thema Dünnschiss schreiben müssen...und das immer negativ.
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Antworten

#25
Der FC Bayern Basketball finanziert sich selbst und ist bisher eine gelungene Werbung für den gesamten FC Bayern. Innerhalb kürzester Zeit viele richtige Entscheidungen getroffen und somit nach etlichen Jahren mal wieder die Deutsche Meisterschaft geholt. Auf europäischer Ebene noch etwas grün hinter den Ohren, aber auch schon namhafte Gegner bezwungen.

Dass das "FC" in "FC Bayern" für Fußballclub steht, ist natürlich ein schlagkräftiges Argument gegen eine Basketballabteilung. Aber ich persönlich finde, dass FC Bayern mehr mit Basketball gemein hat als Namen wie ratiopharm, Telekom, Fraport oder mein Favorit: EA7 Emporio Armani Milano basketball.

Namenssponsoring ist im Basketball aber üblich, von daher muss man das so hinnehmen, wenn man sich für diese Sportart interessiert.
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten

#26
(07.11 2014, 19:10)Dennis schrieb:  Der FC Bayern Basketball finanziert sich selbst und ist bisher eine gelungene Werbung für den gesamten FC Bayern. Innerhalb kürzester Zeit viele richtige Entscheidungen getroffen und somit nach etlichen Jahren mal wieder die Deutsche Meisterschaft geholt. Auf europäischer Ebene noch etwas grün hinter den Ohren, aber auch schon namhafte Gegner bezwungen.

Dass das "FC" in "FC Bayern" für Fußballclub steht, ist natürlich ein schlagkräftiges Argument gegen eine Basketballabteilung. Aber ich persönlich finde, dass FC Bayern mehr mit Basketball gemein hat als Namen wie ratiopharm, Telekom, Fraport oder mein Favorit: EA7 Emporio Armani Milano basketball.

Namenssponsoring ist im Basketball aber üblich, von daher muss man das so hinnehmen, wenn man sich für diese Sportart interessiert.

Wenn ich gut das verstehe - Bayern geht langsam vorwärts, aber wir hoffen,dass erfolgreich
Antworten

#27
Ich denke, es ist beim Basketball gar nicht so einfach, längerfristig Erfolg zu planen. Durch die Saisonverträge kommt es zu so vielen Wechseln, dass fast zu jeder Saison ne durchgewürfelte Mannschaft da steht.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#28
Och hoffe, dass Basketball in München so stark wie Fussball wird.
Antworten

#29
Es ist noch viel Arbeit,damit Erfolg zu erreichen
Antworten

#30
(14.11 2014, 08:52)Ernest44 schrieb:  Es ist noch viel Arbeit,damit Erfolg zu erreichen

Hast du das Spiel gestern gesehen?
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste