Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Videobeweis in der BuLi?
#11
Wenn man seinem Gegenspieler trotz Replays mit voller Absicht den Ellbogen in die Fressleiste schlagen darf, kann man den Videobeweis auch gleich lassen.

Was nützt ein Fernseher einem Blinden?
"Wo ordnen Sie das ein in Ihrer Karriere?" "Ja, irgendwo in der Mitte."
Philipp Lahm, nach dem WM Finale 2014
Antworten

#12
Diese erneute Diskussion um den Videobeweis geht mir derart auf die Nerven. Natürlich gibt's die Diskussion erst wieder richtig seit es in unserem Spiel passiert ist klar, aber generell, dieses unsägliche Gejammer. Diese Nation aus Heulbojen ...
Vorher wurde über den Schiri und Fehlentscheidungen gejammert, jetzt jammert man über ... den Schiri und Fehlentscheidungen.
Gleiches Jammern, anderes Zielobjekt.
"Wo ordnen Sie das ein in Ihrer Karriere?" "Ja, irgendwo in der Mitte."
Philipp Lahm, nach dem WM Finale 2014
Antworten

#13
(01.04 2018, 23:32)gkgyver schrieb:  Diese erneute Diskussion um den Videobeweis geht mir derart auf die Nerven. Natürlich gibt's die Diskussion erst wieder richtig seit es in unserem Spiel passiert ist klar, aber generell, dieses unsägliche Gejammer. Diese Nation aus Heulbojen ...
Vorher wurde über den Schiri und Fehlentscheidungen gejammert, jetzt jammert man über ... den Schiri und Fehlentscheidungen.
Gleiches Jammern, anderes Zielobjekt.

Grundsätzlich ist das Gejammer aber richtig. Der Videobeweis an sich ist gut, aber die Umsetzung ist Katastrophal.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten
 Es bedanken sich: Porsche

#14
Die falschen Entscheidungen, die durch den Videobeweis revidiert wurden, und die Dinge, die dadurch erst entdeckt wurden, wiegen die unklaren, und vereinzelt falschen Entscheidungen auf.

Dazu kommt noch, dass die Medien, die Wirbel machen, nicht mal die Regeln kennen. Da wird z.B. Stimmung gemacht gegen eine Abseitsentscheidung, wo laut Medien der Arm des Verteidigers das Abseits des Stürmers aufheben soll. Blöd nur, dass für Abseits nur Körperteile zählen, mit denen ein Tor erzielt werden kann, und der Arm dazu nicht gehört.
"Wo ordnen Sie das ein in Ihrer Karriere?" "Ja, irgendwo in der Mitte."
Philipp Lahm, nach dem WM Finale 2014
Antworten

#15
(02.04 2018, 03:03)gkgyver schrieb:  Die falschen Entscheidungen, die durch den Videobeweis revidiert wurden, und die Dinge, die dadurch erst entdeckt wurden, wiegen die unklaren, und vereinzelt falschen Entscheidungen auf.

Dazu kommt noch, dass die Medien, die Wirbel machen, nicht mal die Regeln kennen. Da wird z.B. Stimmung gemacht gegen eine Abseitsentscheidung, wo laut Medien der Arm des Verteidigers das Abseits des Stürmers aufheben soll. Blöd nur, dass für Abseits nur Körperteile zählen, mit denen ein Tor erzielt werden kann, und der Arm dazu nicht gehört.

Es darf doch aber nicht sein, dass Entscheidungen unterschiedlich gefällt werden bzw. Regeln anders ausgelegt werden. Das ist doch das Problem an der Geschichte. Es ist halt auch so, dass manche Vereine weniger Glück haben mit dem Videobweis haben als andere. Das ist nicht in Ordnung. Der DFB muss den Videobeweis nächstes Jahr stark verbessern und auch die Kommunikation muss deutlich besser werden, sonst ist der Videobeweis nicht mehr tragbar.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

#16
Herrlich. Schiedsrichter pfeift zur Halbzeitpause ab und die Freiburger gehen in die Kabine und dann müssen Sie wieder aufs Spielfeld, da durch Videobeweis auf Elfemter entschieden wurde für Mainz. Es mag zwar richtig sein, aber ich halte es für grenzwertig.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

#17
Videobeweis JA, aktuell Ausführung NEIN !

Es würde so viel Verbesserungspotential geben !
Antworten

#18
Streich wird kochen....
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#19
war es eine klare Fehlentscheidung?
Wenn nein, kann ich Streich noch mehr verstehen. Ich kapier es nicht mehr, wann der Videobeweis eingesetzt wird und wann nicht.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten

#20
Hab es selbst nicht gesehen. Aber allein die Vorstellung. Du willst grad deine Halbzeitansprache halten und plötzlich kommt der Schiri rein und holt alle wieder raus. Und der gemeine Fan ist schon an der Bratwurstbude.

Gruselig.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste