Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Taktik Thread
#81
Naja - die Jungs werden sich ja im Training schon auch austoben dürfen, da können sie ja beweisen, daß sie besser sind als die alten. Wenns noch nicht so ist, haben sie in der Startelf nichts zu suchen. So lange die "alten" fit sind, besser sind und so beißen, tja - da können die Jungen nur auf Verletzungen hoffen - aber da sei Gott vor
. . . Müller spielt immer . . .
Antworten

#82
Und plötzlich wird sogar von einem neuen "magischen Dreieck" aus Lewandowski, Müller und Thiago gesprochen.
Sogar erste Vergleiche mit dem Trio Benzema, Bale, Ronaldo ergeben sich.

Es wird Zeit, dass dieses Duell endlich statt findet.

http://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_80794648/lewandowski-mueller-thiago-das-magische-dreieck-des-fc-bayern-muenchen.html
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#83
Wenn das so weiter geht, haben wir nicht nur ein magisches Dreieck, sondern eine magische Mannschaft.  Big Grin
Antworten
 Es bedanken sich: davidpollar

#84
Ich wärme diesen Thread mal wieder auf, damit das Thema nicht immer querbeet geht.

Ein sehr lesenswerter Artikel, dessen Ansichten ich teile.


https://miasanrot.de/wm-blog-fazit-kovac/?cn-reloaded=1
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#85
Das ist alles schön und gut, aber davon sah man gestern gar nichts.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

#86
(22.07 2018, 17:55)Jano schrieb:  Ich wärme diesen Thread mal wieder auf, damit das Thema nicht immer querbeet geht.

Ein sehr lesenswerter Artikel, dessen Ansichten ich teile.


https://miasanrot.de/wm-blog-fazit-kovac/?cn-reloaded=1

Genial
Antworten

#87
„Es liegt an Kovac, das zu verändern. Er muss die Organisation gegen den Ball verbessern und das Team so stabilisieren, dass auch mal Phasen möglich sind, in denen die Bayern dem Gegner den Ball überlassen können.“

Interressant, wenn ich sowas schreibe, wird das immer als Blödsinn abgetan.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#88
(22.07 2018, 19:01)Boeschner schrieb:  „Es liegt an Kovac, das zu verändern. Er muss die Organisation gegen den Ball verbessern und das Team so stabilisieren, dass auch mal Phasen möglich sind, in denen die Bayern dem Gegner den Ball überlassen können.“

Interressant, wenn ich sowas schreibe, wird das immer als Blödsinn abgetan.

Nur weil die das sagen soll es kein Blödsinn sein ?
Antworten

#89
(22.07 2018, 19:03)Cookie Monster schrieb:  
(22.07 2018, 19:01)Boeschner schrieb:  „Es liegt an Kovac, das zu verändern. Er muss die Organisation gegen den Ball verbessern und das Team so stabilisieren, dass auch mal Phasen möglich sind, in denen die Bayern dem Gegner den Ball überlassen können.“

Interressant, wenn ich sowas schreibe, wird das immer als Blödsinn abgetan.

Nur weil die das sagen soll es kein Blödsinn sein ?

Na gkgyver z.B., der schonmal von grundauf gegen alles ist, findet das jetzt plötzlich „schön und gut“.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#90
(22.07 2018, 19:01)Boeschner schrieb:  „Es liegt an Kovac, das zu verändern. Er muss die Organisation gegen den Ball verbessern und das Team so stabilisieren, dass auch mal Phasen möglich sind, in denen die Bayern dem Gegner den Ball überlassen können.“

Interressant, wenn ich sowas schreibe, wird das immer als Blödsinn abgetan.
Ähm nein. Der Untergang des Ballbesitzes wurde als Blödsinn bezeichnet. Dies wertet mirsanrot hier recht gut und sachlich aus.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten
 Es bedanken sich: merengue



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste