Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WM 2022
#21
Freispruch für WM-Gastgeber Russland und Katar

http://www.transfermarkt.de/freispruch-fur-wm-gastgeber-russland-und-katar/view/news/178643

Etwas dazu sagen muss ich wohl nicht.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#22
Es gab keinerlei Unregelmäßigkeiten bei den Vergaben der Weltmeisterschaften 2018 und 2022.

In weiteren Nachrichten:

Der Euro ist stabil.
Nordkorea demokratischster Staat der Welt.
Arsen gefahrlos eßbar.
Antworten

#23
Gott sei Dank! Die FIFA und der Blatter Sepp sind endlich von allen Korruptionsvorwürfen freigesprochen.

Vorbei ist die Hexenjagd auf den ehrenwerten Sepp und seine wackeren Mitstreiter.

Er hat für seine Kritiker stets Verständnis gezeigt, wie alle großen Staatsmänner.

Wir sollten alles Geld zusammenkratzen und ihm einen Staatsbesuch in Sierra Leone, Nigeria, Liberia finanzieren. Mit anschließender Reha in Nordkoreha.

Was für eine Schmierenkomödie. Was für eine unglaubliche Schweinerei. Unfassbar
Antworten

#24
Einfach nur ekelhaft, dieser ganze korrupute Haufen.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#25
(14.11 2014, 11:22)DerKölner schrieb:  Einfach nur ekelhaft, dieser ganze korrupute Haufen.

Warum wenden sich gestandene Funktionäre nicht von der FIFA ab?
Wieso veranstalten sie nicht eine alternative WM?
Weil alle Dreck am Stecken haben.Jes Land, welches je die WM ausgetragen hat, war genötigt, sich zu verhuren.
Also macht man so weiter bis zum St.Nimmerleinsday.Weil am Ende sich doch alle wieder in den Armen liegen. Südafrika. Brasilien. Was für Schreckensnachrichten gingen da durvh die Welt? Deutschland hat schon mehr alternative Schein-WMs ausgetragen als WM-Titel. Ich glaube nur eins. Dass ich nichts glauben kann.
Antworten
 Es bedanken sich: Crossover

#26
http://www.der-postillon.com/2014/11/fifa-verspricht-jedem-erdenbewohner-der.html

Big Grin
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#27
(22.09 2014, 16:28)DieschöneMüllerin schrieb:  Wenn man alleine an die gesundheitlichen Strapazen für die Fussballer denkt. Im Stadion die Klimaanlagen und draußen die furchtbare Hitze. Das ist doch für den Kreislauf auch anstrengend. Ich finde das ist irgendwie unzumutbar für die Spieler.

Äh, hab ich da irgendwann was übersehen. Sind die "armen und bedauernswerten" Fussballer gezwungen dort zu spielen oder haben sie bereits ihre Gehirne an Blatter abgetreten ??
Müssen sie dort für die königlichen Familien ihr Entertainment aufführen um überleben zu können?

Da lobe ich mir doch die steinreichen Inder, Pakistaner etc. die dort die Sportstätten bauen weil ihnen zu Hause zu langweilig ist. Voll Begeisterung arbeiten sie dort 12 Stunden und mehr, bei sengender Hitze ohne Klima-Anlage, hängen mit 20 Leuten auf 10 10qm, weil sie halt so gesellig sin. Gut, 1000 hat es schon dahin gerafft. Aber das
ist der Preis, wenn man armen Menschen wie den Fussball-Spielern mit Ihrer mickrigen Bezahlung helfen kann, bei einem so grossartiges Sportereignis wie der WM spielen zu können. Ich muss jetzt leider aufhören, da mein Tasschentuch völlig nass vom vielen Schluchzen und Weinen ist, wenn ich an die Strapazen unserer Fussballer denken muss.
Antworten

#28
Bist du unser neuer Menschenrechtsmissionar?
Meinst du, du bewegst damit etwas?
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#29
@ Klartext:

Geh bitte woanders spielen.

Denkanstöße sind ok und demgemäß hat Dein Ausgangsbeitrag, der sich mit dem Freundschaftsspiel des FCB in Saudi Arabien auseinandergesetzt hat, einige Resonanz erzeugt. Dass Du nun aber nahezu jeden Thread kaperst und die Diskussion auf etliche Gesprächsfäden verstreust, hindert nicht nur die vernünftige Auseinandersetzung mit Deinem Anliegen hier im Forum, sondern ist schlicht und einfach nervtötend.
Antworten

#30
Bin ganz neu hier und kann schon Thread kapern? Hätte ich mir gar nicht zugetraut. Das ist zu viel der Ehre. Vielen Dank trotzdem.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste