Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(32) Joshua Kimmich
#21
(02.01 2015, 16:04)Hanna von und zu Bach schrieb:  Bayern hat einfach die Hose schon gestrichen voll und Angst vor RB Leipzig.
Das wäre damit bewiesen.


[Bild: 639.gif]
[Bild: djj5z335.jpg]

Ein Leben für die Amateure !!! [Bild: music.gif]
Antworten
 Es bedanken sich: DerKölner , Liesel von Bayern , gkgyver , Jano

#22
Also der Junge ist ja ganz gut, aber Bayern, nee, meine Lieben, wieder so ein brauchen wir nicht Transfer.
Dieses ganze Talente weggieren ist doch echt abartig, wenn es wenigstens zu gutem Preis wäre, aber da legen die 7 Mio. hin für einen Spieler, der bei Bayern gar nicht die Spur einer Chance hat.
Na klar ist der einigermaßen, aber das bestätigt mir meine Aussage, wer gerad laufen kann mit Ball am Fuß ist was für Bayern. Solche Käsetransfers sibnd alles was Sammer und co zu bieten haben?
Na dann gute Nacht Bayern.
Antworten
 Es bedanken sich: Hank

#23
Was hältst du eigentlich von Alaba?

Hat keine 7 Millionen gekostet, kam aber aus ner kleinen Liga als junges Talent.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#24
(02.01 2015, 17:28)DerKölner schrieb:  Was hältst du eigentlich von Alaba?

Hat keine 7 Millionen gekostet, kam aber aus ner kleinen Liga als junges Talent.

Alaba hat mich überzeugt, aber ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn.
Antworten

#25
(02.01 2015, 17:26)Hanna von und zu Bach schrieb:  Also der Junge ist ja ganz gut, aber Bayern, nee, meine Lieben, wieder so ein brauchen wir nicht Transfer.
Dieses ganze Talente weggieren ist doch echt abartig, wenn es wenigstens zu gutem Preis wäre, aber da legen die 7 Mio. hin für einen Spieler, der bei Bayern gar nicht die Spur einer Chance hat.
Na klar ist der einigermaßen, aber das bestätigt mir meine Aussage, wer gerad laufen kann mit Ball am Fuß ist was für Bayern. Solche Käsetransfers sibnd alles was Sammer und co zu bieten haben?
Na dann gute Nacht Bayern.

Wurde aber angekündigt, dass man auch mehr auf die Jugend bzw. jungen Talente setzen will. Das wird nicht der letzte Transfer überhaupt gewesen sein, also würde ich nicht behaupten, dass das alles ist was Sammer und Co. zu bieten haben.
Eigentlich hat man all das auch über Rode mal gesagt, aber er hat sich dann doch überraschend gut gemacht. Daher hat jeder eine Chance verdient, besonders dann wenn es Wunschspieler von Pep und Sammer sind.
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten

#26
Ich habe drei Spiele von ihm gesehen. Sehr positiv aufgefallen ist er in der U19 EM. Auch einer von vielen großen "Talenten". Um genau zu sein ist er mit Brandt DAS junge Talent in Deutschland. Er spielt DM und kann wohl auch als RV spielen. Seine Idole sind Schweinsteiger und Xavi. Er wird bei uns auch die Chance bekommen einen unserer älteren Spieler zu beerben (ähnlich zu Kurt, PEH, Gaudino, die weiterhin eine Chance haben). Ich finde, dass das genau der richtige Weg ist. Mit ein paar Talenten ein Risiko aufzunehmen. Falls das nicht klappt, dann kauft man halt teuer im Ausland ein. Die besten deutschen Spieler sollen aber trotzdem bei uns spielen. Reschke und Pep sollen angeblich ein langes Gespräch mit ihm gehabt haben. In Pep we trust!

Edit: Stand nicht im Buch schon etwas über ihn oder irre ich mich?

Edit 2: Von seiner Spielweise erinnert er mich ein wenig an Thiago. ^^
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Antworten

#27
(02.01 2015, 17:32)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(02.01 2015, 17:28)DerKölner schrieb:  Was hältst du eigentlich von Alaba?

Hat keine 7 Millionen gekostet, kam aber aus ner kleinen Liga als junges Talent.

Alaba hat mich überzeugt, aber ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn.

Es kann doch nicht dein Ernst sein, jeden Spieler den wir holen an seiner Ablösesumme festzumachen?
Und wenn er in 5 Jahren ein Topspieler ist, bringst du denselben Spruch wieder?
Ich warte übrigens immernoch sehnsüchtig auf einen Namen deines Wunschtransfers. Ich weiß, dass jetzt wieder die Leier "Es macht keinen Sinn mit euch zu diskutieren" kommt, aber dadurch würde zumindest ich dich ein wenig ernst nehmen. Aber argumentieren ist ja oft nicht sooo deine Stärke Wink

Ich kenne Kimmich überhaupt nicht, habe den Namen irgendwo, irgendwann schonmal gehört. Aber ich finde es nach wie vor gut, dass Bayern auf junge Spieler setzt. Ob sie es packen, haben sie alleine in der Hand. Finde es schwachsinnig da jetzt schon wieder im vornherein zu urteilen. Man sollte dem Jungen eine Chance geben und schauen, wie er sich in die Mannschaft und auf de Platz einfügt. Man kann meiner Meinung nach einen Spieler, und vor Allem einen so jungen Spieler, nicht pauschal in eine Schublade stecken, gerade weil er sich noch entwickelt und die Spielstile- und systeme von Bayern und RB überhaupt nicht zu vergleichen sind.
Antworten
 Es bedanken sich: gkgyver

#28
(02.01 2015, 17:58)Liesel von Bayern schrieb:  
(02.01 2015, 17:32)Hanna von und zu Bach schrieb:  
(02.01 2015, 17:28)DerKölner schrieb:  Was hältst du eigentlich von Alaba?

Hat keine 7 Millionen gekostet, kam aber aus ner kleinen Liga als junges Talent.

Alaba hat mich überzeugt, aber ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn.

Es kann doch nicht dein Ernst sein, jeden Spieler den wir holen an seiner Ablösesumme festzumachen?
Und wenn er in 5 Jahren ein Topspieler ist, bringst du denselben Spruch wieder?
Ich warte übrigens immernoch sehnsüchtig auf einen Namen deines Wunschtransfers. Ich weiß, dass jetzt wieder die Leier "Es macht keinen Sinn mit euch zu diskutieren" kommt, aber dadurch würde zumindest ich dich ein wenig ernst nehmen. Aber argumentieren ist ja oft nicht sooo deine Stärke Wink

Ich kenne Kimmich überhaupt nicht, habe den Namen irgendwo, irgendwann schonmal gehört. Aber ich finde es nach wie vor gut, dass Bayern auf junge Spieler setzt. Ob sie es packen, haben sie alleine in der Hand. Finde es schwachsinnig da jetzt schon wieder im vornherein zu urteilen. Man sollte dem Jungen eine Chance geben und schauen, wie er sich in die Mannschaft und auf de Platz einfügt. Man kann meiner Meinung nach einen Spieler, und vor Allem einen so jungen Spieler, nicht pauschal in eine Schublade stecken, gerade weil er sich noch entwickelt und die Spielstile- und systeme von Bayern und RB überhaupt nicht zu vergleichen sind.

Natürlich kann man auch auf junge Spieler setzen, dagegen spricht gar nichts, aber junge Spieler für 7 Mio. einzukaufen ist Blödsinn. Da muss man eher reagieren.
Dazu stehe ich und auch dazu, dass es nicht pro Bayern ist dieser Kauf sondern andere Gründe dahinter stecken, ob der Spieler Stuttgart gehört spielt dabie gar keine Rolle.
Antworten
 Es bedanken sich: pake

#29
"Ralf #Rangnick zu #Kimmich: "Wir wussten seit drei Monaten vom Interesse eines Champions-League-Teilnehmers." #FCB [Bild]"

Somit ist es egal, welche Gründe hinter der Verpflichtung vermutet werden. Der Verein, der den Spieler verkauft hat, hatte lange genug Zeit um sich darauf vorzubereiten. Theorien wie Gegner schwach kaufen sind somit also schwachsinnig. Außerdem müsste der Gegner dafür erst mal stark sein. So!
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten
 Es bedanken sich: DerKölner

#30
Scheint so als stürzen sich viele gleich wieder auf die alte Leier "wo soll der denn spielen?"
An perspektivische Transfers des FCB müssen sich viele in Deutschland scheinbar noch gewöhnen, herrscht doch der Tenor, wer nach München kommt muss helfen, und zwar sofort.
Nicht auszudenken wenn wir den Neidern nun auch noch die Angriffsfläche Nachwuchsarbeit nehmen. Die wären ja völlig fertig!
"Wo ordnen Sie das ein in Ihrer Karriere?" "Ja, irgendwo in der Mitte."
Philipp Lahm, nach dem WM Finale 2014
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste