Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Galatasaray] Lukas Podolski
#31
Nach 3 Wochen schon Flop. Respekt.
"Vielleicht bin ich ja gar nicht Fußballer ..."
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#32
Hatte Podlis Social Media Sucht doch mal was gutes:

[img][Bild: 11002628113264o8jm27zsn9.jpg][/img]
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#33
Der landet im Sommer garantiert in der Bundesliga. Inter wird den nicht behalten, und Arsenal braucht ihn sicher auch nicht. Kann mir vorstellen dass er auf Schalke landet. Oder sogar beim BVB, falls die ihre Immobilie tatsächlich verhökern.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#34
Die Clubs mit Ambitionen werden podolski kein Angebot unterbreiten, da er einfach kein topspieler ist.

Er sollte zu einem kleinen Verein gehen, wo er seine Erfahrungen einbringen kann. Für ganz oben und championsleague reicht es bei ihm einfach nicht.
Antworten

#35
http://www.sueddeutsche.de/sport/lukas-podolski-in-italien-wenn-selbst-die-eckfahne-zum-hindernis-wird-1.2373978

Poldi macht sich noch mehr zum Gespött. Jogi, das ist doch dein Mann! Big Grin
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#36
Bierhoff im Interview über Poldolski:

Der DFB-Manager geht von einem Klubwechsel aus: „Umso wichtiger ist, welche Station er als nächste wählt. Vielleicht sollte er dabei nicht nur Tabellenposition und Renommee achten. Wichtiger ist, dass er Spaß hat und sein Selbstvertrauen wieder gewinnt."

Welchen Klub könnte er nur meinen...
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#37
Poldi ist noch 2015 wieder in Köln. Der Effzeh nimmt ihn doch mit Kusshand wieder auf. Und warum auch nicht. Es wird wahrscheinlich etwas demütigend für ihn sein, aber dort spielt er wenigstens und wird vom Publikum geliebt.
Antworten

#38
Ich kann mir aber auch vorstellen, dass Köln ihn ablehnt. Auch wenn Poldi mittlerweile scheiße spielt, ist er immernoch ein Superstar der Unruhe in eine Kölner Mannschaft reinbringen kann.
#Rekordmeister



Antworten

#39
Poldi hat in der Vergangenheit nie Unruhe nach Köln gebracht. das kam immer von Außen.
Fan des FC Bayern zu sein und gleichzeitig Fairness und Achtung gegenüber dem Gegner zu praktizieren, ist für mich kein Widerspruch.   FCB Klatsch
Antworten

#40
Poldi hat sich schon gerne mal über die Medien beschwert wenn ihm was nicht gepasst hat.

Man stelle sich vor er säße auf der Bank weil er keine Leistung im Training bringt, da wäre aber die Heldenverehrergruppe sofort auf 180 und die Presse würde sich aufs Trainerteam einschießen.

Wobei Wenger wohl Tottenham gern den Kölner IV Wimmer wegschnappen würde, da könnte man einen Deal mit Podolski einfädeln je nachdem wies läuft.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste