Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Atletico Madrid] Mario Mandzukic
#21
hm. sorry ich muss ihn mir erst mal anschauen in unseren ersten spielen, da
ich wirklich nicht weiss wie gut er ist.
vielleicht ist er ja besser als wir alle denken.
hoffe das er technisch ne granate ist.
schaun wir mal.
Antworten

#22
ich anfangs auch nicht. aber sorry leidiges thema wenn ich gomez bei der em sah, dann schau
ich mir die bayern lieber mit mandzukic an wirklich.
sorry gomez er macht ja auch seine tore aber technisch und fussballerisch ist das
eine qual sich anzuschaun
Antworten

#23
hm...
Antworten

#24
Sehe ich auch so. Der spielt wahrscheinlich schon mehr als die Hälfte seines Lebens so Fußball. Da wird man ihn in den letzten 9-10 Jahren seiner Karriere nicht umformen können. Pizarro wird ihm zeigen, was ein Stürmer alles können muss. Tongue
Mr47, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten

#25
ausgerechnet Pizarro.

der hat sich bei Bayern nie wirklich durchsetzen können. genausowenig wie bei Chelsea.

der wird Gomez höchstens den schnellsten weg ins P1 zeigen, aber ansonsten wird er bestenfalls stürmer nummer drei hinter Mario&Mario.
hasta la victoria siempre
Antworten

#26
(03.07 2012, 07:11)donyman schrieb:  der hat sich bei Bayern nie wirklich durchsetzen können.
Das sehe ich nicht so. Pizarro hat in 174 Spielen für den FC Bayern 71 Tore gemacht. Da finde ich nicht das er sich nicht durchgesetzt hätte. Er hat den Verein verlassen, weil er ein Vertragsangebot abgelehnt hat.

Er war letzte Saison des öfteren verletzt und man wird sehen ob er nochmal richtig fit wird. Im Gegensatz zu Gomez kann man Pizarro immer als Jocker brinegn, da er nicht lange braucht um sich in ein Spiel hineinzufinden.
Antworten

#27
er ist ja kein schlechter, aber er war nie wirklich die nummer eins bei uns im sturm. er stand immer zuerst im schatten von Elber und später von Makaay.

und er ist nicht jünger geworden.

aber hoffen wir mal das beste.
hasta la victoria siempre
Antworten

#28
Ich denke auch das Pizarro weiß das seine Karriere zu ende geht. Nr. 1 ist diesmal auch ein anderer. Aber ich denke für einen Joker wird es sicher reichen.
Antworten

#29
Piza wird Gomez nicht verdrängen aber er braucht als Joker sehr wenig Zeit um effektiv zu sein und das wird Gomez intern unter Druck setzen. Piza kann frei aufspielen. Der wird bei Bayern 1-2 Jahre entspannt mitkicken und dann zum Ende seiner Karriere irgendwo hingehen, wo es nochmal viel Kohle gibt.
Mr47, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten

#30
Nun, Pizarro hat seinen Zenit meiner Meinung nach noch nicht überschritten, erstmal abwarten und sehen wie er sich integriert, sollte er seinen zweiten Frühling erleben hättet ihr das was euch die letze Saison definitiv gefehlt hat, ein Stürmer der sowohl knipsen kann, als aber auch spielen kann.

Seine Erfahrung und Übersicht ist zudem ein Segen als zweiter OM Ballverteiler für Müller/rib/rob
Padriwyn, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste