Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CL 1/4 Finale gegen FC Porto
#31
Wie seht ihr eigentlich die Chancen aufs Halbfinale mit unseren ganzen Kranken? Ist komplett ernst gemeint, in bester Besetzung setzen wir uns klar durch, aber ohne Schlüsselspieler ist Porto ein veritabler Gegner.

Robben, Alaba, Martinez fehlen definitiv. Ribery weiß keiner ob es bis dahin reicht. Lahm hat seit Monaten nicht gespielt. Thiago fehlt seit einem Jahr jegliche Matchpraxis. Badstuber hat eine Entzündung im Hüftbeuger (glaub ich), für Dortmund reicht es schon mal nicht, darüber hinaus fraglich wie lang es dauert.

Es fehlen im Mittelfeld so viele Alternativen dass Schweini und Alonso vielleicht wieder zusammen spielen werden. In den letzten Wochen sah es wieder so gut aus, jetzt stapeln sich wieder die Verletzten, so dass ich die Pokalwettbewerbe ehrlich gesagt fast schon abhake. In Leverkusen wird es schwer genug (besonders wenn man bedenkt dass wir gegen die Plätze 2-4 diese Saison glaube ich nur einmal gewonnen haben), und in der CL ist mit der Rumpftruppe irgendwann Schluss. Es sei denn Lahm und Thiago drehen mal eben richtig auf, und Robben kommt früher zurück als erwartet.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

#32
Gegen Porto sollte es doch hoffentlich noch reichen. Ich baue jetzt eben auf Lewandowski. In der CL hat er ja zum Glück mehr Platz, da die meisten Gegner ihn nicht in die Manndeckung nehmen wie es in der Bl der Fall ist.

Aber bitte nicht Schweini und Alonso !!!! Von mir aus Lahm versuchen auch wenn er nicht richtig fit ist, keine Doppel 6 Schweini und Alonso, bei dem Gedanken wird mir schlecht -.-
Antworten

#33
Egal wie es mit den Verletzten aussieht, alles andere als Meisterschaft, ein Pokalfinale und ein CL-HF wäre für mich eine große Enttäuschung. Wir haben genug andere Spieler die es jetzt richten müssen. Müller ersetzt Robben, Bernat ersetzt Alaba, Schweinsteiger und Alonso sind super Spieler und Ribéry wird wohl fit werden, ansonsten stimmt bei ihm was gewaltig nicht und es wird Zeit Tacheles zu reden (Neuverpflichtung).

So oder so, unser Spielermaterial ist immer noch Top. Vielleicht spielt Thiago ja schon gegen den BVB und bringt gemeinsam mit Lahm mehr Ideen. Die zwei könnten schon was bewirken.

Im Sommer sollten dann alle fit und ausgeruht in die Sommerpause starten. Zusammen mit eventuellen Neuzugängen ist das wohl das Ziel. Dann wird sich auch zeigen ob Pep verlängert oder nicht. Wird ein sehr sehr spannender Sommer.
Antworten

#34
Meisterschaft ist klar, aber man muss einfach sagen, dass wir gegen die meisten Bundesligisten im Pokal-Viertelfinale nicht gewonnen haben, oder es war sehr eng.

Man muss ja abwarten wie Porto spielt. Gegen Real und ManU waren viele vorher auch der Meinung, es wäre leichter weil sie mitspielen. Was war? Eingeigelt haben sie sich. Ich hoffe auf ein attraktives Spiel, vor allem in Porto, aber dass Porto ins offene Messer rennt, daran glaube ich nicht.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

#35
Übrigens: Robben soll zum Rückspiel wieder spielen können. Ich denke, dass wir Pep-like das Hinspiel in Porto defensiv spielen werden und in dann bei uns Vollgas geben. Wink
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Antworten

#36
Es bleibt eigentlich nichts anderes übrig als da ein dreckiges 0:0 oder 1:1 zu erkämpfen. Ein Sieg wird mMn ein Ding der Unmöglichkeit unter diesen Umständen...
Antworten

#37
Benatia wird auch nicht mitspielen können. Mit viel Pech fällt er auch beim Rückspiel aus
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#38
http://m.welt.de/regionales/bayern/article139467450/Carballo-leitet-Bayern-Spiel-in-Porto.html

Ein Madrilene pfeift! Prima.
Antworten

#39
Schweinsteiger wird nun auch definitiv fehlen
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#40
gibt es keine Schiedsrichter aus ausgeschiedenen Drittländern? England z. B.?
Fan des FC Bayern zu sein und gleichzeitig Fairness und Achtung gegenüber dem Gegner zu praktizieren, ist für mich kein Widerspruch.   FCB Klatsch
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste