Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pokal Halbfinale: FC Bayern - Borussia Dortmund
#1
Bayern trifft auf Dortmund.
Wieviele Niederlagen wollen die sich abholen diese Saison?
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

#2
Dieses Mal geben wir gern eine aus - geht aufs Haus, so als kleines Gastgeschenk.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#3
Reusinho wird wieder mal zeigen, warum Pep Guardiola ihn nicht wollte.
Und Klopp wird das 173. mal unter Beweis stellen warum er der einfallsloseste Trainer der Liga ist.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten
 Es bedanken sich: Mia

#4
3 zu 1 Sieg. Big Grin
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#5
Die positiv,bemerkenswerteste Geschichte zum gestrigen Sieg über Leverkusen war für mich, dass keiner der Bayern, Spieler wie Offizielle, nicht nur das einwandfreie Tor durch Lewandowski, noch den kurz danach erfolgten falschen Absitzpfiff gegen ebenfalls Lewandowski, auch nur mit einem Satz erwähnte. Während auf der Gegenseite von jedem für Thiago ein Platzverweis gefordert wurde. das nenne ich Sportsgeist.
Fan des FC Bayern zu sein und gleichzeitig Fairness und Achtung gegenüber dem Gegner zu praktizieren, ist für mich kein Widerspruch.   FCB Klatsch
Antworten

#6
Könnte auch Resignation sein, wenn man nach 2 Jahren merkt dass einem jedes Wort im Mund verdreht wird.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

#7
....auch kein Kommentar zum "sich verletzt wieder ins Spielfeld rollen vonToprak" und auch keine Rotforderung für die Unsportlichkeit von Jedvaj, der von der Ersatzbank, mitten im Spiel, einen 2ten Ball ins Spiel brachte.

Das war ein Spiel: Bayern ohne 10 (Martinez, Benatia, Badstuber, Alaba, Schweinsteiger, (Lahm, Thiago) noch nicht für 90 Minuten fit, Robben, Ribery und dem einäugigen Götze gegen 13 Leverkusener (11 + Publikum + Schiedsrichter). Trotzdem hat der Wille gesiegt. Was nun Blöd-Bild?
Fan des FC Bayern zu sein und gleichzeitig Fairness und Achtung gegenüber dem Gegner zu praktizieren, ist für mich kein Widerspruch.   FCB Klatsch
Antworten

#8
Wer wird wohl der bemitleidenswerte Schiri sein, der die Aufgabe hat, dieses Spiel zu leiten? Der wird sowieso wieder als Hauptschuldiger nach dem Spiel herhalten müssen, wenn der BVB verliert.
Antworten

#9
Und wird hier im Forum als Witzfigur bezeichnet werden, sobald er die erste strittige(wenn auch nur in manchen Augen) Entscheidung zu Gunsten Dortmunds auslegt.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#10
(09.04 2015, 08:34)Jarou schrieb:  Und wird hier im Forum als Witzfigur bezeichnet werden, sobald er die erste strittige(wenn auch nur in manchen Augen) Entscheidung zu Gunsten Dortmunds auslegt.

Der Moment wo man andere immer beschuldigt, aber selbst nicht merkt, dass man selber nur am rumheulen ist.

Die Verantwortlichen hätten sicher etwas gesagt, wäre Leverkusen weitergekommen.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  27.Spieltag: Borussia Dortmund - FC Bayern München bayern Bochumer 392 194.848 07.04 2015, 18:37
Letzter Beitrag: Der Pep 94
  10. Spieltag: FC Bayern München - Borussia Dortmund DerKölner 339 223.036 03.11 2014, 20:34
Letzter Beitrag: Bayernbeppo
  DFL Supercup: Borussia Dortmund - FC Bayern München Dennis 360 235.146 15.08 2014, 19:50
Letzter Beitrag: Fritzitelli

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste