Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
31. Spieltag: Bayer Leverkusen - FC Bayern München
#21
Wir haben für morgen endlich mal ein paar Steher im Gästebereich ergattern können.Auch wenn die Meisterschaft schon gewonnen ist und morgen sicherlich ein zusammen gewürfelter Haufen auf dem Platz stehen wird,werden wir das Erlebnis "Bayernkurve" genießen.
Wenns dann morgen doch nicht reichen sollte,dann trinken wir halt en Bierchen mehr und hoffen auf einen Sieg im nächsten Spiel. Wink fcbjubel
hemmi12, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Feb 2013.
Antworten

#22
Rotation ist angesagt
"So machten Offensivmann Thomas Müller und Defensivstabilisator Jerome Boateng die Reise nach Leverkusen erst gar nicht mit. Für die beiden Stammspieler rücken die Nachwuchsakteure Rico Strieder und Lukas Görtler in den Kader für das Bayer-Spiel. Der 21-jährige Görtler machte im Regionalliga-Team der Bayern in 25 Spielen bisher zehn Tore. Der 22-jährige Mittelfeldmann Rieder kam in der Reserve erst zu sechs Partien." Quelle
Antworten

#23
Bis zum Anpfiff werde ich mir auch sagen das es nicht schlimm ist mal zu verlieren.
Wie ich mich kenne werde ich allerdings ca 5 Sekunden nach Anpfiff wieder zu Mr Hyde mutieren und bei jeder missglückten Aktion oder Foul der Pillen (oder vielleicht sogar einem Torpanic) Gift und Galle spucken, unflätige Bemerkungen zu imaginären Mitguckern machen und Schimpfwörter bzw Ausdrücke verwenden die nicht jugendfrei sind oder eine Haftstrafe nach sich ziehenaerger
Antworten
 Es bedanken sich: Mia

#24
Das Spiel ist mir wirklich egal. Wirklich komplett.
Das einzige das einen vielleicht aufregen könnte wäre das mediale Schlachtfest nach einer eventuellen Niederlage. Wär mir aber auch gleich irgendwie. Es gilt ausschließlich, bei Barca alles rauszuhauen.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten
 Es bedanken sich: Mia

#25
(01.05 2015, 23:35)Gohfelder63 schrieb:  Bis zum Anpfiff werde ich mir auch sagen das es nicht schlimm ist mal zu verlieren.
Wie ich mich kenne werde ich allerdings ca 5 Sekunden nach Anpfiff wieder zu Mr Hyde mutieren und bei jeder missglückten Aktion oder Foul der Pillen (oder vielleicht sogar einem Torpanic) Gift und Galle spucken, unflätige Bemerkungen zu imaginären Mitguckern machen und Schimpfwörter bzw Ausdrücke verwenden die nicht jugendfrei sind oder eine Haftstrafe nach sich ziehenaerger

Geht mir auch oft so Big Grin -Spiel ist zwar völlig unwichtig, aber da geht es ums Prinzip Smile
Antworten

#26
Rs ist schon genial,
wie Pep trotz der unendlichen Verletztenmisere,
alles daransetzt die letzten Kräfte für das Spiel gegen Barca zu bündeln.

Wer noch an Pep`s 100%tigen Einsatz für seine Bayern zweifelt,
dem ist nicht zu helfen.

Möge er, trotz Rumpfteam, Erfolg haben.
Fan des FC Bayern zu sein und gleichzeitig Fairness und Achtung gegenüber dem Gegner zu praktizieren, ist für mich kein Widerspruch.   FCB Klatsch
Antworten

#27
(01.05 2015, 23:44)gkgyver schrieb:  Das Spiel ist mir wirklich egal. Wirklich komplett.
Das einzige das einen vielleicht aufregen könnte wäre das mediale Schlachtfest nach einer eventuellen Niederlage. Wär mir aber auch gleich irgendwie. Es gilt ausschließlich, bei Barca alles rauszuhauen.

Seh ich auch so. Sollten wir heute verlieren wird wieder mal das Wort "Wettbewerbsverzerrung" die runde machen. 
Antworten

#28
Man sagt das immer so leicht, dass einem Spiele "egal" sind. Aber was bedeutet das schon. Wenn es los geht, schaut man meist trotzdem und eine Niederlage ist immer unschön. Am besten also 2:0 gewinnen, keine Verletzten und wieder nach Hause.
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten
 Es bedanken sich: Gohfelder63

#29
(02.05 2015, 08:59)miasanmia schrieb:  
(01.05 2015, 23:44)gkgyver schrieb:  Das Spiel ist mir wirklich egal. Wirklich komplett.
Das einzige das einen vielleicht aufregen könnte wäre das mediale Schlachtfest nach einer eventuellen Niederlage. Wär mir aber auch gleich irgendwie. Es gilt ausschließlich, bei Barca alles rauszuhauen.

Seh ich auch so. Sollten wir heute verlieren wird wieder mal das Wort "Wettbewerbsverzerrung" die runde machen. 

Scheiss drauf.
Ich hab nach dem Dortmund-Spiel mal wieder dermaßen viele maximal bösartige Kommentare von Nicht-Bayern-Fans gelesen, dass ich mich dem Rest der Bundesliga wirklich in keinster weise verpflichtet fühle. Wir machen genau das was wir für notwendig halten um unsere Ziele zu erreichen, sollte da irgendjemand ein Problem mit haben ist das nicht unser Problem. 
Antworten

#30
Was juckt es die Eiche, wenn sich die Sau daran kratzt.
Fan des FC Bayern zu sein und gleichzeitig Fairness und Achtung gegenüber dem Gegner zu praktizieren, ist für mich kein Widerspruch.   FCB Klatsch
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Viertelfinale: Bayer Leverkusen - FC Bayern München gkgyver 277 118.257 16.04 2015, 19:18
Letzter Beitrag: gkgyver
  14. Spieltag: FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen Dennis 111 54.542 08.12 2014, 20:56
Letzter Beitrag: gkgyver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste