Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
32. Spieltag: FC Bayern München gegen FC Augsburg
#21
(07.05 2015, 10:59)Cookie Monster schrieb:  
(07.05 2015, 10:04)GoaaaaLLL schrieb:  Ich denke auch mit Alaba  und Robbery  würden wir gegen dieses Barcelona kein Land sehen . Die sind einfach zu stark . Is gut , muss man anerkennen.
Nächste Saison greifen wir wieder neu an und dann gibt's Payback für Real und Barca !!

Ich bin auch der Meinung, dass es nicht viel geändert hätte. Wir standen hinten teilweise mit 2 Ketten drinnen, dennoch kamen Suarez, Messi und Neymar immer wieder durch. Das einzige was besser gewesen wäre ist das Offensivspiel, die Offensive von Barca kannst du aber anscheinend mit keiner Defensive der Welt stoppen. Was braucht man wenn nichteinmal ein Mittelfeld aus Lahm ,Schweinsteiger und Alonso und hinten Benatia und Boateng gegen MSN die Tore/Großchancen verhinden können ? Solche Defensivspieler hat kein anderes Team der Welt. Der Satz "Defensive gewinnt Meisterschaften" scheint auf der Kippe zu stehen.

du kannst sie zumindest zähmen  indem man die restlichen 7 beschäftigt und man selbst Gefahr ausstrahlt..  wenn man aber im zentralen Mittelfeld die Bälle zu leichtfertig verliert und gefühlt entweder jeden Zweikampf verliert oder dann die zweiten bälle regelmäßig an Barcelona gehen ,die dann nur den Ball zu "msn" gemütlich weiterleiten müssen ,dann ist es natürlich sehr sehr schwer. ..  das Spiel haben wir im Mittelfeld verloren 
Empty your mind, be formless,shapeless like water. If you put water into a cup it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot it becomes the teapot. Now, water can flow or it can crash. Be water my friend.

#22
(07.05 2015, 11:13)davidpollar schrieb:  
(07.05 2015, 10:59)Cookie Monster schrieb:  
(07.05 2015, 10:04)GoaaaaLLL schrieb:  Ich denke auch mit Alaba  und Robbery  würden wir gegen dieses Barcelona kein Land sehen . Die sind einfach zu stark . Is gut , muss man anerkennen.
Nächste Saison greifen wir wieder neu an und dann gibt's Payback für Real und Barca !!

Ich bin auch der Meinung, dass es nicht viel geändert hätte. Wir standen hinten teilweise mit 2 Ketten drinnen, dennoch kamen Suarez, Messi und Neymar immer wieder durch. Das einzige was besser gewesen wäre ist das Offensivspiel, die Offensive von Barca kannst du aber anscheinend mit keiner Defensive der Welt stoppen. Was braucht man wenn nichteinmal ein Mittelfeld aus Lahm ,Schweinsteiger und Alonso und hinten Benatia und Boateng gegen MSN die Tore/Großchancen verhinden können ? Solche Defensivspieler hat kein anderes Team der Welt. Der Satz "Defensive gewinnt Meisterschaften" scheint auf der Kippe zu stehen.

du kannst sie zumindest zähmen  indem man die restlichen 7 beschäftigt und man selbst Gefahr ausstrahlt..  wenn man aber im zentralen Mittelfeld die Bälle zu leichtfertig verliert und gefühlt entweder jeden Zweikampf verliert oder dann die zweiten bälle regelmäßig an Barcelona gehen ,die dann nur den Ball zu "msn" gemütlich weiterleiten müssen ,dann ist es natürlich sehr sehr schwer. ..  das Spiel haben wir im Mittelfeld verloren 

Das war aber genau das was ich vor dem Spiel gesagt habe. Blätter zurück zu meinem Kommentar bei Verkündung der Aufstellung, Alonso, Lahm und Schweinsteiger ist eine Vorgabe. Dass die dann auch alle die Bälle nicht mehr anbringen habe ich während dem Spiel hier geschrieben. Unsere Passquote ist seit Beginn der Rückrunde sowieso eine Frechheit. Verstehen kann ich das aber nicht.

#23
(07.05 2015, 11:17)Cookie Monster schrieb:  
(07.05 2015, 11:13)davidpollar schrieb:  
(07.05 2015, 10:59)Cookie Monster schrieb:  
(07.05 2015, 10:04)GoaaaaLLL schrieb:  Ich denke auch mit Alaba  und Robbery  würden wir gegen dieses Barcelona kein Land sehen . Die sind einfach zu stark . Is gut , muss man anerkennen.
Nächste Saison greifen wir wieder neu an und dann gibt's Payback für Real und Barca !!

Ich bin auch der Meinung, dass es nicht viel geändert hätte. Wir standen hinten teilweise mit 2 Ketten drinnen, dennoch kamen Suarez, Messi und Neymar immer wieder durch. Das einzige was besser gewesen wäre ist das Offensivspiel, die Offensive von Barca kannst du aber anscheinend mit keiner Defensive der Welt stoppen. Was braucht man wenn nichteinmal ein Mittelfeld aus Lahm ,Schweinsteiger und Alonso und hinten Benatia und Boateng gegen MSN die Tore/Großchancen verhinden können ? Solche Defensivspieler hat kein anderes Team der Welt. Der Satz "Defensive gewinnt Meisterschaften" scheint auf der Kippe zu stehen.

du kannst sie zumindest zähmen  indem man die restlichen 7 beschäftigt und man selbst Gefahr ausstrahlt..  wenn man aber im zentralen Mittelfeld die Bälle zu leichtfertig verliert und gefühlt entweder jeden Zweikampf verliert oder dann die zweiten bälle regelmäßig an Barcelona gehen ,die dann nur den Ball zu "msn" gemütlich weiterleiten müssen ,dann ist es natürlich sehr sehr schwer. ..  das Spiel haben wir im Mittelfeld verloren 

Das war aber genau das was ich vor dem Spiel gesagt habe. Blätter zurück zu meinem Kommentar bei Verkündung der Aufstellung, Alonso, Lahm und Schweinsteiger ist eine Vorgabe. Dass die dann auch alle die Bälle nicht mehr anbringen habe ich während dem Spiel hier geschrieben. Unsere Passquote ist seit Beginn der Rückrunde sowieso eine Frechheit. Verstehen kann ich das aber nicht.

Naja wenn sich keiner gescheit bewegt und der Gegner dazu noch alle passWege gut und aggressiv zustellt und dazu der Ball führende schiss inne Buxe bekommt  sobald er unter Druck gesetzt wird, dann kommen Zwangsweise diese Fehlpässe zustande.

War leider schon öfter zu beobachten 
Empty your mind, be formless,shapeless like water. If you put water into a cup it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot it becomes the teapot. Now, water can flow or it can crash. Be water my friend.

#24
Wow! Ihr denkt WIRKLICH, dass wir ohne Ribery und Robben eine TOPMANNSCHAFT sind? Nochmal: Wir brauchen vorne MINDESTENS zwei Spieler aus Robben, Ribery und Thiago. Ja, gestern war Thiago offenbar von seinen Emotionen überrollt und hat nach vorne nichts gerissen, aber nach hinten hat er gearbeitet. Das ist Thiago, der sehr lange verletzt war und nun alleiniger Hoffnungsträger sein soll? Ist das euer Ernst? Thiago kann kein Spiel selbst entscheiden. Dazu ist er nicht da. Er ist der, der die genialen Pässe zu Ribery, Robben und Lewy spielen soll, denn vor Allem Ribery und Robben sind bei uns Messi, d.h. sie können mit einer Aktion das Spiel entscheiden. In solchen Spielen machen die Topspieler den Unterschied aus. In der Offensive hatten wir einen sehschwachen Lewy und einen Müller, der meiner Meinung nach, weiterhin als Joker auf der Bank sitzen würde, wenn wir einen fitten Kader hätten. Viele scheinen noch nicht verstanden zu haben, dass uns mit Robben, Ribery, Alaba und Martínez (nicht fit) VIER STAMMSPIELER fehlen. Martínez ist eigentlich perfekt gewesen um das Mittelfeld zu gewinnen. Fakt ist: Wir haben uns mit Robben + Ribery + Lewy nicht hinter Barca zu verstecken in der Offensive. In der Defensive sind wir mit einem fitten Kader stärker. Tja, diese Saison sollte es nicht sein. Nochmal: In der CL braucht man auch Glück und gegen Ende einen fitten Kader.

ICH BIN STOLZ auf unsere Spieler. Ich werde keinen einzigen kritisieren.

Und: Ja, die Defensive gewinnt Meisterschaften, aber es waren zum Teil individuelle Fehler. Wir haben trotzdem verdient verloren und ich habe NIEMALS erwartet, dass wir gewinnen. Wer diese Erwartungshaltung in dieser Saison mit dieser Anzahl von Verletzten und unfitten Spielern hat, dem ist nicht mehr zu helfen. Barca ist da, weil sie einen fitten Kader haben. Bei Real Madrid fehlt EIN EINZIGER Keyspieler und sie kacken ab. Sie sind wegen einem Keyspieler aus der Copa geflogen, sie haben in der Zeit die Meisterschaft verloren und werden, falls er nicht wieder fit wird, das CL Finale verlieren. Was war denn das letztes Mal gegen Barca, als bei Barca Keyspieler verletzt waren? Tja.....

Seit lieber STOLZ auf den besten Torwart dieses Universums.
Seit lieber STOLZ auf Benatia, der ein tolles Spiel gemacht hat.
Seit lieber STOLZ auf Boateng, der bis zum Patzer gegen Messi ein tolles Spiel gemacht hat.
Unsere Abwehr hat 75 % des Spiels überzeugt.
Rafinha defensiv stark, nach vorne schwach. Das ist in Ordnung für ein Backup gegen Barca, der diese Saison überspielt ist.
Bernat hat gestern viel gelernt!
Lahm fehlt Spritzigkeit.
Thiago hat Bernat geholfen.
Alonso wurde im Laufe des Spiels immer besser.
Zu Schweinsteiger sage ich nichts. Seine Rolle habe ich nicht ganz verstanden. Dazu muss ich mir das Spiel nochmal in Ruhe anschauen.

Seit lieber STOLZ auf unsere Mannschaft, dass sie in dieser Situation alles in das Spiel geschmissen haben. Sie haben mit Pathos gefightet und am Ende hat es leider auf der anderen Seite Messi gegeben. Er hat den Unterschied ausgemacht, den bei uns auf dem Feld zur Zeit(!) keiner machen kann.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
 Es bedanken sich: wauzzz , Gohfelder63

#25
Dimi, sorry. DU bist derjeinge der besonders Thiago zum heilsbringer erklärt hat. Permanent.
Ansonsten hast Du ja gar nicht so unrecht.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
 Es bedanken sich: DerKölner

#26
(07.05 2015, 11:59)Porsche schrieb:  Dimi, sorry. DU bist derjeinge der besonders Thiago zum heilsbringer erklärt hat. Permanent.
Ansonsten hast Du ja gar nicht so unrecht.

Nein, das stimmt nicht. Er ist der Schlüssel in unserem Spiel, aber er kann nicht das Spiel alleine entscheiden (schon lange nicht nach einem Jahr Pause) und das ist auch nicht seine Aufgabe. Was hat den bitte Lahm gemacht gestern? Richtig: Ein Dreck. Nochmal für dich: Wir brauchen vorne mindestens zwei Spieler aus Thiago, Robben und Ribery. Solange nicht zwei Spieler davon auf dem Platz sind kann eine gute Mannschaft uns vorne einfach kalt stellen. Das ist ein Fakt. Das war schon immer so. Das wird immer so bleiben. Ich habe auch keine Lust den Mist hier immer wieder zu belegen, weil Leute wie du, es einfach nicht verstehen.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
 Es bedanken sich: wauzzz

#27
Dimi, ich schlage vor, Du liest erstmal richtig meine Beiträge, bevor Du mit Allgemeinplätzen "Leute, wie Du" um die Ecke kommst.
Ich habe schon vor Wochen geschrieben, dass Thiago und Lahm nach ihren Verletzungen im Endspurt noch nicht so weit sein können!!!!
Leute wie ich, kapieren nämlich eine ganze Menge.
Leute wie ich haben trotz eigentlich runtergeschraubter Erwartungshaltung gelitten, besonders, als wir in der Offensive stellenweise vorgeführt wurden.
Leute wie ich, finden die Meisterschaft und zwei Halbfinals übrigens toll und haben die Hinrunde genossen.
leute wie ich, lieben den Verein seit Jahrzehnten heiss und innig, wieso sonst sollte man oft so kritisch sein?
Leute wie ich, können nicht gut verlieren und wollen es auch nicht.
Und Leute wie ich, werden sich jetzt zwei, drei Tage schütteln und am Dienstag im Stadion sein und bei der nächsten Niederlage trotzdem der Mannschaft für die Gesamtsaison applaudieren, auch wenn ich das Spiel nicht so werde genießen könne, weil wir chnacenlos sein werden. Aber vielleicht schaffen wir ja ein akzeptables Ergebnis, zB ein unentschieden.


Und doch warst Du es, der penetrant immer wieder auf Thiago verwiesen hast. Er kann noch kein Schlüsselspieler sein. Er hat sicherlich die Anlagen dafür, ist es aber bisher nicht, war es noch nicht und ich hoffe, er wird es bald sein.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
 Es bedanken sich: wauzzz , nici280876

#28
(07.05 2015, 12:27)Porsche schrieb:  Und doch warst Du es, der penetrant immer wieder auf Thiago verwiesen hast. Er kann noch kein Schlüsselspieler sein. Er hat sicherlich die Anlagen dafür, ist es aber bisher nicht, war es noch nicht und ich hoffe, er wird es bald sein.

Er hat doch auch recht in seiner Argumentation. Thiago ist nur dann ein Schlüsselspieler, wenn er jemanden hat, den er mit seinen Pässen versorgen kann. Und davon gab es gestern nicht allzu viel. Ein Mann für die überraschenden Pässe kann doch nicht glänzen, wenn keine Abnehmer da sind. Wen hätte er denn gestern anspielen sollen? Lewandowski? Der dann alleine vor Pique, Mascherano und meistens auch noch Alves stand? Wohl kaum.

Zurück zum Thema: Die Saison ist so gut wie gelaufen, an ein Wunder glaubt keiner mehr so wirklich. Dann ist es unsere Aufgabe die Mannschaft jetzt im Stadion gegen Augsburg zu unterstützen und sie daran zu erinnern, was sie diese Saison wieder mal ist : Deutscher Fußballmeister (FCB!). fcbjubel
Wenn ich nachts nicht schlafen kann, liegt es immer nur daran...
...dass du mich wach hälst, die ganze Zeit...
Bayern München für die Ewigkeit !Confusedchal:

#29
(07.05 2015, 12:34)rene_b31s schrieb:  
(07.05 2015, 12:27)Porsche schrieb:  Und doch warst Du es, der penetrant immer wieder auf Thiago verwiesen hast. Er kann noch kein Schlüsselspieler sein. Er hat sicherlich die Anlagen dafür, ist es aber bisher nicht, war es noch nicht und ich hoffe, er wird es bald sein.

Er hat doch auch recht in seiner Argumentation. Thiago ist nur dann ein Schlüsselspieler, wenn er jemanden hat, den er mit seinen Pässen versorgen kann. Und davon gab es gestern nicht allzu viel.

Ein Thiago ist nur dann stark wenn wir auf Ballbesitz ausgerichtet sind. Da wir das gestern aber nicht waren war auch ein Thiago unsichtbar. Deshalb muss man aufpassen welche Spieler man in Zukunft verpflichtet, denn solche Künstler wie Thiago sind nicht für jedermanns Trainer Sache. Natürlich nur vorausgesetzt wenn man weiß ob die Reise mit oder ohne Guardiola weiter geht.

#30
Gestern war Thiago fast zu nichts in der Lage.
Und auch für Dich der Hinweis, mit allem Respekt: Lies bitte meine Beiträge genau. So unklar drücke ich mich - meine ich jedenfalls - nicht aus.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  15. Spieltag: FC Augsburg - FC Bayern München Dennis 67 29.222 14.12 2014, 14:03
Letzter Beitrag: DerKölner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste