Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(23) Sven Ulreich
#31
In Stuttgart gerade so den Klauen der zweiten Liga entwischt, aber beim FC Bayern macht er seine Karriere kaputt. Alles klar.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

#32
Der Focus kommt auch mit so Kommentar an.

Dort heißt es (auf Götze und Lewa bezogen):

Zitat:
"Für den Wettbewerb in der Liga sei das fatal, hieß es im Fall von Götze und Lewandowski damals. Ja, sogar ungerecht. Ein geradezu moralisch verwerflicher Eingriff der Bayern in den Kader von Borussia Dortmund, dem einzig ernsthaften nationalen Konkurrenten."


Was für ein peinliches Geschreibsel, kann man da nur sagen.
Antworten

#33
(17.06 2015, 16:24)Münsterländer FCBler schrieb:  Der Focus kommt auch mit so Kommentar an.

Dort heißt es (auf Götze und Lewa bezogen):

Zitat:
"Für den Wettbewerb in der Liga sei das fatal, hieß es im Fall von Götze und Lewandowski damals. Ja, sogar ungerecht. Ein geradezu moralisch verwerflicher Eingriff der Bayern in den Kader von Borussia Dortmund, dem einzig ernsthaften nationalen Konkurrenten."


Was für ein peinliches Geschreibsel, kann man da nur sagen.

Da sieht man dass Burda und Springer sich nichts schenken!
Antworten

#34
(17.06 2015, 16:24)Münsterländer FCBler schrieb:  Der Focus kommt auch mit so Kommentar an.

Dort heißt es (auf Götze und Lewa bezogen):

Zitat:
"Für den Wettbewerb in der Liga sei das fatal, hieß es im Fall von Götze und Lewandowski damals. Ja, sogar ungerecht. Ein geradezu moralisch verwerflicher Eingriff der Bayern in den Kader von Borussia Dortmund, dem einzig ernsthaften nationalen Konkurrenten."


Was für ein peinliches Geschreibsel, kann man da nur sagen.
Ja ja, der böse FC Bayern ist wieder da, dabei hat die neue Saison noch gar nicht begonnen.

Man versucht schon wieder uns ans Bein zu pissen. Egal was wir machen, es wird immer was negatives gesucht, um es der
Allgemeinheit als neue Greueltat des FCB zu verkaufen. SU hat alles richtig gemacht - der FCB ebenso.

Ich finde es sehr gut, das SU bei uns ist, daher

Herzlich willkommen Sven FCB
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
- Wayne Gretzky
Antworten

#35
Ich war anfangs sehr überrascht, finde den Transfer von Ulreich aber super. Er ist ein guter, talentierter Torhüter.
Ich glaube, das dieser Schritt für alle Parteien ein Mehrwert darstellt.
Sven Ulreich kann sich weiterentwickeln, vieles von Manuel lernen und der FCB hat in ihm ein gutes und junges Backup für Manuel.
Ich gehe davon aus, das Pepe Reina wechseln möchte, von daher ist jetzt auch für ihn der Weg frei.

Bin jetzt mal gespannt, wie es weitergeht bei den akt. Transfergerüchten und freue mich auf weitere dieser Meldungen Smile
Antworten

#36
Zu den Gründen:

http://www.tz.de/sport/fc-bayern/ulreich-erklaert-gab-kein-grosses-vertrauen-beim-vfb-zr-5186477.html
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#37
Seine ersten Eindrücke.

http://www.fcbayern.de/de/news/news/2015/sven-ulreich-reinhaengen-pushen-weiterentwickeln-010715.php
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#38
http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2016/01/fc-bayern-muenchen-ersatzkeeper-sven-ulreich-muss-pausieren

Hoffentlich nix schlimmeres!

Gruß
Hans K.
Antworten

#39
Gut, dass wir noch Tom Starke haben, sollte dem Neuer auch was passieren.
#Rekordmeister



Antworten

#40
Ulreich im Interview.
Er spricht über seine Rolle, seinen Fortschritt und den verschiedenen Trainertypen.

http://www.merkur.de/sport/fc-bayern/bayern-muenchen-sven-ulreich-merkur-interview-6709150.html
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste