Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
8.Spieltag: FC Bayern - Borussia Dortmund
#1
Jetzt kommt's drauf an! 4.Oktober, 17:30... unser Prestige-Spiel schlechthin und nebenbei kein Unwichtiges. Gewinnen wir ziehen wir dem BVB schon mal mit 5 Punkten weg. Ein Unentschieden wäre mMn auch akzeptabel aber bei einer Niederlage wären die Dortmunder wieder in Front. Unser Moment die Weichen schon früh auf Meisterschaft zu stellen und allen klar zu machen, wer in Deutschland der Chef ist. Wo sonst wenn nicht daheim Klatsch Leider wird Robben als Ruhrpott-Schreck diesmal nicht den Unterschied machen können daher tippe ich 2:2. Costa und Müller bei uns, Auba und Mickimaus beim BVB.

PS: Ich weiß jetzt steht erst mal CL an aber das Spiel ist mir mit dem BXB im Hinterkopf völlig egal. Am Sonntag zählts.
Euer Neid ist unser Stolz ! fcbjubel
Antworten

#2
Also ich glaube ja es wird für uns zwecks Meisterschaft relativ egal sein ob wir Dortmund besiegen oder nicht. Dortmund wird diesen Lauf nicht über die Saison hinweg halten können. Irgendwann verletzt sich ein Schlüsselspieler oder ein anderer Leistungsträger fällt etwas ab. Wir hingegen haben zig mögliche Aufstellungen, mit denen wir jede Mannschaft der Liga (außer evt. Dortmund in Bestbesetzung) schlagen können.

Ein Sieg sollte für die Fanseele aber trotzdem allerhöchste Priorität haben.
Ich will nicht wieder vorgeworfen bekommen Bayern würde nur deshalb Meister, weil sie den breitesten Kader, nicht aber die beste Mannschaft hätten.
Antworten
 Es bedanken sich: Wembley Nacht

#3
Ich hab das Gefühl, dass Dortmund wie vor einem Jahr wieder in Führung geht und wir dann in der zweiten Halbzeit aufdrehen. 3:1 für uns ist mein Tipp.
#Rekordmeister



Antworten

#4
Costa gegen Ginter könnte interessant werden!
Antworten

#5
Am Sonntag ist immer noch Wiesn-Zeit, d.h. dass wir auf jeden Fall nicht verlieren


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten

#6
Ich leg mich fest, Dortmund wird keine Chance gegen uns haben. Cool

Außer der Schiri macht uns dann wieder einen Strich durch die Rechnung...
Antworten

#7
Ich sehe es genauso wie StepMuc. Ein Sieg wäre sehr schön, aber letzendes ist das Spiel eben nur Prestige. Die Meisterschaft wird gegen Darmstadt und Co. entschieden und dort wird Dortmund eben öfters patzen.

Ich gehe mal von einem 2:0 Sieg aus.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#8
Dortmund hat gegen uns immer gut gespielt, Tuchel hat den Traum, Pep auszucoachen und es wird eine enge Kiste. Die Form spricht für uns, wenn wir mal zwei sehr gute Halbzeiten spielen, gewinnen wir das Ding.
Antworten

#9
(27.09 2015, 19:48)DerBomber schrieb:  Dortmund hat gegen uns immer gut gespielt,

Sagen wir mal, es war immer ein unangenehmer Gegner, der hauptsächlich darauf aus war, unser Spiel zu zerstören. Un d genau diese destruktive Spielweise erwarte ich und damit müssen wir irgendwie klarkommen. Wenn Dortmund versucht mitzuspielen, wird es einfacher für uns.
Antworten
 Es bedanken sich: Supamario

#10
FCB - Dortmund  4 : 0
" Wenn du hast 35 Punkte hinten ... psst ... ist besser "  ( Zitat Pep )
" Endschuldiche "  ( Aussage Lothar )
 
Antworten
 Es bedanken sich: Elber2001



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DFB-Pokalfinale: FC Bayern München - Borussia Dortmund Der Pep 94 295 91.603 01.06 2016, 03:57
Letzter Beitrag: gkgyver
  25. Spieltag: Borussia Dortmund - FC Bayern München Wembley Nacht 200 71.212 08.03 2016, 11:10
Letzter Beitrag: Jarou

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste