Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
24. Spieltag: FC Bayern München - 1. FSV Mainz 05
#1
Morgen daheim gegen Mainz. Bilanz sieht gut aus: in München gab es in 11 Partien 9 Siege, 1 UE und 1 NL, insgesamt die letzten 7 Spiele gewonnen, TD 19:3.
Mainz' Formkurve zeigt zuletzt zwar nach oben, unsere aber auch. Problematisch könnte allenfalls werden, dass wir vor dem Dortmund-Spiel zuviel rotieren - aber das glaube ich auch nicht so recht. Insgesamt entspannter Sieg: 2:0, bei besserer Chancenverwertung oder einem Schiri der Tore/11er auch gibt: 4:0.
Antworten

#2
Denke auch das wir hier ohne Probleme einen Sieg nach Hause tragen werden, trotz der steigenden Formkurve der Mainzer. Zudem freue ich mich wieder in der Südkurve live dabei zu sein fcbjubel
Mein Tipp: 3:0 FCB
Antworten

#3
Grad im Mainzforum gestöbert. Dort macht man sich
ein wenig Hoffnung, da sie bei uns von Rotation
ausgehen und wir das Dortmund Spiel schon im
Hinterkopf hätten.
Ich glaube wir gehen mit 100% ins Spiel gegen starke
Mainzer. Die Gefahr des Punktverlustes, darf in keiner
Minute des Spiels aufkommen. Daher werden wir
versuchen das Spiel früh zu entscheiden , um auch hintenraus Kräfte für Samstag zu sparen.
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
- Wayne Gretzky
Antworten

#4
Tipp: 3:0
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
- Wayne Gretzky
Antworten

#5
(01.03 2016, 12:15)Fritzitelli schrieb:  Grad im Mainzforum gestöbert. Dort macht man sich
ein wenig Hoffnung, da sie bei uns von Rotation
ausgehen und wir das Dortmund Spiel schon im
Hinterkopf hätten.
Ich glaube wir gehen mit 100% ins Spiel gegen starke
Mainzer. Die Gefahr des Punktverlustes, darf in keiner
Minute des Spiels aufkommen. Daher werden wir
versuchen das Spiel früh zu entscheiden , um auch hintenraus Kräfte für Samstag zu sparen.

Rotation ist schon richtig...
nur mit unseren Offensivpotential bedeutet Rotation herzlich wenig! wenn ein Costa und Robben nicht spielen sollten, dann eben ein Coman und der wieder genesene Ribery. Ja, auch keine schlechten.
Außerdem wird mit Sicherheit Götze nach seiner Verletzung auch langsam mal brennen!
Antworten

#6
Ich denke auch, dass die Motivation, das Spiel zu gewinnen, hoch ist, da man keinesfalls vor dem wichtigen Spiel patzen und so etwas wie eine Negativspirale in Gang setzen will (bei einem eventuellen Punktverlust gegen Do).

Edit

Schmidt: "Wenn wir es schaffen, die Partie auf ein Niveau zu bringen wie gegen Leverkusen, also dass es ein Mainz-Spiel wird, dann hat es einen offenen Ausgang." Was der Trainer damit meint: Dem Gegner mit Feuereifer, Aggressivität, Galligkeit und tempogeladenen Kontern, den FSV-ureigenen Qualitäten, zu begegnen.

Wenn ich das lese, habe ich eine Ahnung was das wieder für ein Spiel wird... Rolleyes
Hoffentlich ziehen unsere Jungs ihnen diesen Zahn recht schnell
Antworten

#7
Mein Tipp ist ein 3:1 für uns!


(01.03 2016, 14:57)Beobachter schrieb:  Edit

Schmidt: "Wenn wir es schaffen, die Partie auf ein Niveau zu bringen wie gegen Leverkusen, also dass es ein Mainz-Spiel wird, dann hat es einen offenen Ausgang." Was der Trainer damit meint: Dem Gegner mit Feuereifer, Aggressivität, Galligkeit und tempogeladenen Kontern, den FSV-ureigenen Qualitäten, zu begegnen.

Wenn ich das lese, habe ich eine Ahnung was das wieder für ein Spiel wird... Rolleyes
Hoffentlich ziehen unsere Jungs ihnen diesen Zahn recht schnell

Ich hoffe auch dass wir das Spiel ohne Verletzte überstehen! beten
Antworten

#8
Ouh, ein Mittwoch-Spiel gegen Mainz. Wie schön. Nicht. 

Ich tippe auf ein aalglattes 2:0, gerne auch höher. 
#Rekordmeister



Antworten

#9
hab's irgendwie so im Urin, dass eine kleine Vorentscheidung schon am Mittwoch fällt,
und nicht wie alle vielleicht annehmen am Samstag. Wir werden uns wohl gegen Mainz durchsetzten. Auch wenn es ein schweres Spiel werden wird.
Nur ich glaube die Dortmunder lassen in Darmstadt federn.
Einfach weil keiner damit rechnet! Und Tuchel wohl einiges auf die Karte alles oder nichts im Spiel gegen uns setzt, darum wird er wohl ein wenig rotieren!
Und der Schiedsrichter kann denen auch nicht immer helfen!
Antworten

#10
(01.03 2016, 15:15)lavl schrieb:  hab's irgendwie so im Urin, dass eine kleine Vorentscheidung schon am Mittwoch fällt,
und nicht wie alle vielleicht annehmen am Samstag. Wir werden uns wohl gegen Mainz durchsetzten. Auch wenn es ein schweres Spiel werden wird.
Nur ich glaube die Dortmunder lassen in Darmstadt federn.
Einfach weil keiner damit rechnet! Und Tuchel wohl einiges auf die Karte alles oder nichts im Spiel gegen uns setzt, darum wird er wohl ein wenig rotieren!
Und der Schiedsrichter kann denen auch nicht immer helfen!
Zum letzten Satz: abwarten! 
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
- Wayne Gretzky
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  7. Spieltag: Mainz 05 - FC Bayern ProfisportMUC 90 23.433 29.09 2015, 16:05
Letzter Beitrag: davidpollar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste