Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Halbfinale CL: FC Bayern München - Atletico Madrid
#21
Ja gut, die Tore gegen Juve hat es ja auch zwingend gebraucht, ansonsten.....von mir aus muss das gegen AM nicht so spannend werden wie gegen juve....
Antworten

#22
Ich wollte mich gerade über unser Losglück beschweren, aber was soll dann Atletico sagen. Big Grin
Antworten

#23
Könnt ihr euch noch an die Worte von Rummenigge erinnern, nach dem Achtelfinale gegen Juve?
Antworten

#24
(15.04 2016, 12:04)lavl schrieb:  Oh noch keine Minute gespielt und schon Weltuntergangsstimmung hier Wink
Ich bin überzeugt davon dass wir weiterkommen. Und dann im Finale, weil....
“der Fußball die schönsten Geschichten schreibt“ gegen, Pep`s neue Mannschaft. City

Ja lavl... das ist unfassbar !!! Völlig unverständlich. Für Pep, Porsche und manche anderen hier sind wir schon vorm Anpfiff ausgeschieden und Atletico wird künstlich in den Olymp gehievt !!! Denen geht der Arsch auf Grundeis !! Haben in uns das schwerste Los ever. Aber Nein... unsere Berufspessimisten verneigen sich ungespielt. Im Finale gegen City geht das ganze dann wieder von vorne los !! Mann, Mann, Mann... was ist das denn für eine Einstellung. Wir haben das maximale bei der Auslosung erreicht. Zuerst auswärts !!! Der Rest ist " Wünsch Dir was "
" Wenn du hast 35 Punkte hinten ... psst ... ist besser "  ( Zitat Pep )
" Endschuldiche "  ( Aussage Lothar )
 
Antworten
 Es bedanken sich: Hardbaser , hemmi12

#25
Hier sind ja echt Experten am Start. Das ganze Jahr heißt es hier das wir hinter Barca das beste Team sind und jetzt sollen wir gegen Atletico nicht weiterkommen können? Klar ist AM ein extrem unangenehmer Gegner aber eine Übermannschaft ist das nicht.

Für mich sind wir das bessere Team und Favorit im Halbfinale.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk
Antworten
 Es bedanken sich: Supamario , hemmi12

#26
Ja mei, was ist denn hier los??
Ich frage mich, wie manche darauf kommen, AM sei der übergegner schlecht hin!?
Ich seh das jedenfalls nicht so. Sehe uns definitiv als Favorit. Das einzige wovor ich Angst habe ist, dass wir mit einigen Verletzten vom Platz gehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten

#27
(15.04 2016, 11:31)Der Pep 94 schrieb:  Scheisse, mein Optimismus ist mit Atletico wie weggeblasen. Das wars für uns, bin ich mir Stand jetzt sicher.

Naja sollte Atletico weiterkommen hätten die den Titel aber auch echt verdient.

Eigentlich doch same procedure as every day, oder?
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten

#28
Ich rede immer von der jetzigen Form. Da sind wir niemals Favorit. Wenn sich das binnen zwei Wochen ändert, dann ok. Aber so wird das ein ähnlicher Knochen wie Juve.
Antworten
 Es bedanken sich: Porsche

#29
Ich bin sehr glücklich über das los!
Zunächst einmal perfekt, dass wir zuerst auswärts spielen und danach zuhause.
Zuhause können wir in einem Rückspiel immernoch besser etwas drehen als umgekehrt.
Und zu AM:
Natürlich ist das das beste abwehrbollwerk, das es gibt.
Aber wir sind doch in dieser CL Saison bestens geübt darin. Mit juve und benfica hatten wir bereits starke abwehrbollwerke zu bespielen, das ist nicht unerheblich wie ich finde.
Und man hat mit barca nun ein super Anschauungsmaterial wie man es besser gegen sie machen kann. Barca hat im Hinspiel gegen AM in der 2. Halbzeit die Mannschaft an die wand gespielt, sie haben in ihrem Stadion den sack nicht zugemacht und sind deshalb ausgeschieden.
Das zeigt noch mehr, welch ein Vorteil es für uns ist, das Rückspiel zuhause zu haben.
Ich behaupte:
Hätte barca die Konstellation gehabt, das Rückspiel zuhause zu bestreiten und meinetwegen mit einem 0:2 ins Rückspiel zu gehen, hätten sie es vielleicht gegen AM gepackt, wie es real Madrid gegen Wolfsburg gelungen ist.
Jetzt hoff ich natürlich nicht, dass es nach unserem Hinspiel gegen AM 0:2 stehen wird. Ein 1:1 wäre schön top für das Rückspiel.
Ich hoffe sehr, dass wir wieder ins Finale einziehen und wieder in Mailand (nach 2001) den Pott nach Hause holen!

Und ich erinnere an die grottenschlechten Nullnummern von AM gegen Eindhoven.
Das war katastrophrnfussball und letztlich war es nur pures Glück, dass AM im Elfmeterschießen weitergekommen ist!
Antworten

#30
(15.04 2016, 13:19)Thomas76 schrieb:  Ich bin sehr glücklich über das los!
Zunächst einmal perfekt, dass wir zuerst auswärts spielen und danach zuhause.
Zuhause können wir in einem Rückspiel immernoch besser etwas drehen als umgekehrt.
Und zu AM:
Natürlich ist das das beste abwehrbollwerk, das es gibt.
Aber wir sind doch in dieser CL Saison bestens geübt darin. Mit juve und benfica hatten wir bereits starke abwehrbollwerke zu bespielen, das ist nicht unerheblich wie ich finde.
Und man hat mit barca nun ein super Anschauungsmaterial wie man es besser gegen sie machen kann. Barca hat im Hinspiel gegen AM in der 2. Halbzeit die Mannschaft an die wand gespielt, sie haben in ihrem Stadion den sack nicht zugemacht und sind deshalb ausgeschieden.
Das zeigt noch mehr, welch ein Vorteil es für uns ist, das Rückspiel zuhause zu haben.
Ich behaupte:
Hätte barca die Konstellation gehabt, das Rückspiel zuhause zu bestreiten und meinetwegen mit einem 0:2 ins Rückspiel zu gehen, hätten sie es vielleicht gegen AM gepackt, wie es real Madrid gegen Wolfsburg gelungen ist.
Jetzt hoff ich natürlich nicht, dass es nach unserem Hinspiel gegen AM 0:2 stehen wird. Ein 1:1 wäre schön top für das Rückspiel.
Ich hoffe sehr, dass wir wieder ins Finale einziehen und wieder in Mailand (nach 2001) den Pott nach Hause holen!

Und ich erinnere an die grottenschlechten Nullnummern von AM gegen Eindhoven.
Das war katastrophrnfussball und letztlich war es nur pures Glück, dass AM im Elfmeterschießen weitergekommen ist!
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DFB-Pokal Halbfinale: FC Bayern München - SV Werder Bremen Beobachter 286 56.975 22.04 2016, 09:44
Letzter Beitrag: DerKölner

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste