Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(35) Renato Sanches
(12.07 2018, 10:30)Cookie Monster schrieb:  
(12.07 2018, 10:24)Boeschner schrieb:  Hab grad mal das Training verfolgt und festgestellt, wie gut Renato tatsächlich trainiert. Der ist unseren anderen Talenten meilenweit voraus, und einer der Besten. Wenn der es dieses Jahr nicht schafft, sich bei uns zumindest als Alternative von der Bank zu etablieren, weiß ich auch nicht weiter.

Training und Spieltag sind zwei ganz unterschiedliche Welten.

Ich würde auch keinen Vergleich zu den anderen aus der Jugend ziehen. Viele davon werden wahrscheinlich nichtmal Bundesliganiveau erreichen. Diese Ausfallsquote ist aber ganz normal.

Naja, wenn man ihn im Training sieht, weiß man, warum man damals 35Mio gezahlt hat. Kaum zu glauben dass das derselbe Spieler ist, der noch vor ein paar Monaten das vielleicht schlechteste Premier League Spiel der Geschichte abgeliefert hat.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

Benfica hätte ihn diese Saison wohl gern geliehen, doch das hat der FC Bayern/Kovac abgelehnt. Kovac sieht großes Potential in Sanches und ist sich sicher, dass er ihn weitrbringen kann:

https://mobile.twitter.com/eMiaSanMia/status/1019539821658853376

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

schön wärs, in der Tat!
. . . Müller spielt immer . . .
Antworten

Der Junge wird im August 21, hat Spieler wie Thiago, James, Vidal, Tolisso & weitere vor der Nase.
Kovac kriegt den schon hin.
Aber junge Spieler brauchen halt auch Einsätze, Vertrauen & ne ruhige Hand.
Wird bei dem Kader aber definitiv nicht einfach.
Demokratie ist, wenn 10 Wölfe und ein Hase über die nächste Mahlzeit abstimmen.
Freiheit ist, wenn der Hase eine Schrotflinte dabei hat.
Antworten

Naja aber Sanches hat schon immer im Training abgeliefert. Ist nicht erst seit gestern so, dass er im Training völlig andere Leistungen zeigt als auf dem Platz.
Ich hoffe, der Junge wird. Hoffe ich sehr
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten
 Es bedanken sich: merengue

Deutet sich an, dass die schlechten Leistungen von Sanches 16/17 an der offensichtlichen mangelnden Menschenführung und der Jugendphobie von Ancelotti lag. Oder wie sagte der englische Trainer letzte Saison so schön: "Sanches kam zerbrochen hier an".
Als ich letzte Saison noch gesagt hab, bei Sanches liegt es nur dran dass Ancelotti ihn und sein Vertrauen kaputt gemacht hat, da hieß es noch nein, der Sanches, die Graupe, die ist einfach so schlecht, 35 Millionen, hahaha ...
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

(23.07 2018, 04:44)gkgyver schrieb:  Deutet sich an, dass die schlechten Leistungen von Sanches 16/17 an der offensichtlichen mangelnden Menschenführung und der Jugendphobie von Ancelotti lag. Oder wie sagte der englische Trainer letzte Saison so schön: "Sanches kam zerbrochen hier an".
Als ich letzte Saison noch gesagt hab, bei Sanches liegt es nur dran dass Ancelotti ihn und sein Vertrauen kaputt gemacht hat, da hieß es noch nein, der Sanches, die Graupe, die ist einfach so schlecht, 35 Millionen, hahaha ...

Carletto ist bekannt dafür Talente zu zerstören. Isco, Illarramendi, Casemiro und Varane können ein Lied davon singen. Ancelotti ist eh ein Trainer der sich für jeden Verein bückt und nur die Stars aufstellt. Deshalb wurde er in seiner Trainerkarriere praktisch nie Meister.
Antworten

(22.07 2018, 20:51)Iron Mike schrieb:  Der Junge wird im August 21, hat Spieler wie Thiago, James, Vidal, Tolisso & weitere vor der Nase.
Kovac kriegt den schon hin.
Aber junge Spieler brauchen halt auch Einsätze, Vertrauen & ne ruhige Hand.
Wird bei dem Kader aber definitiv nicht einfach.

tja - schon klar das er bei Herne West oder Lüdenscheid eher zum Einsatz käme - aber hier hat er tolle Fußballspieler um sich, von denen er sich auch viel abschauen und lernen kann.

Entscheidend ist natürlich nach wie vor aufm Platz - bringt er das nicht - so wie Sane bei der NM - dann kann man ihn natürlich nicht dauernd spielen lassen.

Es war bestimmt noch nie anders, als das sich ein junger Spieler über herausragende Trainingsleistungen und Kurzeinsätze als Wechselspieler ins Team spielen mußte. Vielleicht profitiert mancher durch Verletzungen seiner Mitspieler, aber so lange die Leistung auf dem Spielfeld nicht besser ist, als die seiner Mitspieler, tja - da hat man halt auch keine Berechtigung auf einen Stammplatz.

und das find ich auch gut so.

Leistung setzt sich immer durch!


Gruß
Sepp
. . . Müller spielt immer . . .
Antworten

Kovac meinte ja nach dem PSG-Spiel auch, dass er diese Saison noch viele gute Spiele machen wird. Denke daher schon, dass Renato eine größere Rolle in Kovacs Plänen spielt.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

Sanches gibt jetzt sogar Interviews! Wirkt sehr fokussiert. Hat in England Englisch gelernt und spricht jetzt auch schon etwas Deutsch:

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2018/07/renato-sanches-vom-fc-bayern-auf-usa-reise-ueber-niko-kovac-und-freistoesse

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste