Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
U19-EM 2016 in Deutschland
#1
Morgen, 11.07.2016, beginnt die U19-EM, die dieses Jahr in Deutschland (genauer: in Baden-Würtemberg) stattfindet.

Das deutsche Team spielt in seiner Gruppe gegen Italien, Portugal und Österreich. Das Eröffnungsspiel gegen Italien findet morgen um 12:00 Uhr in Stuttgart statt. Die weiteren Gruppenspiele finden am 14.07. und am 17.07. jeweils um 19:30 Uhr statt.

Der genaue Spielplan des Turniers, welches in zwei 4er-Gruppen ausgetragen wird, ist z.B. hier einzusehen: http://www.t-online.de/sport/id_77833818/u19-em-2016-spielplan-termine-und-gruppen-im-ueberblick.html

Eurosport überträgt die Spiele live.

Mich ärgert zwar die arbeitnehmerunfreundliche Tageszeit für das Eröffnungsspiel, aber ansonsten wird es bestimmt interessant zu sehen, wie sich unser Nachwuchs (der ja formell Titelverteidiger ist, obwohl das damals ein anderer Jahrgang war) da so schlägt.
Antworten
 Es bedanken sich: DerKölner

#2
Sehen konnte ich es zwar leider aufgrund der blöden Anstoßzeit nicht, aber laut Eurosport war die deutsche Mannschaft im Eröffnungsspiel überlegen, verlor jedoch durch einen Handelfmeter mit 0:1 gegen Italien.
Antworten
 Es bedanken sich: Jarou

#3
Also typisches Spiel einer deutschen Mannschaft gegen die Ittakaliener.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Antworten

#4
Handelfmeter ? Haben die es sich bei den großen abgeschaut?
Empty your mind, be formless,shapeless like water. If you put water into a cup it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot it becomes the teapot. Now, water can flow or it can crash. Be water my friend.
Antworten

#5
Wenn man bedenkt das Sanches dort mitspielen könnte.. Haha
Antworten

#6
(11.07 2016, 14:08)Wyman schrieb:  Sehen konnte ich es zwar leider aufgrund der blöden Anstoßzeit nicht, aber laut Eurosport war die deutsche Mannschaft im Eröffnungsspiel überlegen, verlor jedoch durch einen Handelfmeter mit 0:1 gegen Italien.

dene g´hörn die Händ mit Dreck vergold´t Wink

scheinbar haben wir ein nationales Problem Huh
. . . Müller spielt immer . . .
Antworten

#7
Aber ein sehr interessantes Team haben wir mal wieder. Hoffe die Jungs bringen ähnlich gute Leistungen wie die starke 2014-Generation um Stark, Kempf, Brandt, Stendera und co.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#8
Der Elfer war wohl der erste Torschuss der Italiener.

Die sind halt schon einen Schritt weiter als die unsrigen, können schon ganz gut 1:0-Siege ermauern. Unsere Jungs müssen halt noch lernen, wie man in solchen Spielen auch mindestens 1 Tor schießt.
Antworten

#9
Und wir haben 1:1 gegen Favorit Portugal wie es heißt geholt. Big Grin
Antworten

#10
Haben die Portugiesen gegen euch wieder mal 'nen Elfer verschossen?
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste