Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Lazarett-Thread
(15.03 2018, 11:09)lavl schrieb:  ich finde es halt schon irgendwie komisch, zumal wir in den letzten Jahren dieses Thema noch und nöcher durchgekaut haben. Aber da sich in aller Regelmäßigkeit bei uns Leistungsträger verletzen, bzw. bei uns das Gefälle Höher ist als bei anderen Topclubs (ich kann mich beispielsweise nie an eine Saison erinnern, wo mal ein Ronaldo, oder ein Messi in der entscheidenden Phase gefehlt hätten) darf so langsam schon die Frage nach den Gründen gestattet sein.
Denn wenn es, nicht an besagter Leitungs- und Trainingsintensität eines Guardiolas liegt, dass man ihm ja immer vorgeworfen hat, wiederum, wenn es jetzt bei Heynckes ebenfalls passiert, dass Spieler in der entscheidenden Phase mit Muskelverletzungen ausfallen (wie gesagt, Verletzungen mit groben äußeren Einfluss fallen hierbei aus, weil solche Dingen können immer passieren, wie bei Tolisso) woran liegt es dann?

Naja, Real hat ja z.B auch so seine Dauerpatienten z.B. Bale. Auch Modric ist immer mal wieder verletzt. Der Unterschied zu uns ist, dass sich Barca oder Real dann einfach vom Spieler trennen(z.B. Robben damals bei Real). Messi und Ronaldo sind eben einfach von Natur aus mit Verletzungsresistenz gesegnet. Sicher auch ein Grund dafür, dass sie ihr hohes Niveau erreichen konnten.
Antworten

Gute Nachricht! Thiago muss nur paar Tage mit dem Training pausieren.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

Offenbar nur eine Zerrung. Hoffentlich bleibts auch dabei. Ist ja leider schon das ein oder andere mal vorgekommen, dass aus einer kurzen Pause ein langer Ausfall wurde.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste