Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Regeländerung: 4. Auswechselung bei Verlängerung möglich
#11
(05.02 2017, 13:23)Hanna Bach schrieb:  
(05.02 2017, 13:11)Almöhi schrieb:  Das frage ich mich schon lange, wieso bei einem Pfiff des Schiedsrichter, nicht die Uhr angehalten wird wie beim Handball!
Der Schiri hat doch eine Uhr am Handgelenk. Ist das zu anstrengend den Knopf zu drücken, wenn er gepfiffen hat!  Huh
Und der 4 offizielle hat auch eine Uhr zur Verfügung. Dann wäre auch das Thema "Zeitschinderei" ad acta gelegt.
 

Das kann auch draußen jemand machen, ich denke, das Spiel würde dann 130 min. dauern, weil es sowieso viel zu viel Leerlauf gibt. Das würde dann erst richtig auffallen.

In anderen Sportarten funktioniert das aber ohne Probleme. Müssen die Spiele halt 30 Minuten früher begonnen werden, ich sehe da nicht wirklich eine Schwierigkeit in der Organisation...

Man könnte die Zeit ja auch nur bei bestimmen Vorfällen anhalten, zB. Verletzungen und Einwechslungen. Wenn der Ball ins Out geht kann die Zeit ja ohne Probleme weiter laufen...
Antworten

#12
(05.02 2017, 13:23)Hanna Bach schrieb:  
(05.02 2017, 13:11)Almöhi schrieb:  Das frage ich mich schon lange, wieso bei einem Pfiff des Schiedsrichter, nicht die Uhr angehalten wird wie beim Handball!
Der Schiri hat doch eine Uhr am Handgelenk. Ist das zu anstrengend den Knopf zu drücken, wenn er gepfiffen hat!  Huh
Und der 4 offizielle hat auch eine Uhr zur Verfügung. Dann wäre auch das Thema "Zeitschinderei" ad acta gelegt.
 

Das kann auch draußen jemand machen, ich denke, das Spiel würde dann 130 min. dauern, weil es sowieso viel zu viel Leerlauf gibt. Das würde dann erst richtig auffallen.

Ich meinte mit "einem Pfiff" selbstverständlich ein Foul mit Behandlungszeit. Sorry habe das nicht richtig präzisiert.

Verletzungen die länger als zwei Minuten dauern, mit der Trage sofort raus. Dann noch eine maximal Spielzeit von 105 Minuten festlegen fertig.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste