Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(22) Serge Gnabry
#91
(02.07 2018, 12:16)jaichdenke schrieb:  
(02.07 2018, 11:08)Cookie Monster schrieb:  
(02.07 2018, 11:07)Boeschner schrieb:  
(02.07 2018, 11:04)Cookie Monster schrieb:  
(02.07 2018, 11:01)Boeschner schrieb:  Naja, aber man muss ja nicht in jedem zweiten Satz erwähnen, dass er die Zukunft des FC Bayern und der Nationalmannschaft ist und wie froh man ist, dass er am 1.Spieltag nicht für Hoffenheim spielt. Einem Bernat hat man damals auch nicht gesagt, er sei ein kommender Weltstar.

Einem Götze schon. Big Grin

Damals dachte man ja auch, der sei besser als Neymar. Wink

Höchstens ein Unwissender hat das gedacht...

Unsinn. 
Damals hat es jeder gefeiert, dass Götze kam. Hier wurde er von den Experten, die ich nicht nennen möchte, als kommender Weltstar verschrien, das waren nicht nur die Bosse, die solche Töne angeschlagen haben. 
Ich kann mich noch erinnern, was hier los war und wie euphorisiert jeder war. Wie man seinem ersten Auftritt entgegengefiebert hat und wie er nach dem Tor gegen Dortmund (2:1) schon als "angekommen" tituliert wurde. 

Erst als es mit den Leistungen bergab ging, gab es die heuchlerischen "Ich hätte ja sowieso von Anfang an auf Neymar gesetzt"-Kommentare. 
So wie es halt immer ist. 
Also nur zur Klarstellung: Ich habe Götze auch fantastisch gefunden damals, aber besser als Neymar ?

Es war völlig richtig Götze zu holen und Neymar nicht, alleine wegen der Geschichte mit der Ablösesumme. Trotzdem war Neymar immer das größere Talent als Götze.
Antworten

#92
Man kann sich sicherlich darauf einigen, dass Götze zum damaligen Zeitpunkt das größte Talent DEUTSCHLANDS war.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#93
(02.07 2018, 13:15)Jano schrieb:  Man kann sich sicherlich darauf einigen, dass Götze zum damaligen Zeitpunkt das größte Talent DEUTSCHLANDS war.

Da gehe ich mit !

Mich stört es ja nur, dass ein wesentlicher Teil meiner Aussage nicht vom Zitat erfasst war und es daher so aussieht als hätte ich Götze anno 2013 die Klasse abgesprochen.
Antworten

#94
also man muss schon auf harten Drogen gewesen sein, un zu denken das Götze besser ist als Neymar
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#95
(02.07 2018, 14:43)Wembley Nacht schrieb:  also man muss schon auf harten Drogen gewesen sein, un zu denken das Götze besser ist als Neymar

Dann waren damals aber viele auf Droge.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#96
Also eines muss man bei Gnabry schon sagen, optisch war das heute schon mal ein Augenschmaus Wink
Frühjahrsputz: Hoeneß raus, Brazzo raus, Kovac raus, Müller raus, Ribery raus, Robben raus, Rafinha raus, Boateng raus, Hummels raus, Wagner raus,...
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste