Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
U21 EM
#41
0:2 nach schwerem Tormannfehler...
Antworten

#42
Auf jeden Fall eine sehr unnötige Niederlage (gehe jetzt nicht noch von 2 Toren aus). Ich habe Spanien diese EM nicht spielen gesehen, aber so wie die Presse es dargestellt hat war das ja eine absolute Übermannschaft, aber mal abgesehen von den ersten 10-15 Minuten in der ersten Halbzeit fand ich sie nicht wirklich besser bzw. stärker als Deutschland.
Natürlich haben die Spanier die ein oder andere Kombination rausgehauen, wo man schon merkte, dass sind Spanier, aber diese Momente waren jetzt eher eine Rarität.
Das 2:0 darf natürlich nie fallen. Situation hätte 10x geklärt sein müssen, dass haben die Spanier absolut beschissen gespielt und natürlich ein astreiner Torwartfehler.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#43
Schöne Schwalbe grade. Naja, daran liegt es nicht.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#44
Wobei doch einige mit dem Schiedsrichter den Schuldigen gefunden haben. Keine Rote Karte für das Foul an Waldschmidt (kann man durchaus geben), Rot für den Keeper wegen Zeitspiel (na klar hätte Deutschland NIEMALS getan in so einer Situation...) und der mögliche Elfmeter für Spanien wird natürlich schön weggelassen.

Sorry, da hat sich Deutschland heute selbst die Butter vom Brot nehmen lassen. Man hat gemerkt, dass Sie am Anfang zu viel Angst vor den Spaniern hatten und das wurde eiskalt ausgenutzt. All zu viele Top-Chancen hatte man selbst hingegen halt auch nicht.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten
 Es bedanken sich: merengue

#45
(30.06 2019, 21:15)Cookie Monster schrieb:  0:2 nach schwerem Tormannfehler...

Nübel? Kann gar nicht sein.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste