Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(11) James Rodriguez
Fesch[Bild: 8f3fc36d55dd4fb5c4866bd11050b6ee.jpg]
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

Wie Luis Trenkers Sohn.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten
 Es bedanken sich: Jano

(23.09 2017, 21:19)Jano schrieb:  Fesch[Bild: 8f3fc36d55dd4fb5c4866bd11050b6ee.jpg]

Jedes Mal wieder gleich albern. Was man nicht alles tun muss, um Verträge zu erfüllen.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

Was ist am Oktoberfest bitte albern ? Wir sind halt in Bayern, solche Besuche gibts und gabs auch ohne Verträge.
Antworten

(24.09 2017, 09:57)Cookie Monster schrieb:  Was ist am Oktoberfest bitte albern ? Wir sind halt in Bayern, solche Besuche gibts und gabs auch ohne Verträge.

Die Spieler und Trainer in Lederbuchse stecken (Südmaerikaner, die so weit eg sind vom Schuhplattler wie der Klapperstorch vom Erdmittelpunkt und mit dem Bier in der Hand ist so übermäßig peinlich, das man das nicht merkt? Die oberste Peinlichkeit war damals der van Gaal in Kluft. Aber das empfindet eben jeder anders. Und dnn sag mir bitte noch einer, dass James das auch ohne Salär machen würde?
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

(24.09 2017, 10:09)Hanna Bach schrieb:  
(24.09 2017, 09:57)Cookie Monster schrieb:  Was ist am Oktoberfest bitte albern ? Wir sind halt in Bayern, solche Besuche gibts und gabs auch ohne Verträge.

Die Spieler und Trainer in Lederbuchse stecken (Südmaerikaner, die so weit eg sind vom Schuhplattler wie der Klapperstorch vom Erdmittelpunkt und mit dem Bier in der Hand ist so übermäßig peinlich, das man das nicht merkt? Die oberste Peinlichkeit war damals der van Gaal in Kluft. Aber das empfindet eben jeder anders. Und dnn sag mir bitte noch einer, dass James das auch ohne Salär machen würde?

Ist doch lustig. In Barcelona werden die Spieler eben als Revoluzer eingeschworen. Jeder seiner Tradion nach.
Antworten
 Es bedanken sich: gkgyver

(24.09 2017, 10:54)Cookie Monster schrieb:  
(24.09 2017, 10:09)Hanna Bach schrieb:  
(24.09 2017, 09:57)Cookie Monster schrieb:  Was ist am Oktoberfest bitte albern ? Wir sind halt in Bayern, solche Besuche gibts und gabs auch ohne Verträge.

Die Spieler und Trainer in Lederbuchse stecken (Südmaerikaner, die so weit eg sind vom Schuhplattler wie der Klapperstorch vom Erdmittelpunkt und mit dem Bier in der Hand ist so übermäßig peinlich, das man das nicht merkt? Die oberste Peinlichkeit war damals der van Gaal in Kluft. Aber das empfindet eben jeder anders. Und dnn sag mir bitte noch einer, dass James das auch ohne Salär machen würde?

Ist doch lustig. In Barcelona werden die Spieler eben als Revoluzer eingeschworen. Jeder seiner Tradion nach.

Und wie sieht diese "Revoluzer"-Uniform aus? Mir gehts um die Zwänge den Pudel in ein Kostüm. Deswegen wird der James kein Bayer- ich finde es lächerlich und Marketing. Aber es gehört dazu. Für Knete hat schon der Paul Breitner gesagt, macht er auch Werbung für Klopapier.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

(24.09 2017, 11:52)Hanna Bach schrieb:  
(24.09 2017, 10:54)Cookie Monster schrieb:  
(24.09 2017, 10:09)Hanna Bach schrieb:  
(24.09 2017, 09:57)Cookie Monster schrieb:  Was ist am Oktoberfest bitte albern ? Wir sind halt in Bayern, solche Besuche gibts und gabs auch ohne Verträge.

Die Spieler und Trainer in Lederbuchse stecken (Südmaerikaner, die so weit eg sind vom Schuhplattler wie der Klapperstorch vom Erdmittelpunkt und mit dem Bier in der Hand ist so übermäßig peinlich, das man das nicht merkt? Die oberste Peinlichkeit war damals der van Gaal in Kluft. Aber das empfindet eben jeder anders. Und dnn sag mir bitte noch einer, dass James das auch ohne Salär machen würde?

Ist doch lustig. In Barcelona werden die Spieler eben als Revoluzer eingeschworen. Jeder seiner Tradion nach.

Und wie sieht diese "Revoluzer"-Uniform aus? Mir gehts um die Zwänge den Pudel in ein Kostüm. Deswegen wird der James kein Bayer- ich finde es lächerlich und Marketing. Aber es gehört dazu. Für Knete hat schon der Paul Breitner gesagt, macht er auch Werbung für Klopapier.

Gibt es auf dem Oktoberfest auch andere Outfits ? Wenn ja, dann gerne damit nächste Saison !
Antworten

(24.09 2017, 12:06)Cookie Monster schrieb:  
(24.09 2017, 11:52)Hanna Bach schrieb:  
(24.09 2017, 10:54)Cookie Monster schrieb:  
(24.09 2017, 10:09)Hanna Bach schrieb:  
(24.09 2017, 09:57)Cookie Monster schrieb:  Was ist am Oktoberfest bitte albern ? Wir sind halt in Bayern, solche Besuche gibts und gabs auch ohne Verträge.

Die Spieler und Trainer in Lederbuchse stecken (Südmaerikaner, die so weit eg sind vom Schuhplattler wie der Klapperstorch vom Erdmittelpunkt und mit dem Bier in der Hand ist so übermäßig peinlich, das man das nicht merkt? Die oberste Peinlichkeit war damals der van Gaal in Kluft. Aber das empfindet eben jeder anders. Und dnn sag mir bitte noch einer, dass James das auch ohne Salär machen würde?

Ist doch lustig. In Barcelona werden die Spieler eben als Revoluzer eingeschworen. Jeder seiner Tradion nach.

Und wie sieht diese "Revoluzer"-Uniform aus? Mir gehts um die Zwänge den Pudel in ein Kostüm. Deswegen wird der James kein Bayer- ich finde es lächerlich und Marketing. Aber es gehört dazu. Für Knete hat schon der Paul Breitner gesagt, macht er auch Werbung für Klopapier.

Gibt es auf dem Oktoberfest auch andere Outfits ? Wenn ja, dann gerne damit nächste Saison !



[Bild: 61FBOWytCmL._UX385_.jpg]
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten
 Es bedanken sich: Cookie Monster

[Bild: image-770512-galleryV9-hamw-770512.jpg]
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten
 Es bedanken sich: lavl



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste