Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(11) James Rodriguez
und von welchen Vereinen haben sich die bekanntesten Spieler bisher weggestreikt? Vom BVB und Pool. Die kann man doch nicht alles ernsten mit Bayern, Barcelona und Co. vergleichen. Ganz andere Kaliber.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

Es ist ja meist eine Mischung aus Faktoren und es sind halt immer 3-4 Player involviert. Im Fall von James Bayern (und da wieder Vorstand und Trainer), der Spieler, ggf. Berater, Familie o.ä., ein anderer Verein (Real?). Dann kommt noch das Umfeld dazu.

Der Spieler muss sich wohlfühlen, er muss gebraucht werden und ggf. hat er einen beruflichen (weitere Karriere) und zusätzlich einen privaten Plan (Familie).

Der Verein muss einen Nutzen sehen.

Sollte er gehen, kann das also an verschiedenen Punkten liegen. Ich plädiere nur dafür, sich als Verein sehr um ihn zu bemühen.
Antworten

(13.09 2018, 18:14)Wembley Nacht schrieb:  und von welchen Vereinen haben sich die bekanntesten Spieler bisher weggestreikt? Vom BVB und Pool. Die kann man doch nicht alles ernsten mit Bayern, Barcelona und Co. vergleichen. Ganz andere Kaliber.

Es geht ja nicht unbedingt nur ums Wegstreiken. Wenn ein Spieler unbedingt weg will, dann findet man oft auch eine Lösung. So absolut ausschließen kann man ein Wechsel eines wechselwilligen Spieler daher mMN. nie. Was ich damit sagen will und um mal wieder zurück zum Thema zu kommen, ist: wenn ein Spieler nicht wechseln will, kann man sich normalerweise recht sicher sein, dass er auch bleibt. James hat merhmals betont, dass er beim Ziehen der KO gerne hierbleiben würde. Kalle hat immer wieder durchblicken lassen, dass das auch höchstwahrscheinlich passieren wird. Man kann also ziemlich sicher davon ausgehen, dass er bleibt. Auch wenn jede Woche irgendwelche neuen Gerüchte aufkommen.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

(13.09 2018, 19:01)Boeschner schrieb:  
(13.09 2018, 18:14)Wembley Nacht schrieb:  und von welchen Vereinen haben sich die bekanntesten Spieler bisher weggestreikt? Vom BVB und Pool. Die kann man doch nicht alles ernsten mit Bayern, Barcelona und Co. vergleichen. Ganz andere Kaliber.

Es geht ja nicht unbedingt nur ums Wegstreiken. Wenn ein Spieler unbedingt weg will, dann findet man oft auch eine Lösung. So absolut ausschließen kann man ein Wechsel eines wechselwilligen Spieler daher mMN. nie. Was ich damit sagen will und um mal wieder zurück zum Thema zu kommen, ist: wenn ein Spieler nicht wechseln will, kann man sich normalerweise recht sicher sein, dass er auch bleibt. James hat merhmals betont, dass er beim Ziehen der KO gerne hierbleiben würde. Kalle hat immer wieder durchblicken lassen, dass das auch höchstwahrscheinlich passieren wird. Man kann also ziemlich sicher davon ausgehen, dass er bleibt. Auch wenn jede Woche irgendwelche neuen Gerüchte aufkommen.

Immer diese Pauschaulisierungen, wir sind doch kein Dorfverein. Wenn bei uns ein Topspieler weg will, dann muss es a) ein Verein geben, der die Summe zahlt und b) es muss Ersatz her. Bei Lewy ist / war b) ausgeschlossen. Bei Boateng a). Ganz einfach. Lewy Ersatz gibt es nicht einfach so. Für mich war das 100 % klar.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Antworten

(13.09 2018, 19:37)Dimi schrieb:  
(13.09 2018, 19:01)Boeschner schrieb:  
(13.09 2018, 18:14)Wembley Nacht schrieb:  und von welchen Vereinen haben sich die bekanntesten Spieler bisher weggestreikt? Vom BVB und Pool. Die kann man doch nicht alles ernsten mit Bayern, Barcelona und Co. vergleichen. Ganz andere Kaliber.

Es geht ja nicht unbedingt nur ums Wegstreiken. Wenn ein Spieler unbedingt weg will, dann findet man oft auch eine Lösung. So absolut ausschließen kann man ein Wechsel eines wechselwilligen Spieler daher mMN. nie. Was ich damit sagen will und um mal wieder zurück zum Thema zu kommen, ist: wenn ein Spieler nicht wechseln will, kann man sich normalerweise recht sicher sein, dass er auch bleibt. James hat merhmals betont, dass er beim Ziehen der KO gerne hierbleiben würde. Kalle hat immer wieder durchblicken lassen, dass das auch höchstwahrscheinlich passieren wird. Man kann also ziemlich sicher davon ausgehen, dass er bleibt. Auch wenn jede Woche irgendwelche neuen Gerüchte aufkommen.

Immer diese Pauschaulisierungen, wir sind doch kein Dorfverein. Wenn bei uns ein Topspieler weg will, dann muss es a) ein Verein geben, der die Summe zahlt und b) es muss Ersatz her. Bei Lewy ist / war b) ausgeschlossen. Bei Boateng a). Ganz einfach. Lewy Ersatz gibt es nicht einfach so. Für mich war das 100 % klar.

Jetzt, wo die Summen für Spieler so hoch sind, könnt ich mir schon vorstellen, dass man sich da irgendwie geeinigt hätte. Aber gut, ist ja jetzt auch egal. Hier gehts um James.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

"Jetzt"? "Hätte"?
Und wenn der Papst nicht Papst wär, wär er Zuhälter, oder wie?

Wenn man in Erwägung gezogen hätte Lewandowski abzugeben, hätte man geredet; wollte man aber nicht, also ist es Unfug zu erzählen "hätte jemand xy geboten, wär man bereit gewesen".
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

(14.09 2018, 00:00)gkgyver schrieb:  "Jetzt"? "Hätte"?
Und wenn der Papst nicht Papst wär, wär er Zuhälter, oder wie?

Wenn man in Erwägung gezogen hätte Lewandowski abzugeben, hätte man geredet; wollte man aber nicht, also ist es Unfug zu erzählen "hätte jemand xy geboten, wär man bereit gewesen".

Ja. Aber dass man nicht geredet hat, weiß man ja auch erst jetzt, wo sicher ist, dass er bleibt. Nur weil Uli und Kalle vor paar Monaten sagten, dass man nicht mit Zahavi verhandeln wird, muss das ja nicht so kommen. Und jetzt wieder zurück zum Thema.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

Mir wäre wichtig, dass er gegen Bayer in der Startelf steht. Er hat ja wohl extra die Länderspiele abgesagt um zu trainieren. Dokumentiert Einsatzbereitschaft und Anspruch auf Startelf. Wenn James in Form ist, dürfte es Müller schwer haben eine der zentralen Positionrn zu bekommen.
Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Antworten
 Es bedanken sich: Boeschner

Kovac sagte heute auf der PK über James:

"Ich habe das mit ihm abgesprochen und fand es sehr gut, dass er hier geblieben ist. (Bezog sich auf die Länderspiele) Er ist nach der WM später zurückgekommen und hatte etwas Nachholbedarf. Das hat er jetzt aufgeholt. Das zeigt, dass er hier Fuß fassen und spielen möchte. Er wird mit Sicherheit in den nächsten Spielen spielen. Wir werden sehen, ob das morgen, am Mittwoch oder am kommenden Samstag ist."

Denke mal, dass er morgen starten wird.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste