Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scholl nun doch "draußen"
#1
http://www.bild.de/sport/fussball/sport/ard-und-scholl-trennen-sich-52818840.bild.html

Endlich mal einer mit Eiern! Ich hab ihn gern gesehen. Er lässt sich nicht verbiegen un die ARD verliert einen sehr unterhaltsamen, streitbaren und unbequemen Typen!

Hoffe nicht, dass dafür die geoutete Schmalzbacke übernimmt, dann schalt ich weg.
Und Scholli möchte ich gern auf einem andereren Fußball-Sender wiedersehen.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten
 Es bedanken sich: davidpollar

#2
(10.08 2017, 10:20)Hanna Bach schrieb:  http://www.bild.de/sport/fussball/sport/ard-und-scholl-trennen-sich-52818840.bild.html

Endlich mal einer mit Eiern! Ich hab ihn gern gesehen. Er lässt sich nicht verbiegen un die ARD verliert einen sehr unterhaltsamen, streitbaren und unbequemen Typen!

Hoffe nicht, dass dafür die geoutete Schmalzbacke übernimmt, dann schalt ich weg.
Und Scholli möchte ich gern auf einem andereren Fußball-Sender wiedersehen.

Wäre doch was für die "unangenehmen" Posten bei Bayern. zB. Sportdirektor !  Wink
Antworten

#3
(10.08 2017, 10:26)Cookie Monster schrieb:  
(10.08 2017, 10:20)Hanna Bach schrieb:  http://www.bild.de/sport/fussball/sport/ard-und-scholl-trennen-sich-52818840.bild.html

Endlich mal einer mit Eiern! Ich hab ihn gern gesehen. Er lässt sich nicht verbiegen un die ARD verliert einen sehr unterhaltsamen, streitbaren und unbequemen Typen!

Hoffe nicht, dass dafür die geoutete Schmalzbacke übernimmt, dann schalt ich weg.
Und Scholli möchte ich gern auf einem andereren Fußball-Sender wiedersehen.

Wäre doch was für die "unangenehmen" Posten bei Bayern. zB. Sportdirektor !  Wink

Du wirst lachen, das möchte ich erleben. Für diese Personalie wären KHR und Hoen. aber aus meiner Sicht heraus zu feige.
" Herr Hoeneß und herr Rummenigge, Sie haben sich aber heute wieder wund gelegen. " GogoRoflmao
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

#4
... Er hat den Zuschauern einen tiefen Einblick in den Fußball ermöglicht und sie bestens unterhalten.“ ( ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky )

Genau das, was WIR wollen. Und Scholli lässt sich von keinem in den Mund legen was Er sagen soll. Besonders wenn er zu einem völlig ungünstigen Zeitpunkt auf russischem Doping rumhacken soll, wo es gerade wichtigere Dinge zu tun gibt ! 
" Wenn du hast 35 Punkte hinten ... psst ... ist besser "  ( Zitat Pep )
" Endschuldiche "  ( Aussage Lothar )
 
Antworten

#5
(11.08 2017, 12:11)Supamario schrieb:  ... Er hat den Zuschauern einen tiefen Einblick in den Fußball ermöglicht und sie bestens unterhalten.“ ( ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky )

Genau das, was WIR wollen. Und Scholli lässt sich von keinem in den Mund legen was Er sagen soll. Besonders wenn er zu einem völlig ungünstigen Zeitpunkt auf russischem Doping rumhacken soll, wo es gerade wichtigere Dinge zu tun gibt ! 

Letztlich wars wohl doch ein Schuss vorn Bug. Seit wann sagen irgendwelche Experten den Redaktionen, wo es lang geht? Und dazu noch im Öffentlichen.
Fraglich ist, weshalb es erst hieß, es geht weiter und Scholl sei so klein mit Hut und auf einmal dann doch? Anwesiung von oben? Rundfunkrat o.ä.
Ich spekulier gerade wild drauf los. Es würde mich sehr interessieren, wer nun gekündigt hat und was die genauen Gründe waren, die den Ausschlag letztlich gegegen haben.
Schade ist immer nochm die Möchtegernfrau schau ich mir jedenfalls nicht an.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

#6
Vielleicht sollten sie bei der ARD diejenigen entlassen, die ihren Job nicht können - der Simon wäre so einer. Evtl. am Schreibtisch hinter verschlossenen Türen gut, aber als Kommentator ne nicht zu kittende Katastrophe.
Scholl als Experte war in Ordnung. Wahrscheinlich demnächst dann beim Doppelpass - den ich schon seit Jahren meide.
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
- Wayne Gretzky
Antworten

#7
(11.08 2017, 12:19)Hanna Bach schrieb:  
(11.08 2017, 12:11)Supamario schrieb:  ... Er hat den Zuschauern einen tiefen Einblick in den Fußball ermöglicht und sie bestens unterhalten.“ ( ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky )

Genau das, was WIR wollen. Und Scholli lässt sich von keinem in den Mund legen was Er sagen soll. Besonders wenn er zu einem völlig ungünstigen Zeitpunkt auf russischem Doping rumhacken soll, wo es gerade wichtigere Dinge zu tun gibt ! 

Letztlich wars wohl doch ein Schuss vorn Bug. Seit wann sagen irgendwelche Experten den Redaktionen, wo es lang geht? Und dazu noch im Öffentlichen.
Fraglich ist, weshalb es erst hieß, es geht weiter und Scholl sei so klein mit Hut und auf einmal dann doch? Anwesiung von oben? Rundfunkrat o.ä.
Ich spekulier gerade wild drauf los. Es würde mich sehr interessieren, wer nun gekündigt hat und was die genauen Gründe waren, die den Ausschlag letztlich gegegen haben.
Schade ist immer nochm die Möchtegernfrau schau ich mir jedenfalls nicht an.

Big Grin Big Grin Big Grin Klatsch
Empty your mind, be formless,shapeless like water. If you put water into a cup it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot it becomes the teapot. Now, water can flow or it can crash. Be water my friend.
Antworten

#8
(10.08 2017, 10:20)Hanna Bach schrieb:  http://www.bild.de/sport/fussball/sport/ard-und-scholl-trennen-sich-52818840.bild.html

Endlich mal einer mit Eiern! Ich hab ihn gern gesehen. Er lässt sich nicht verbiegen un die ARD verliert einen sehr unterhaltsamen, streitbaren und unbequemen Typen!

Hoffe nicht, dass dafür die geoutete Schmalzbacke übernimmt, dann schalt ich weg.
Und Scholli möchte ich gern auf einem andereren Fußball-Sender wiedersehen.

Quoten homo Big Grin
Empty your mind, be formless,shapeless like water. If you put water into a cup it becomes the cup. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put it in a teapot it becomes the teapot. Now, water can flow or it can crash. Be water my friend.
Antworten

#9
(11.08 2017, 13:07)Fritzitelli schrieb:  Vielleicht sollten sie bei der ARD diejenigen entlassen, die ihren Job nicht können - der Simon wäre so einer. Evtl. am Schreibtisch hinter verschlossenen Türen gut, aber als Kommentator ne nicht zu kittende Katastrophe.
Simon hat im WDR eine eigene Sendung : "Schnauze Simon" , er hält sich nicht nur nicht dran, es soll sogar Satire seinblabla !!!
"Fremdschämen mit und für Simon" wäre der richtige Titel .
Ach herjeh                                 Zitat, undatiert                     Winnie Pooh
Antworten

#10
(11.08 2017, 13:32)Gohfelder63 schrieb:  
(11.08 2017, 13:07)Fritzitelli schrieb:  Vielleicht sollten sie bei der ARD diejenigen entlassen, die ihren Job nicht können - der Simon wäre so einer. Evtl. am Schreibtisch hinter verschlossenen Türen gut, aber als Kommentator ne nicht zu kittende Katastrophe.
Simon hat im WDR eine eigene Sendung : "Schnauze Simon" , er hält sich nicht nur nicht dran, es soll sogar Satire seinblabla !!!
"Fremdschämen mit und für Simon" wäre der richtige Titel .

Hab ich noch nie gesehen. Fremdschämen - da fällt mir Lanz und " Wetten Dass" ein. Manche merken leider nicht, wie unfassbar peinlich sie sind.
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
- Wayne Gretzky
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste