Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Champions League Saison 2017/2018
#1
Um auch die anderen deutschen Vereine in der CL zu behandeln, mache ich mal diesen Thread auf.
(Sollte das nicht erwünscht sein, kann der Thread auch gelöscht werden)

Als deutscher Patriot, was den Fußball betrifft, drücke ich dem BVB und RBL für heute Abend die Daumen und hoffe für die BL und den deutschen Fußball, dass beide einen Sieg einfahren können. Insbesondere gilt meine Aufmerksamkeit RBL, weil ich gespannt bin, wie sie sich bei der CL Premiere schlagen werden.
Antworten
 Es bedanken sich: Hank

#2
http://www.bayernkurve.de/thread-2079-page-371.html
Hier kann man über die Spiele reden.

PS: Und warum zur Hölle wird der CL-Liveticker noch immer nicht in den CL-Bereich verschoben - genau wie der DFB, EL und Buli Liveticker in deren Bereiche? Spreche ich gefüllt zum 10x an.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

#3
Ich auch, und wie.... Klatsch

Antworten

#4
(13.09 2017, 17:27)Almöhi schrieb:  Um auch die anderen deutschen Vereine in der CL zu behandeln, mache ich mal diesen Thread auf.
(Sollte das nicht erwünscht sein, kann der Thread auch gelöscht werden)

Als deutscher Patriot, was den Fußball betrifft, drücke ich dem BVB und RBL für heute Abend die Daumen und hoffe für die BL und den deutschen Fußball, dass beide einen Sieg einfahren können. Insbesondere gilt meine Aufmerksamkeit RBL, weil ich gespannt bin, wie sie sich bei der CL Premiere schlagen werden.

Hochachtung! Nicht jeder denkt wie Du. Im Übrigen auch, wenn es um die Bayern geht, ich verstehe niemanden, der einem anderen Deutschen Verein in der CL schlechtes wünscht.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

#5
Bin ich froh kein Deutscher zu sein, so muss ich heute nicht zu Dortmund und Leipzig halten. ;-)
Ok, Leipzig ist mir egal. Aber Dortmund gönne ich nix.
„Du verfehlst 100 % der Torschüsse, die du nicht machst.“
- Wayne Gretzky
Antworten

#6
Sorry, aber spätestens seit 1999 als tagelang von allen Seiten die Häme über uns reinbrach gönne ich deutschen Clubs international nen Dreck.
Antworten

#7
RB vielleicht. Aber Dortmund? Die können meinetwegen weg
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#8
(13.09 2017, 19:17)Fritzitelli schrieb:  Bin ich froh kein Deutscher zu sein,

Das sind ja Anti-Nationalistische Züge, Pfui Teufel, ab in die Ecke und schäm Dich. Wenn das einer in D sagt und dann auch noch nen kurzen Bart und Österreicher ist, gar nicht auszudenken, was man da für einen weltweiten Unsinn draus machen könnte.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

#9
(13.09 2017, 19:06)Hanna Bach schrieb:  
(13.09 2017, 17:27)Almöhi schrieb:  Um auch die anderen deutschen Vereine in der CL zu behandeln, mache ich mal diesen Thread auf.
(Sollte das nicht erwünscht sein, kann der Thread auch gelöscht werden)

Als deutscher Patriot, was den Fußball betrifft, drücke ich dem BVB und RBL für heute Abend die Daumen und hoffe für die BL und den deutschen Fußball, dass beide einen Sieg einfahren können. Insbesondere gilt meine Aufmerksamkeit RBL, weil ich gespannt bin, wie sie sich bei der CL Premiere schlagen werden.

Hochachtung! Nicht jeder denkt wie Du. Im Übrigen auch, wenn es um die Bayern geht, ich verstehe niemanden, der einem anderen Deutschen Verein in der CL schlechtes wünscht.

Also ich habe das ehrlich gesagt umgekehrt noch nie verstanden. Für den nationalen Fußballstolz gibt es die Nati, der Rest sind Vereine und die mag man oder nicht. Das gibt es welche, die ich neben unserem noch sympathisch finde aber national müssten schon Pauli und der SCF in der CL spielen. Insofern ich freu mich wenn der BVB und RB was auf die Mütze kriegen.
Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Antworten
 Es bedanken sich: Wembley Nacht

#10
(13.09 2017, 20:25)Hitman schrieb:  
(13.09 2017, 19:06)Hanna Bach schrieb:  
(13.09 2017, 17:27)Almöhi schrieb:  Um auch die anderen deutschen Vereine in der CL zu behandeln, mache ich mal diesen Thread auf.
(Sollte das nicht erwünscht sein, kann der Thread auch gelöscht werden)

Als deutscher Patriot, was den Fußball betrifft, drücke ich dem BVB und RBL für heute Abend die Daumen und hoffe für die BL und den deutschen Fußball, dass beide einen Sieg einfahren können. Insbesondere gilt meine Aufmerksamkeit RBL, weil ich gespannt bin, wie sie sich bei der CL Premiere schlagen werden.

Hochachtung! Nicht jeder denkt wie Du. Im Übrigen auch, wenn es um die Bayern geht, ich verstehe niemanden, der einem anderen Deutschen Verein in der CL schlechtes wünscht.

Also ich habe das ehrlich gesagt umgekehrt noch nie verstanden. Für den nationalen Fußballstolz gibt es die Nati, der Rest sind Vereine und die mag man oder nicht. Das gibt es welche, die ich neben unserem noch sympathisch finde aber national müssten schon Pauli und der SCF in der CL spielen. Insofern ich freu mich wenn der BVB und RB was auf die Mütze kriegen.

Ich glaube, du hast den Spaß an der ganzen Sache nicht verstanden. Rolleyes

Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Champions League, Achtelfinale - FC Bayern : FC Arsenal sepp 306 34.334 06.03 2017, 22:15
Letzter Beitrag: EinnetterGast
  Champions League - Sony Champions Sofa makingmovieshappen 0 1.617 16.08 2016, 09:00
Letzter Beitrag: makingmovieshappen
Star Wer gewinnt dieses Jahr Champions League ? Bayern_München 75 22.561 29.05 2016, 09:57
Letzter Beitrag: Hanna Bach
  Aktuelle Champions League Saison gkgyver 233 87.636 19.01 2016, 17:45
Letzter Beitrag: Jano

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste