Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(Trainer) Niko Kovač
#11
Man hat Bobic völlig zurecht und glaube ich auch bewusst angepisst. Wurde auch Zeit, dass den mal jemand in die Schranken weist. Und der dähmliche Zorc ist hoffentlich der nächste. Mir waren unsere Verantwortlichen die letzten Jahre viel zu nett. Zeit für die Abteilung Attacke. Diese hirnrissige Idee von Playoffs könnte man auch mal noch stärker kritisieren!
Antworten

#12
Frag mich, wie man drauf kommt, dass Kovac “eloquent“ sei.
Im Vergleich mit Brazzo sicherlich, aber sonst hab ich nen ziemlich biederen Eindruck von ihm.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

#13
(14.04 2018, 13:00)gkgyver schrieb:  Frag mich, wie man drauf kommt, dass Kovac “eloquent“ sei.
Im Vergleich mit Brazzo sicherlich, aber sonst hab ich nen ziemlich biederen Eindruck von ihm.

Find ihn vom Typ her eigentlich perfekt für uns. Nicht zu abgehoben für die Fans, wirkt aber trotzdem kompetent. Scheint ja auch menschlich n guter zu sein.
Antworten

#14
Ich hab Bobic so verstanden, dass es ihn geärgert hat, das Kovac das Angebot annimmt und kurz darauf die Bild die Infos hat. Zitat dann "Und bestimmt nicht aus Frankfurt."

Das mit dem "nicht kontaktiert worden" hab ich so gar nicht mitgekriegt.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#15
Ach egal, sollen sich alle aufregen. Ich erwarte nicht viel von Kovac und sehe das nächste Jahr als übergangsjahr. Robbery haben ihr Gnadenbrot bekommen und ich bin mal gespannt wie Kovac mit den beleidigten Altstars umgeht, wenn die weniger spielen sollten. Dazu ein unzufriedener Lewandowski, der bleiben muss obwohl er nicht will (wie das aussehen wird haben wir ja in der CL schon gesehen, da ist er ja nur auf dem Spielbogen anwesend) etc.
Aber - die schon vorher gesagt wurde - wenn man nicht viel erwartet kann man ja auch positiv überrascht werden.
Hoffentlich bringt er nicht noch K.P. Boateng als Gastgeschenk mit ?
Antworten

#16
(14.04 2018, 13:38)Jarou schrieb:  Ich hab Bobic so verstanden, dass es ihn geärgert hat, das Kovac das Angebot annimmt und kurz darauf die Bild die Infos hat. Zitat dann "Und bestimmt nicht aus Frankfurt."

Das mit dem "nicht kontaktiert worden" hab ich so gar nicht mitgekriegt.

Tja, Bobic hat ja damals auch den Medien gesagt, er wisse schon, wer neuer Bayerntrainer wird. Geschieht im Recht, freut mich dass man ihm eins auswischen konnte, und bei der Bild hat man jetzt sicher was gut.
Antworten

#17
Boateng und Boateng, das wäre aber auch mal wieder was!
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#18
Wir ham schon genug Leute im MF, Boateng kann in Frankfurt bleiben.
Antworten

#19
(14.04 2018, 13:45)DerBomber schrieb:  Ach egal, sollen sich alle aufregen. Ich erwarte nicht viel von Kovac und sehe das nächste Jahr als übergangsjahr. Robbery haben ihr Gnadenbrot bekommen und ich bin mal gespannt wie Kovac mit den beleidigten Altstars umgeht, wenn die weniger spielen sollten. Dazu ein unzufriedener Lewandowski, der bleiben muss obwohl er nicht will (wie das aussehen wird haben wir ja in der CL schon gesehen, da ist er ja nur auf dem Spielbogen anwesend) etc.
Aber - die schon vorher gesagt wurde - wenn man nicht viel erwartet kann man ja auch positiv überrascht werden.
Hoffentlich bringt er nicht noch K.P. Boateng als Gastgeschenk mit ?
Und ich dachte, wenn er weg will, geht er auch weg.
Dann will er also gar nicht weg...
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#20
Lewandowski wird bleiben. Hat Kalle gesagt. Und Kalle hat immer recht. Er würde ja sogar Wetten annehmen. Habe ich selbst von ihm im TV gehört.
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste