Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Euer Feedback zur neuen Bayernkurve
(04.12 2016, 14:40)Almöhi schrieb:  
(04.12 2016, 14:33)Wyman schrieb:  Bei mir geht es zügig wie immer.

Ich habe aber auch überflüssigen Müll wie Signaturen etc. immer abgeschaltet, so dass an das Ladeverhalten und das Rendering im Browser geringere Anforderungen bestehen

Na ja, auf dieser Webseite hier werden ja nicht gerade viele Module geladen, sodass keine große Anforderungen für heutige Rechner und Browser zu bewältigen wären. Forensoftware im Allgemeinen, so lange nicht gerade noch 200 Erweiterungen installiert sind, stellt heute keine großen Anforderungen mehr, sofern ein Rechner nicht gerade 15 Jahre alt ist.

Mit dem lokalen Rechner hat das am allerwenigsten zu tun. Die verwendeten Serveranbindungen (z.B. bei eingebetteter Werbung) und der Browser sowie dessen Einstellungen sind da eher entscheidend.

Wenn alle lange Ladezeiten hätten, dann gäbe es irgendein grundsätzliches Problem. Da dem aber nicht so ist, muss es ein Problem geben, welches von individuellen Einstellungen der Benutzer abhängig ist.

Treten die langen Ladezeiten bei verschiedenen Browsern auf, u.a. auch beim Google Chrome?
Antworten

(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  
(04.12 2016, 14:40)Almöhi schrieb:  
(04.12 2016, 14:33)Wyman schrieb:  Bei mir geht es zügig wie immer.

Ich habe aber auch überflüssigen Müll wie Signaturen etc. immer abgeschaltet, so dass an das Ladeverhalten und das Rendering im Browser geringere Anforderungen bestehen

Na ja, auf dieser Webseite hier werden ja nicht gerade viele Module geladen, sodass keine große Anforderungen für heutige Rechner und Browser zu bewältigen wären. Forensoftware im Allgemeinen, so lange nicht gerade noch 200 Erweiterungen installiert sind, stellt heute keine großen Anforderungen mehr, sofern ein Rechner nicht gerade 15 Jahre alt ist.

Mit dem lokalen Rechner hat das am allerwenigsten zu tun. Die verwendeten Serveranbindungen (z.B. bei eingebetteter Werbung) und der Browser sowie dessen Einstellungen sind da eher entscheidend.

Wenn alle lange Ladezeiten hätten, dann gäbe es irgendein grundsätzliches Problem. Da dem aber nicht so ist, muss es ein Problem geben, welches von individuellen Einstellungen der Benutzer abhängig ist.

Treten die langen Ladezeiten bei verschiedenen Browsern auf, u.a. auch beim Google Chrome?

Ich verwende Firefox. Irghendwann die letzten Tage kam mal "shockwave möglicherweise funtioniert nicht richtig" Aber meine addons sind alle auf aktuellem Stand.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  
(04.12 2016, 14:40)Almöhi schrieb:  
(04.12 2016, 14:33)Wyman schrieb:  Bei mir geht es zügig wie immer.

Ich habe aber auch überflüssigen Müll wie Signaturen etc. immer abgeschaltet, so dass an das Ladeverhalten und das Rendering im Browser geringere Anforderungen bestehen

Na ja, auf dieser Webseite hier werden ja nicht gerade viele Module geladen, sodass keine große Anforderungen für heutige Rechner und Browser zu bewältigen wären. Forensoftware im Allgemeinen, so lange nicht gerade noch 200 Erweiterungen installiert sind, stellt heute keine großen Anforderungen mehr, sofern ein Rechner nicht gerade 15 Jahre alt ist.

Mit dem lokalen Rechner hat das am allerwenigsten zu tun. Die verwendeten Serveranbindungen (z.B. bei eingebetteter Werbung) und der Browser sowie dessen Einstellungen sind da eher entscheidend.

Och, alles schon erlebt. Da komm man irgendwo rein und sieht einen 80386 oder gar 80286 mit altem SD-RAM und wird gefragt warum die Webseiten lange brauchen um zu laden.
Da spielen die Browsereinstellungen dann auch keine Rolle mehr.

(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  Wenn alle lange Ladezeiten hätten, dann gäbe es irgendein grundsätzliches Problem.

Da muss ich dir Recht geben!

(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  Da dem aber nicht so ist, muss es ein Problem geben, welches von individuellen Einstellungen der Benutzer abhängig ist.

Treten die langen Ladezeiten bei verschiedenen Browsern auf, u.a. auch beim Google Chrome?

Nicht unbedingt!
Was meine Situation betrifft, liegt es eher daran, dass der Traffic hier in meiner Gegend, zu bestimmten Tageszeiten, den Bach runter geht. Was meinen Browser angeht, der ist der schlank genug und hat auch die korrekten Einstellungen.

Was mich nur wundert ist, dass hier im Forum bei der Suche es etwas dauert. Bei anderen Seiten ist dies nicht der Fall.
Es ist aber auch so, dass es mich nicht sonderlich tangiert.
Was mich betrifft können wir ruhig zur Tagesordnung über gehen.  Big Grin  
Antworten

(04.12 2016, 16:10)Hanna Bach schrieb:  
(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  
(04.12 2016, 14:40)Almöhi schrieb:  
(04.12 2016, 14:33)Wyman schrieb:  Bei mir geht es zügig wie immer.

Ich habe aber auch überflüssigen Müll wie Signaturen etc. immer abgeschaltet, so dass an das Ladeverhalten und das Rendering im Browser geringere Anforderungen bestehen

Na ja, auf dieser Webseite hier werden ja nicht gerade viele Module geladen, sodass keine große Anforderungen für heutige Rechner und Browser zu bewältigen wären. Forensoftware im Allgemeinen, so lange nicht gerade noch 200 Erweiterungen installiert sind, stellt heute keine großen Anforderungen mehr, sofern ein Rechner nicht gerade 15 Jahre alt ist.

Mit dem lokalen Rechner hat das am allerwenigsten zu tun. Die verwendeten Serveranbindungen (z.B. bei eingebetteter Werbung) und der Browser sowie dessen Einstellungen sind da eher entscheidend.

Wenn alle lange Ladezeiten hätten, dann gäbe es irgendein grundsätzliches Problem. Da dem aber nicht so ist, muss es ein Problem geben, welches von individuellen Einstellungen der Benutzer abhängig ist.

Treten die langen Ladezeiten bei verschiedenen Browsern auf, u.a. auch beim Google Chrome?

Ich verwende Firefox. Irghendwann die letzten Tage kam mal "shockwave möglicherweise funtioniert nicht richtig" Aber meine addons sind alle auf aktuellem Stand.

Starte mal Firefox im Abgesicherten Modus, dann siehst du ob es an einem Addon liegt.
Antworten

(04.12 2016, 16:13)Almöhi schrieb:  
(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  
(04.12 2016, 14:40)Almöhi schrieb:  
(04.12 2016, 14:33)Wyman schrieb:  Bei mir geht es zügig wie immer.

Ich habe aber auch überflüssigen Müll wie Signaturen etc. immer abgeschaltet, so dass an das Ladeverhalten und das Rendering im Browser geringere Anforderungen bestehen

Na ja, auf dieser Webseite hier werden ja nicht gerade viele Module geladen, sodass keine große Anforderungen für heutige Rechner und Browser zu bewältigen wären. Forensoftware im Allgemeinen, so lange nicht gerade noch 200 Erweiterungen installiert sind, stellt heute keine großen Anforderungen mehr, sofern ein Rechner nicht gerade 15 Jahre alt ist.

Mit dem lokalen Rechner hat das am allerwenigsten zu tun. Die verwendeten Serveranbindungen (z.B. bei eingebetteter Werbung) und der Browser sowie dessen Einstellungen sind da eher entscheidend.

Och, alles schon erlebt. Da komm man irgendwo rein und sieht einen 80386 oder gar 80286 mit altem SD-RAM und wird gefragt warum die Webseiten lange brauchen um zu laden.
Da spielen die Browsereinstellungen dann auch keine Rolle mehr.

(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  Wenn alle lange Ladezeiten hätten, dann gäbe es irgendein grundsätzliches Problem.

Da muss ich dir Recht geben!

(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  Da dem aber nicht so ist, muss es ein Problem geben, welches von individuellen Einstellungen der Benutzer abhängig ist.

Treten die langen Ladezeiten bei verschiedenen Browsern auf, u.a. auch beim Google Chrome?

Nicht unbedingt!
Was meine Situation betrifft, liegt es eher daran, dass der Traffic hier in meiner Gegend, zu bestimmten Tageszeiten, den Bach runter geht. Was meinen Browser angeht, der ist der schlank genug und hat auch die korrekten Einstellungen.

Was mich nur wundert ist, dass hier im Forum bei der Suche es etwas dauert. Bei anderen Seiten ist dies nicht der Fall.
Es ist aber auch so, dass es mich nicht sonderlich tangiert.
Was mich betrifft können wir ruhig zur Tagesordnung über gehen.  Big Grin  

Ein langsamer PC kann oder ungünstigen lokale Netzbedingungen können es aber hier aber ja nicht sein, da sonst nicht nur die Seiten hier im Forum, sondern immer auch alle anderen Webseiten langsamer geladen werden würden als bei anderen Benutzern üblich.

Bei dir ist die Lösung des Problems dann vielleicht klar, Almöhi: Umziehen, d.h. runter von der Alm und ab in die Großstsdt. Smile
Antworten

(04.12 2016, 16:14)Almöhi schrieb:  
(04.12 2016, 16:10)Hanna Bach schrieb:  
(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  
(04.12 2016, 14:40)Almöhi schrieb:  
(04.12 2016, 14:33)Wyman schrieb:  Bei mir geht es zügig wie immer.

Ich habe aber auch überflüssigen Müll wie Signaturen etc. immer abgeschaltet, so dass an das Ladeverhalten und das Rendering im Browser geringere Anforderungen bestehen

Na ja, auf dieser Webseite hier werden ja nicht gerade viele Module geladen, sodass keine große Anforderungen für heutige Rechner und Browser zu bewältigen wären. Forensoftware im Allgemeinen, so lange nicht gerade noch 200 Erweiterungen installiert sind, stellt heute keine großen Anforderungen mehr, sofern ein Rechner nicht gerade 15 Jahre alt ist.

Mit dem lokalen Rechner hat das am allerwenigsten zu tun. Die verwendeten Serveranbindungen (z.B. bei eingebetteter Werbung) und der Browser sowie dessen Einstellungen sind da eher entscheidend.

Wenn alle lange Ladezeiten hätten, dann gäbe es irgendein grundsätzliches Problem. Da dem aber nicht so ist, muss es ein Problem geben, welches von individuellen Einstellungen der Benutzer abhängig ist.

Treten die langen Ladezeiten bei verschiedenen Browsern auf, u.a. auch beim Google Chrome?

Ich verwende Firefox. Irghendwann die letzten Tage kam mal "shockwave möglicherweise funtioniert nicht richtig" Aber meine addons sind alle auf aktuellem Stand.

Starte mal Firefox im Abgesicherten Modus, dann siehst du ob es an einem Addon liegt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Firefox-Addon das Laden der Seiten hier im Forum ausbremsen würde.

Ist ein Adblocker installiert?
Antworten

(04.12 2016, 17:42)Wyman schrieb:  Ist ein Adblocker installiert?

Nein, und komischerweise geht es jetzt auch wieder schneller
Wird doch nichts mit der Meldung zu tun haben, dass ich zu
anschlusstor.adspirit.de geleitet wurde?
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

Bei mir ging es während des frühen Nachmittag auch extrem langsam. 20-30 sek Ladezeit einer neuen Seite - aber nur hier und in Verbindung mit der Anzeige Weiterleitung zu adspirit... - ist wohl eine Trackingseite? und entweder hakte es dort oder auf dem Server auf dem diese Seite liegt. Jetzt wieder alles normal
Antworten

(04.12 2016, 17:38)Wyman schrieb:  
(04.12 2016, 16:13)Almöhi schrieb:  
(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  
(04.12 2016, 14:40)Almöhi schrieb:  
(04.12 2016, 14:33)Wyman schrieb:  Bei mir geht es zügig wie immer.

Ich habe aber auch überflüssigen Müll wie Signaturen etc. immer abgeschaltet, so dass an das Ladeverhalten und das Rendering im Browser geringere Anforderungen bestehen

Na ja, auf dieser Webseite hier werden ja nicht gerade viele Module geladen, sodass keine große Anforderungen für heutige Rechner und Browser zu bewältigen wären. Forensoftware im Allgemeinen, so lange nicht gerade noch 200 Erweiterungen installiert sind, stellt heute keine großen Anforderungen mehr, sofern ein Rechner nicht gerade 15 Jahre alt ist.

Mit dem lokalen Rechner hat das am allerwenigsten zu tun. Die verwendeten Serveranbindungen (z.B. bei eingebetteter Werbung) und der Browser sowie dessen Einstellungen sind da eher entscheidend.

Och, alles schon erlebt. Da komm man irgendwo rein und sieht einen 80386 oder gar 80286 mit altem SD-RAM und wird gefragt warum die Webseiten lange brauchen um zu laden.
Da spielen die Browsereinstellungen dann auch keine Rolle mehr.






(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  Wenn alle lange Ladezeiten hätten, dann gäbe es irgendein grundsätzliches Problem.

Da muss ich dir Recht geben!






(04.12 2016, 15:43)Wyman schrieb:  Da dem aber nicht so ist, muss es ein Problem geben, welches von individuellen Einstellungen der Benutzer abhängig ist.

Treten die langen Ladezeiten bei verschiedenen Browsern auf, u.a. auch beim Google Chrome?

Nicht unbedingt!
Was meine Situation betrifft, liegt es eher daran, dass der Traffic hier in meiner Gegend, zu bestimmten Tageszeiten, den Bach runter geht. Was meinen Browser angeht, der ist der schlank genug und hat auch die korrekten Einstellungen.

Was mich nur wundert ist, dass hier im Forum bei der Suche es etwas dauert. Bei anderen Seiten ist dies nicht der Fall.
Es ist aber auch so, dass es mich nicht sonderlich tangiert.
Was mich betrifft können wir ruhig zur Tagesordnung über gehen.  Big Grin  

Ein langsamer PC kann oder ungünstigen lokale Netzbedingungen können es aber hier aber ja nicht sein, da sonst nicht nur die Seiten hier im Forum, sondern immer auch alle anderen Webseiten langsamer geladen werden würden als bei anderen Benutzern üblich.

Bei dir ist die Lösung des Problems dann vielleicht klar, Almöhi: Umziehen, d.h. runter von der Alm und ab in die Großstsdt. Smile

SuperRoflmaoRoflmaoRoflmao

He....he...he genau Wyman, das sag ich zu meiner Frau auch immer!
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste