Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WM 2018 in Russland
#31
(15.06 2018, 16:40)Boeschner schrieb:  
(15.06 2018, 16:36)Cookie Monster schrieb:  
(15.06 2018, 16:27)Boeschner schrieb:  Ich freu mich schon auf die Spanier heut Abend. Das dürfte mal ne schöne Partie werden. Nicht so ein Rumgegurke wie bisher.

Marroko vs. Iran ist bislang klar die beste Partie.

Stimmt, aber das war ja auch nicht schwer. Ist trotzdem noch Luft nach oben find ich.

Ja sicher, von den Urus erwarte ich mir heuer wieder einiges. Sah nicht so gut aus heute.
Antworten

#32
(15.06 2018, 16:35)Cookie Monster schrieb:  
(15.06 2018, 16:21)Wembley Nacht schrieb:  
(15.06 2018, 16:16)Cookie Monster schrieb:  Das Konzept ist seit 50 Jahren dasselbe. Früher hat das auch keinen gestört. Wenn man das Konzept unbedingt ändern will schau ich gleich wieder CL, dort gibts dann jedes Jahr die gleichen Mannschaften ab VF.


Was genau hast du dir denn vom gestrigen Spiel erwartet ? Das war Russland gegen Saudi Arabien. Brasilien vs. Deutschland kommt halt erst später im Turnier...

und nur weil das Konzept alt ist, ist es auch gut oder wie? und zu dem Spruch mit der CL: und wie lauten meistens die Gruppensieger bzw. "Weiterkommer" der WM-Gruppenphase? Genau, die üblichen Verdächtigen (Deutschland, Brasilien usw.).

Was willst du denn genau ändern ? Die Endrunde auf 16 Teams reduzieren ?

Ich halte den jetzigen Modus mit 32 Teams für den fairsten Kompromiss. Außerdem ist es ja nur alle 4 Jahre.

Ich würde tatsächlich einfach nur die Gruppengröße ändern.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

#33
(15.06 2018, 16:44)Wembley Nacht schrieb:  
(15.06 2018, 16:35)Cookie Monster schrieb:  
(15.06 2018, 16:21)Wembley Nacht schrieb:  
(15.06 2018, 16:16)Cookie Monster schrieb:  Das Konzept ist seit 50 Jahren dasselbe. Früher hat das auch keinen gestört. Wenn man das Konzept unbedingt ändern will schau ich gleich wieder CL, dort gibts dann jedes Jahr die gleichen Mannschaften ab VF.


Was genau hast du dir denn vom gestrigen Spiel erwartet ? Das war Russland gegen Saudi Arabien. Brasilien vs. Deutschland kommt halt erst später im Turnier...

und nur weil das Konzept alt ist, ist es auch gut oder wie? und zu dem Spruch mit der CL: und wie lauten meistens die Gruppensieger bzw. "Weiterkommer" der WM-Gruppenphase? Genau, die üblichen Verdächtigen (Deutschland, Brasilien usw.).

Was willst du denn genau ändern ? Die Endrunde auf 16 Teams reduzieren ?

Ich halte den jetzigen Modus mit 32 Teams für den fairsten Kompromiss. Außerdem ist es ja nur alle 4 Jahre.

Ich würde tatsächlich einfach nur die Gruppengröße ändern.

Könnte man diskutieren. Ob es an deiner grundlegenden Kritik was ändert ist aber zu bezweifeln.
Antworten

#34
Naja es sind dann mehr Top-NMs und mittelklassige NMs in einer Gruppe, dass sorgt für mehr "hochklassige" Spiele.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

#35
(15.06 2018, 17:00)Wembley Nacht schrieb:  Naja es sind dann mehr Top-NMs und mittelklassige NMs in einer Gruppe, dass sorgt für mehr "hochklassige" Spiele.

Naja angenommen du machst zwei Gruppen. Spielen ja die „schwachen“ Teams auch wieder gegeneinander. Genauso bei 3 oder 4 Gruppen.
Antworten

#36
(15.06 2018, 17:03)Cookie Monster schrieb:  
(15.06 2018, 17:00)Wembley Nacht schrieb:  Naja es sind dann mehr Top-NMs und mittelklassige NMs in einer Gruppe, dass sorgt für mehr "hochklassige" Spiele.

Naja angenommen du machst zwei Gruppen. Spielen ja die „schwachen“ Teams auch wieder gegeneinander. Genauso bei 3 oder 4 Gruppen.

Naja beim aktuellen System hast du jetzt aber sehr viele Tage, wo keine interessante Partie stattfindet. Das könnte bei einer größeren Gruppe verhindert werden.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

#37
(15.06 2018, 17:06)Wembley Nacht schrieb:  
(15.06 2018, 17:03)Cookie Monster schrieb:  
(15.06 2018, 17:00)Wembley Nacht schrieb:  Naja es sind dann mehr Top-NMs und mittelklassige NMs in einer Gruppe, dass sorgt für mehr "hochklassige" Spiele.

Naja angenommen du machst zwei Gruppen. Spielen ja die „schwachen“ Teams auch wieder gegeneinander. Genauso bei 3 oder 4 Gruppen.

Naja beim aktuellen System hast du jetzt aber sehr viele Tage, wo keine interessante Partie stattfindet. Das könnte bei einer größeren Gruppe verhindert werden.

Das ist schlussendlich auch eine Frage der Erwartungshaltung. Marroko vs. Iran ist gerade sicher rasanter als die meisten BL Spiele der abgelaufenen Saison. Wink

Man muss wirklich nicht in jedem Spiel die Extraklasse erwarten. Bei deinem Vorschlag hätte man dann halt weniger Ko-Duelle. Auch eher ein Nachteil mMn.
Antworten

#38
(15.06 2018, 16:36)Cookie Monster schrieb:  
(15.06 2018, 16:27)Boeschner schrieb:  Ich freu mich schon auf die Spanier heut Abend. Das dürfte mal ne schöne Partie werden. Nicht so ein Rumgegurke wie bisher.

Marroko vs. Iran ist bislang klar die beste Partie.

Ich fand den Fußball der Marrokaner ehrlich gesagt attraktiver als den der DFB Truppe.

(Hätte fast geschrieben "als unseren", aber das hieße Bayern)
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

#39
Uh 3 Minute Tor für Portugal durch Elfer.
Oh Du mein FCB Meine Liebe rot wie Blut und weiß wie Schnee
Antworten

#40
Portugal 1:0 ! Penaldo Big Grin
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste