Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die aktuelle Gesamtsituation
(Gestern, 17:24)lavl schrieb:  http://www.kicker.de/news/fussball/nationalelf/734004/artikel_dugarry_mueller-ist-seit-vier-jahren-miserabel.html

sollte man mal beherzigen Wink

Wollte den auch gerade posten. Das ist wirklich sehr genau das was hier viele bemängeln. Sogar die gleichen Argumente verwendet. Klingt auch sehr schlüssig. Schade, dass die politischen Klüngelsysteme so dicht sind, das offenbar nur ein Ausländer, der keine Angst vorm Zorn der Bildzeitung und Uli haben muss, sich traut das anzusprechen.
Antworten

(Gestern, 18:41)StepMuc schrieb:  
(Gestern, 17:24)lavl schrieb:  http://www.kicker.de/news/fussball/nationalelf/734004/artikel_dugarry_mueller-ist-seit-vier-jahren-miserabel.html

sollte man mal beherzigen Wink

Wollte den auch gerade posten. Das ist wirklich sehr genau das was hier viele bemängeln. Sogar die gleichen Argumente verwendet. Klingt auch sehr schlüssig. Schade, dass die politischen Klüngelsysteme so dicht sind, das offenbar nur ein Ausländer, der keine Angst vorm Zorn der Bildzeitung und Uli haben muss, sich traut das anzusprechen.

darum wäre es ja meiner Meinung nach mal schön gewesen sich auch völlig neue Leute ins Boot zu holen. Die nicht behaftet sind von diesen "Bayern Gen" Denken und absolut neutral ihrer Arbeit nachgehen.
ich glaube ein ausländischer Sportdirektor, der sich schon davor in anderen Vereinen durch gute Arbeit verdient gemacht hat, hätte diesen Verein eventuell gut zu Gesicht gestanden.
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten

(Gestern, 19:39)lavl schrieb:  
(Gestern, 18:41)StepMuc schrieb:  
(Gestern, 17:24)lavl schrieb:  http://www.kicker.de/news/fussball/nationalelf/734004/artikel_dugarry_mueller-ist-seit-vier-jahren-miserabel.html

sollte man mal beherzigen Wink

Wollte den auch gerade posten. Das ist wirklich sehr genau das was hier viele bemängeln. Sogar die gleichen Argumente verwendet. Klingt auch sehr schlüssig. Schade, dass die politischen Klüngelsysteme so dicht sind, das offenbar nur ein Ausländer, der keine Angst vorm Zorn der Bildzeitung und Uli haben muss, sich traut das anzusprechen.

darum wäre es ja meiner Meinung nach mal schön gewesen sich auch völlig neue Leute ins Boot zu holen. Die nicht behaftet sind von diesen "Bayern Gen" Denken und absolut neutral ihrer Arbeit nachgehen.
ich glaube ein ausländischer Sportdirektor, der sich schon davor in anderen Vereinen durch gute Arbeit verdient gemacht hat, hätte diesen Verein eventuell gut zu Gesicht gestanden.

Jop. Van Gaal war ja im Grunde sowas. Der war zwar offiziell nur Trainer, aber hatte sehr weitreichende Befugnisse. Und tat dem FCB rückblickend betrachtet sehr gut. 
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste