Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
7. Spieltag: FC Bayern München gg Borussia Mönchengladbach
(06.10 2018, 23:21)CH-Simon schrieb:  Nach 3h Fahrt wieder von der All-Arena zu Hause. Ja mei, das schönste heute war das schöne Wetter in Muc und die feschen Madel aufm Marienplatz. Das Spiel: zum Vergessen. Kein Plan, kein Fight, kein Zug zum Tor, immer diie selben Spielzüge. Und wenn mal aufs Tor gehaun, ein lauer Schuss.3mal in den 90 Minuten? So erlebt der Trainer das Weihnachtsfest nicht mehr mit seinen Jungs. Gruss aus Zürich

warst wenigstens auf da Wiesn Wink
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten

(06.10 2018, 22:39)lavl schrieb:  wie gesagt, Kovac mach ich bei der ganzen Misere nicht mal als Hauptschuldigen aus. viel eher einen Hoeneß!

und es kann mir auch keiner erzählen, wenn der Typ nicht auch nur noch ein Quäntchen Fussballsachverstand in seiner Birne hätte, wäre ein Großteil dieser Scheiße nicht passiert!

Kovac ist genauso mitverantwortlich für den kleinen Kader wie Hoeneß. Er hat vor der Saison oft genug betont, dass dieser zu groß sei. Wenn er, um den Trainerposten in München zu bekommen, die Klappe gehalten hat in Sachen Transfers, ist er genauso mitschuldig wie jeder andere im Verein.

Hoeneß hat die Vereinspolitik zu verantworten und den Kader, aber ihn verantwortlich machen für das, was Kovac mit der Mannschaft auf den Platz bekommt, ist unangebracht. Hoeneß leitet das Training nicht. Er ist auch nicht verantwortlich fürs Verhältnis der Spieler zum Trainer. Er steht auch nicht an der Seitenlinie in Verantwortung während des Spiels.
Niko Kovac holt aus dem Kader das maximal schlechteste raus. Dafür ist Uli Hoeneß nicht verantwortlich. Vor 5 Monaten hat Jupp Heynckes aus dem Kader fast das Maximum rausgeholt. 

Kovac kommt mit den Stars nicht klar, er kommt mit der Erwartung nicht klar, er kommt mit der Dreifachbelastung nicht klar, das sieht man allein schon daran, dass er mehr oder minder sagt, solche schlechte Phasen müsse man einfach aussitzen. Das kannst du in München, wo du immer gewinnen musst, nicht bringen.
Kurzum, er ist genau das was man erwarten konnte: ein unerfahrener Trainer mit mangelndem Spielverständnis, zweifelhafter Vita, der für dieses Level ungeeignet ist.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten
 Es bedanken sich: Porsche

Boeachner und jaichdenkeSmile)))))

Bester Saisonstart ....

Zeit Lassen....

Ach du eine Güte. Game over man.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Antworten
 Es bedanken sich: gkgyver

Chancenverwertung kann als Ausrede auch nicht mehr herhalten, wenn man in 90 Minuten nicht 5 mal aufs Tor schießt.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

ist doch alles nicht so schlimm nach Uli und Kalle. haben doch noch ein Festgeldkonto das gefüllt werden muss, da wir ja eine Bank sind und kein Fussballverein!!!

Einen Lehrling als Trainer zu holen war schon der erste Witz, dazu noch Vidal, Bernat, Rudy usw. verkaufen und keinen Ersatz holen der zweite Witz.

Es ist an der Zeit die beiden Uli und Kalle zu entsorgen und frisches Blut ala Kahn, Effenberg.... übernehmen zu lassen damit dieser scheiß eindlich aufhört!!!

Es ist einfach nur peinlich dieses Scheiße der letzten 4 Spiele zu sehen.

Hat heute die Kati Hummels gespielt?
boris, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Feb 2013.
Antworten

(07.10 2018, 00:33)Dimi schrieb:  Boeachner und jaichdenkeSmile)))))

Bester Saisonstart ....

Zeit Lassen....

Ach du eine Güte. Game over man.

Das mit dem besten Saisonstart war zum damaligen Zeitpunkt ja auch richtig.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

Müller hat nach dem Spiel bei einigen seiner Kollegen eine "Mischung aus Fehlern, Unvermögen und einem Anti-Lauf" festgestellt als den Grund für die Krise ausgemacht.

Goretzka, der danach darauf angesprochen wurde, meinte nur zynisch: "Unvermögen? Wenn Thomas das sagt…" Roflmao

Den Müller sollte man mal ne Weile auf der Bank schmoren lassen. Dann hat er mal Zeit, über das nachzudenken, was er den Medien so erzählt.

Hummels und Kimmich mit deutlicher Systemkritik. So fings bei Ancelotti auch an. Könnte gut sein, dass Kovac in den nächsten Tagen weg ist.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

(07.10 2018, 09:52)Boeschner schrieb:  Müller hat nach dem Spiel bei einigen seiner Kollegen eine "Mischung aus Fehlern, Unvermögen und einem Anti-Lauf" festgestellt als den Grund für die Krise ausgemacht.

Goretzka, der danach darauf angesprochen wurde, meinte nur zynisch: "Unvermögen? Wenn Thomas das sagt…" Roflmao

Den Müller sollte man mal ne Weile auf der Bank schmoren lassen. Dann hat er mal Zeit, über das nachzudenken, was er den Medien so erzählt.

Hummels und Kimmich mit deutlicher Systemkritik. So fings bei Ancelotti auch an. Könnte gut sein, dass Kovac in den nächsten Tagen weg ist.

von dem, wie es derzeit läuft, die logische Konsequenz.
und die Länderspielpause würde ja auch perfekt passen. ein wenig Zeit um Gespräche zu führen!

das Problem ist, wen willst du holen?
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten

https://sportbild.bild.de/bundesliga/vereine/bayern-muenchen/hasan-salihamidzic-krise-kovac-gladbach-57688726.sport.html

soll das die Marschroute sein? "wir müssen härter arbeiten!" "an die eigene Nase fassen!" "Körpersprache zeigen!" "alle zusammenrücken!"

Plattitüden-Brazzo at his best!
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten

da Leipzig nun schon mit 4:0 führt sind wir also nur noch 6. der Tabelle! Glückwunsch....

ist die Liga so stark oder wir nun so schwach?
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  30. Spieltag FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach Beobachter 47 3.912 15.04 2018, 03:31
Letzter Beitrag: gkgyver
  28. Spieltag FC Bayern München - Borussia Dortmund Beobachter 109 8.107 02.04 2018, 03:12
Letzter Beitrag: gkgyver
  13. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München Beobachter 55 6.907 26.11 2017, 13:28
Letzter Beitrag: Jano
  11. Spieltag: Borussia Dortmund VS FC Bayern München gkgyver 164 14.561 07.11 2017, 09:44
Letzter Beitrag: sepp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste