Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
11. Spieltag: Borussia Dortmund gg FC Bayern München
#31
(09.11 2018, 16:01)Cookie Monster schrieb:  Torben Hoffmann: Robben und James nicht im Flieger nach Dortmund.


James ist sicher noch verkühlt.

Man wollte nicht riskieren dass er wieder Jetlag bekommt für das wichtige Spiel gegen Fortuna Düsseldorf.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

#32
Stimmt nicht, James ist dabei:

https://mobile.twitter.com/iMiaSanMia/status/1060911414431416320

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#33
Bei den Kommentaren stehen aber Meldungen wie:
- altes Foto
- er ist nicht mitgefahren, war nur dabei.

Ich schätze, er ist noch erkältet von dem langen Flug neulich. War aber trotzdem am Bus, um Thomas Müller viel Glück zu wünschen, Brazzo noch kurz die Hand zu drücken und nachzuwinken.
Ein echter Teamplayer, mein James Smile
Antworten

#34
ja....letztendlich wird man morgen sehen, ob er spielt
Frühjahrsputz: Hoeneß raus, Brazzo raus, Kovac raus, Müller raus, Ribery raus, Robben raus, Rafinha raus, Boateng raus, Hummels raus, Wagner raus,...
Antworten

#35
(09.11 2018, 18:18)Bananenflanke schrieb:  Bei den Kommentaren stehen aber Meldungen wie:
- altes Foto
- er ist nicht mitgefahren, war nur dabei.

Ich schätze, er ist noch erkältet von dem langen Flug neulich. War aber trotzdem am Bus, um Thomas Müller viel Glück zu wünschen, Brazzo noch kurz die Hand zu drücken und nachzuwinken.
Ein echter Teamplayer, mein James Smile

Nein, hier nochmal vom Sky-Reporter vor Ort:

https://mobile.twitter.com/Sky_Torben/status/1060916556694282242

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#36
Wird ohnehin der erste Prügelknabe der Müller-Presse wenns morgen auf den Sack gibt.
Falls er spielt.
Trying to beat a believer with logic is like playing chess against a chicken. It'll shit on the board, then strut away like it won.
Antworten

#37
(09.11 2018, 18:33)Boeschner schrieb:  
(09.11 2018, 18:18)Bananenflanke schrieb:  Bei den Kommentaren stehen aber Meldungen wie:
- altes Foto
- er ist nicht mitgefahren, war nur dabei.

Ich schätze, er ist noch erkältet von dem langen Flug neulich. War aber trotzdem am Bus, um Thomas Müller viel Glück zu wünschen, Brazzo noch kurz die Hand zu drücken und nachzuwinken.
Ein echter Teamplayer, mein James Smile

Nein, hier nochmal vom Sky-Reporter vor Ort:

https://mobile.twitter.com/Sky_Torben/status/1060916556694282242

Da bin ich erleichtert & würde mich echt total freuen, wenn er mal durchspielen würde FCB
Antworten

#38
Also ich bin wirklich auf morgen gespannt. Falls Kovac Eier hat, lässt er komplett überraschend spielen und weicht vom grausigen Flügelspiel ab. Ist natürlich mega riskant gg Dortmund sowas zu machen, aber was bleibt einem anderes übrig. Wenn man beim alt bewährten bleibt, wird man auf die Fresse bekommen, aber falls man Dortmund irgendwie überraschen sollte, dann ist vielleicht was drinnen.

Beunruhigend finde ich jedoch, dass sich die ganze Diskussion um Dortmund-Bayern doch eher um den Charakter der Spieler dreht. Zu sagen, dass das morgen ein anderes Spiel wird, weil Bayern bei großen Spielen immer da ist, halte ich für eine lasche Aussage. Morgen muss man taktisch und spielerisch überzeugen. Mit Herz und dem Willen der alten Tag wird man das Spiel kaum gewinnen, aber das scheint die Hoffnung aller zu sein...
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#39
So würde ich morgen spielen lassen:

Lewandowski -
Gnabry, James, Goretzka, Müller -
Martinez -
Alaba, Hummels, Süle, Kimmich -
Neuer

Evtl. statt Müller den jungen Koreaner.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#40
(09.11 2018, 18:59)Wembley Nacht schrieb:  Also ich bin wirklich auf morgen gespannt. Falls Kovac Eier hat, lässt er komplett überraschend spielen und weicht vom grausigen Flügelspiel ab. Ist natürlich mega riskant gg Dortmund sowas zu machen, aber was bleibt einem anderes übrig. Wenn man beim alt bewährten bleibt, wird man auf die Fresse bekommen, aber falls man Dortmund irgendwie überraschen sollte, dann ist vielleicht was drinnen.

Beunruhigend finde ich jedoch, dass sich die ganze Diskussion um Dortmund-Bayern doch eher um den Charakter der Spieler dreht. Zu sagen, dass das morgen ein anderes Spiel wird, weil Bayern bei großen Spielen immer da ist, halte ich für eine lasche Aussage. Morgen muss man taktisch und spielerisch überzeugen. Mit Herz und dem Willen der alten Tag wird man das Spiel kaum gewinnen, aber das scheint die Hoffnung aller zu sein...

Würde mich schwer wundern, würde er anders spielen lassen als sonst...ich rechne mit einer Niederlage, aber wer weiß? Dortmund wird z. Zt. ziemlich überschätzt, deren Defensive kocht auch nur mit (ziemlich lauwarmen) Wasser.
Ich tippe lieber nicht, die Quoten lohnen imho nicht für so ein unberechenbares Spiel.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  7. Spieltag: FC Bayern München gg Borussia Mönchengladbach Wembley Nacht 259 16.399 07.10 2018, 17:50
Letzter Beitrag: lavl
  30. Spieltag FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach Beobachter 47 4.167 15.04 2018, 03:31
Letzter Beitrag: gkgyver
  28. Spieltag FC Bayern München - Borussia Dortmund Beobachter 109 8.623 02.04 2018, 03:12
Letzter Beitrag: gkgyver
  DFB Pokal Achtelfinale: FC Bayern München : Borussia Dortmund Fritzitelli 108 9.701 21.12 2017, 16:19
Letzter Beitrag: Mädel
  13. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München Beobachter 55 7.314 26.11 2017, 13:28
Letzter Beitrag: Jano
  11. Spieltag: Borussia Dortmund VS FC Bayern München gkgyver 164 15.406 07.11 2017, 09:44
Letzter Beitrag: sepp

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste