Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
33. Spieltag: RB Leipzig -FC Bayern
(11.05 2019, 17:54)Fritzitelli schrieb:  
(11.05 2019, 14:30)Cookie Monster schrieb:  
(11.05 2019, 14:26)gkgyver schrieb:  Also nen Paolo Sergio brauch ich heut nicht mehr ...

Oder den unbeweglichen Leuchtturm Zickler...

Reicht es nicht, wenn ihr über aktuelle Spieler herzieht?
Sergio und Zickler waren klasse und haben wichtige Tore geschossen. 2001 habt ihr noch mit Murmeln im Sandkasten geklickert. 

Ne, ich hab damals genau gesehen wie Zickler das krasse Tor zuhause am vorletzten Spieltag geschossen hat...

Aber, solche Spieler mit diesem Profil braucht heute niemand mehr bei Bayern München und nur darum ging es...
Antworten

Gibt übrigens Entwarnung bei Thiago. Hat nur ne Prellung am Knie.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

Ich schätze Kovac spielt auf 0:0 gegen Frankfurt. Dann hauen uns Rebic, Kostic und Co. ein paar Dinger um die Ohren, Gladbach geht gegen den BVB unter, im Pokalfinale schießt uns Leipzig ab , Kovac verschwindet in der Versenkung, irgendein halbwegs brauchbarer Trainer kommt, zb Ten HAG o.ä., vielleicht noch ein zwei gute Transfers, dann sehe ich Licht am Ende des Tunnels.
Dann lässt sich auch eine Meisterschaft des bvb ertragen. Auch mit dem Schmerzensgeld einer 18:1 Wette auf den bvb als Meister.
Alternative ist sich dieses gegurke noch ein Jahr anzusehen
Antworten

(11.05 2019, 18:33)Jano schrieb:  Also ich gehe gern bei vielem mit. Aber das mit den Transfers ist doch Kaffeesatzleserei.
Keiner kann jetzt sagen, an wem wir dran waren, dran sind und welcher Spieler tatsächlich auch zu uns wollen würde.

Also wenn wir an den Spielern Rabiot, De Ligt, Jovic und Pepe nicht dran waren bzw. sind wäre das mMn sogar noch schlimmer!
Rabiot als ablösefreier Spieler und Entlastung für Thiago und De Ligt, Jovic und Pepe sind mehr oder weniger garantiert zukünftige Stars, die uns sofort weiterhelfen könnten.
Bei Pavard, Lucas, CHO und Werner hab ich da so meine Zweifel...
Pavard hat in einem (zugegebenermaßen) schlechten Team nicht überzeugen können.
Lucas kommt als Verletzter zu uns.
CHO (falls er kommt) ebenso.
Und Werner (falls er kommt) passt nicht in die Mannschaft.
Wir haben mit Gnabry momentan einen ähnlichen und mMn besseren Spieler für die gleichen Positionen.
Und da muss ich mich fragen: ist man nur bereit für einen Verletzten 80 mio auszugeben oder auch für Spieler, die eine sofortige Verbesserung darstellen?
"James ist ein Geschenk des Himmels für den FC Bayern" -Jupp Heynckes
Antworten

(11.05 2019, 22:15)cosray8d schrieb:  
(11.05 2019, 18:33)Jano schrieb:  Also ich gehe gern bei vielem mit. Aber das mit den Transfers ist doch Kaffeesatzleserei.
Keiner kann jetzt sagen, an wem wir dran waren, dran sind und welcher Spieler tatsächlich auch zu uns wollen würde.

Also wenn wir an den Spielern Rabiot, De Ligt, Jovic und Pepe nicht dran waren bzw. sind wäre das mMn sogar noch schlimmer!
Rabiot als ablösefreier Spieler und Entlastung für Thiago und De Ligt, Jovic und Pepe sind mehr oder weniger garantiert zukünftige Stars, die uns sofort weiterhelfen könnten.
Bei Pavard, Lucas, CHO und Werner hab ich da so meine Zweifel...
Pavard hat in einem (zugegebenermaßen) schlechten Team nicht überzeugen können.
Lucas kommt als Verletzter zu uns.
CHO (falls er kommt) ebenso.
Und Werner (falls er kommt) passt nicht in die Mannschaft.
Wir haben mit Gnabry momentan einen ähnlichen und mMn besseren Spieler für die gleichen Positionen.
Und da muss ich mich fragen: ist man nur bereit für einen Verletzten 80 mio auszugeben oder auch für Spieler, die eine sofortige Verbesserung darstellen?

Alles schlüssig und nachvollziehbar. Einblick haben wir dennoch nicht. In deinem ersten Post klang es halt so, als wenn wir die einfach nicht "nehmen". So einfach ist es halt nun doch wieder nicht.

Bei Pavard habe ich die Hoffnung, dass er in einem besseren Team auch besser spielt. Lucas kenne ich zu wenig um ihn einzuschätzen. Klar. 80mio sind erstmal ein Brett. Das darf eigentlich nur funktionieren. Kann aber auch schnell allen um die Ohren fliegen. Beim Rest warte ich mal obligatorisch das Ende des Transfer Fensters ab.
Klar finde ich paar Spieler, die in der Gerüchteküche auftauchen schon recht geil. Aber was bringt es, mich deswegen jetzt schon verrückt zu machen.
Kann auch enttäuscht sein, wenn es vorbei ist. Wink
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

Wir werden gegen Frankfurt nicht verlieren.
Außerdem wird Dortmund nicht in Gladbach gewinnen. Dortmund hatte heute auch einiges Glück. Ich finds gut das es am letzten Spieltag entschieden wird. Wird spannend, genau wie in unserer Kicktipp-Runde.
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Antworten

(11.05 2019, 17:54)Fritzitelli schrieb:  
(11.05 2019, 14:30)Cookie Monster schrieb:  
(11.05 2019, 14:26)gkgyver schrieb:  Also nen Paolo Sergio brauch ich heut nicht mehr ...

Oder den unbeweglichen Leuchtturm Zickler...

Reicht es nicht, wenn ihr über aktuelle Spieler herzieht?
Sergio und Zickler waren klasse und haben wichtige Tore geschossen. 2001 habt ihr noch mit Murmeln im Sandkasten geklickert. 

Ich war da 17, also definitiv nicht.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

(11.05 2019, 16:09)Boeschner schrieb:  Gnabry nimmt er raus, Müller und Coman bleiben drin! Ich verstehe es nicht.

Das ist doch nur der nächste Beweis. Irgendwann sieht du es ein. Wink
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Antworten

(11.05 2019, 22:15)cosray8d schrieb:  
(11.05 2019, 18:33)Jano schrieb:  Also ich gehe gern bei vielem mit. Aber das mit den Transfers ist doch Kaffeesatzleserei.
Keiner kann jetzt sagen, an wem wir dran waren, dran sind und welcher Spieler tatsächlich auch zu uns wollen würde.

Also wenn wir an den Spielern Rabiot, De Ligt, Jovic und Pepe nicht dran waren bzw. sind wäre das mMn sogar noch schlimmer!
Rabiot als ablösefreier Spieler und Entlastung für Thiago und De Ligt, Jovic und Pepe sind mehr oder weniger garantiert zukünftige Stars, die uns sofort weiterhelfen könnten.
Bei Pavard, Lucas, CHO und Werner hab ich da so meine Zweifel...
Pavard hat in einem (zugegebenermaßen) schlechten Team nicht überzeugen können.
Lucas kommt als Verletzter zu uns.
CHO (falls er kommt) ebenso.
Und Werner (falls er kommt) passt nicht in die Mannschaft.
Wir haben mit Gnabry momentan einen ähnlichen und mMn besseren Spieler für die gleichen Positionen.
Und da muss ich mich fragen: ist man nur bereit für einen Verletzten 80 mio auszugeben oder auch für Spieler, die eine sofortige Verbesserung darstellen?

Pepe hab ich ehrlich gesagt noch kein einziges Mal spielen sehen, aber ich denke, da geht es hier 90% genauso, die ihn fordern.
Deshalb werde ich nicht behaupten, er sei „garantiert“ ein zukünftiger Star.
Auch die Meinung über Werner teile ich nicht. Für mich zwei völlig unterschiedliche Spielertypen, ich weiß gar nicht, wie man auf die Idee kommen kann, dass er und Gnabry sich ähneln.
Und dass er hier nicht funktioniert, sehe ich ebenfalls anders.
Jovic hätte ich gerne, aber ich habe da so meine Zweifel, dass wir das Rennen machen. CHO wäre allerdings nach wie vor, natürlich je nach Heilungsverlauf, mein 1a-Wunsch. Dann aber definitiv mit einem weiteren Flügelspieler in die neue Saison (neben CHO).
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  16. Spieltag: FC Bayern München - RB Leipzig Dennis 171 11.174 20.12 2018, 18:56
Letzter Beitrag: Mix22

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste