Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verhaltensregeln für Neuer ?
#11
poppyqueen schrieb:Wenn ich euch Weichspüler sehe kommt mir die Galle hoch.
Macht doch mal die Augen auf.Manuel Neuer ist der Fußballsöldner schlechthin.Hat seinen "Heimatverein" Schalke nach 20 Jahren,welche ihm erst die Chance und Ausbildung gegeben haben das zu werden was er ist,so was von verarscht.Er hat kleinen Kindern,welche sein Trikot trugen bewußt ins Gesicht gelogen.Und hier faselt er jetzt so wie es die einfältigen Fans hier hören möchten.
Und zum Thema Schickeria und anderen Fangruppierungen
Sie haben nur ihre Meinung vertreten und Herrn Neuer nicht beleidigt.Das ist laut Grundgesetz in Deutschland erlaubt.
Und wenn Rummenigge und Konsorten diese Fans aussortieren möchten frage ich mich wo wir hier sind?Etwa in China???
FREIE MEINUNGSAÜßERUNG.Und meine Meinung ist die Gleiche wie auf dem Spruchband.
Koan Neuer

Wenn schon Grundgesetz, dann richtig

"Artikel 3

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden"

Was ihr Deppen, du gehörst ja anscheinend auch dazu, gemacht habt, ist schon nicht mehr nur freie Meinungsäußerung.
Erstmal ist es PEINLICH für den Verein und für die normal denkenden Fans, weil man sich für euch einfach FREMDSCHÄMEN muss, und dann ist es auch noch unsagbar DUMM und UNDANKBAR dem Vorstand gegenüber, die sich wahrscheinlich den allerwertestens aufgerissen haben, um so ein Torwart wie Neuer nach München zu lotsen.

Wenn man den besten Torwart haben kann, sollte man ihn kaufen.Hätten wir ihn nicht geholt, dann wärt ihr wahrscheinlich auch wieder Sauer gewesen, weil der Kraft oder Butt was auch immer für ein Fehler gemacht hätten, der zu was weiß ich für einen Aus in was auch immer für einen Wettbewerb geführt hätten.
Dann würde es heißen, hätte man doch den neuer verpflichtet, dem wäre das nicht passiert.Und Zack, hätte unser Vorstand wieder alles Falsch gemacht(Soll jetzt nicht heißen, dass Butt und Kraft nichts drauf haben und Neuer völlig Fehlerbefreit ist).

Ihr solltet das DENKEN lieber denjenigen überlassen, die es können.

Gruß,Dennis
30.06.2012
"next time, next time"...

13.07.2014
BOOM!! ⚽️
Antworten

#12
Manuel Neuer hat gemacht was jeder normale Fußballprofi gemacht hätte.
Und gerade wenn man Schalke sieht - da war er doch fast die einzige Identifikationsfigur für die Fans, ist doch sonst die Söldnertruppe schlechthin ( nehme mal Raul aus - der hat ne überraschend gute Einstellung, kann sich das in seinem Alter aber auch leisten).
Ein Aussortieren von Fans fordere ich natürlich nicht.
Da gebe ich Dir Recht, dass man Meinungen äußern darf.
Fair müssen diese Meinungen deshalb aber nicht sein.
Hoffe, dass er es mit Leistung schafft auch in den Kreisen irgendwann anerkannt zu werden.....
Antworten

#13
Damit ich jetzt nicht falsch verstanden werde.Sportlich ist Manuel Neuer eine Verstärkung.Aber sein Charakter ist stark anzuzweifen.Gerade als DIE Identifikationsfigur vom Heimatverein sich seinen Fans so zu präsentieren ist unterste Schublade.Er hat die Schalker Monate lang mit seinen WischiWaschi Aussagen an der Nase herumgeführt.Oliver Kahn würde sagenEr hat keine Eier.Ich sage er ist menschlich ein Versager.Er hätte klar Stellung beziehen müssen und sagen sollen das er nach Bayern will.Und wenn ich hier von "VorzeigeFans" als Depp und dumm und undankbar betituliert werde bin ich derjenige welcher über diesen Moralapostel nur müde lächelt.
Antworten

#14
Ja, ja - jeder Spieler der wechselt ist dann ein Söldner und Verräter, oder wie? Oder nur die ganz guten Spieler? Oder nur die, welche in einem Fanclub waren?
Und dies ärgert dann Typen von der Schickeria oder Inferno oder sonstigen Scheiß. Sie verstehen - wenn überhaupt- leider nur etwas vom Fußball, holen sich ihr Ego in der Gruppe, laufen einer "Ersatzreligion" hinterher, da sie selber und ihr Leben langweilig und sinnentleert sind. Sie müssen auch an "ihren Regeln" festhalten und sind somit fanatisch und intolerant. Diesen Schwachköpfen gehören Grenzen aufgezeigt und sie müssen raus aus der Arena.
Antworten

#15
Brasil82FCB schrieb:Ja, ja - jeder Spieler der wechselt ist dann ein Söldner und Verräter, oder wie? Oder nur die ganz guten Spieler? Oder nur die, welche in einem Fanclub waren?
Und dies ärgert dann Typen von der Schickeria oder Inferno oder sonstigen Scheiß. Sie verstehen - wenn überhaupt- leider nur etwas vom Fußball, holen sich ihr Ego in der Gruppe, laufen einer "Ersatzreligion" hinterher, da sie selber und ihr Leben langweilig und sinnentleert sind. Sie müssen auch an "ihren Regeln" festhalten und sind somit fanatisch und intolerant. Diesen Schwachköpfen gehören Grenzen aufgezeigt und sie müssen raus aus der Arena.

Am Besten am nächsten Lichtmast der Arena aufgeknüpft,oder D
So lieb ich euch.Alles was nicht stromlinienförmig mitzieht soll ausgemerzt werden.Solche "Gutmenschen" wie dich kotzen mich nur an...
Antworten

#16
poppyqueen schrieb:Am Besten am nächsten Lichtmast der Arena aufgeknüpft,oder D
So lieb ich euch.Alles was nicht stromlinienförmig mitzieht soll ausgemerzt werden.Solche "Gutmenschen" wie dich kotzen mich nur an...

Deine aggressive Wortwahl bestätigt die negative Einschätzung. Ihr Typen seid überheblich, lernt nicht aus Erfahrung, seid intolerant, ja z.T. asozial (wortwörtlich). Verschwindet aus unserem Stadion !!!
Antworten

#17
[QUOTE=poppyqueen]Gerade als DIE Identifikationsfigur vom Heimatverein sich seinen Fans so zu präsentieren ist unterste Schublade.Er hat die Schalker Monate lang mit seinen WischiWaschi Aussagen an der Nase herumgeführt.Oliver Kahn würde sagenEr hat keine Eier.Ich sage er ist menschlich ein Versager.Er hätte klar Stellung beziehen müssen und sagen sollen das er nach Bayern will.[QUOTE]

Wo hat sich Neuer den Schalker Fans gegenüber denn bitteschön falsch präsentiert? Und "WischiWaschi Aussagen" hat er auch nie getätigt, sondern klar gesagt, dass er seinen Vertrag auf Schalke nicht verlängern wird. Oder soll er rumjammern ich will unbedingt zu den Bayern? Er hat sich absolut professionell und sportlich korrekt verhalten, schließlich stand Schalke im CL-Halbfinale und im DFB-Pokalfinale. Das ganze wurde doch nur von der Presse (teilweise auch seitens der Vereine) hochgeschaukelt, da kann Neuer doch nichts für. Aber einige verdrehen eben gerne mal die Tatsachen.

So, und jetzt wird's Zeit, dass die Saison beginnt und sich das Neuer-Gelaber allmählich legt, im Sommerloch scheint einigen langweilig zu sein.
Antworten

#18
Wie alfonso123 bereits gesagt hat, hat sich Neuer im Transferpoker vollkommen korrekt verhalten. Er bhat gesagt, ich werde meinen Vertrag nicht verlängern und damit Schalke (spätestens) 2012 verlassen. Der Rest war Sache der verhandelnden Vereine, weil er einen gültigen Vertrag bei Schalke hatte und damit Schalke über sein Gegenwart bestimmt. Er hat sich da korrekt rausgehalten. Im Gegensatz zu anderen Spielern, die überall rumposauen, dass sie keinen Bock auf den Verein haben, der sie (fürstlich) bezahlt und wo er bei (hoffentlich) vollem Bewusstsein einen bindenden Vertrag unterschrieben hat. Neuer hat bis zum Schluss alles für Schalke gegeben.
Und zur freien Meinungsäußerung die hört da auf, wo andere Personen u.a. diskriminiert werden oder ihnen seelisches Leid zugefügt wird (ersteres wurde weiter oben aus dem GG auch zitiert, auf den Beweis des zweiten Teil verzichte ich, weil das denk ich allen bewusst ist). Die Aussage "wir werden dich hier nie akzeptieren" ist mMn nichts anderes als Diskriminierung (bin keine Jurist, aber das sagt mir mein Verstand) und die extremen Beleidigungen (die leider überall im Fußball gängig sind) vor dem Wechsel sind seelisches Leid. Und diese Gründe rechtfertigen mMn auch Stadionverbot, nur kann natürlich kaum juritisch gerecht entschieden werden, wer was gesagt hat im Stadion...
Antworten

#19
poppyqueen

er hat sich falsch verhalten.. er hätte es gleich sagen müssen.. er hat keine eier.. er hat alle an der nase herumgeführt...

genau und das weisst du bratwurst am besten ne. du weisst ja auch was die vereine oder manager, berater abgesprochen haben. er hat klar gesagt das er seinen vertrag nicht verlängert. was wollt ihr denn mehr.
euer verhalten is nur erbärmlich. ihr verkörpert nicht den fcb sondern seit nur so ein möchtegern mitred fanclub. sogar die eigenen spieler lachen über euch und distanzieren sich von euch (lahm) ihr gehört einfach nur raus denn es warten draussen genug leute die gerne eine karte hätten.
aber ich weiss du an neuers stelle hättest ja alles anderst gemacht denn du wärst ja der beste und korrekteste. zzzz
Antworten

#20
KLeine Aussage von unserm Franz "Solche Leute sind Feinde !"
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste