Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verhaltensregeln für Neuer ?
#1
Hallo Bayernfans . Ich schreibe Heute zum ersten mal hier im Forum um mal zu sehen ob es auch noch normale Menschen unter uns giebt . Wie man bei Bild-Online lesen kann , vorrausgesetzt es Stimmt , haben sogenannte Ultra´s unserem neuen Torwart - VERHALTENSREGELN - aufgezeigt ! Ich finde das eine ungeheure Frechheit und absolut Albern !
Was meinen diese Leute eigentlich wer oder was sie sind ? Wenn man mit Vereinen wie Barca , Real oder Man.Unitet mithalten und in der CL was reißen möchte muß man die besten Spieler verpflichten die man kriegen kann . Da genügt ein Kraft den Ansprüchen eben nicht . Oder wollen wir wieder mit ach u krach Platz 3 ?
Herzliche Grüße
Willkommen Manuel !
Bernisepp
Antworten

#2
Also meiner Meinung nach verhält sich Neuer seit Monaten absolut vorbildlich. Wenn es jemand gibt, der Verhaltensregeln braucht, dann sind es so genannte "Fans" aus der Ultra-Szene!
Antworten

#3
Die Verhaltensregeln stammen mal wieder von "unserer Schickeria". Langsam reicht es !!! Und wenn der FC Bayern diese Gruppierung nicht entfernt, hoffe ich immer intensiver, dass diese A......... v.a. von Schalker Fans regelmäßig auf`s Maul bekommen.
Antworten

#4
miasanmia schrieb:Also meiner Meinung nach verhält sich Neuer seit Monaten absolut vorbildlich. Wenn es jemand gibt, der Verhaltensregeln braucht, dann sind es so genannte "Fans" aus der Ultra-Szene!


Absolut richtig!!!!
Diesen Haufen will ich nie mehr in unserem Stadion sehen!!! Was maßen die Leute sich an??? Wie kommen die darauf, unserem eigenen Torwart Verhaltensregeln aufzulegen? Nur weil sie der exklusiven Meinung sind, die besten, einzig wahren und tollsten "Fans" zu sein? Der Manu soll sich von einem Haufen vollgekiffter Trottel, die auch mal einen Bus anderer Fans überfallen und leute schwer verletzen, überhaupt nichts sagen lassen!!!! Er verhält sich die ganze Zeit vollkommen einwandfrei und ich halte ihn für eine tolle Persönlichkeit und ein absolutes Vorbild für jeden!!!

EDIT Das hat mir jetzt meine gute Stimmung von heute verhagelt...*wütend*
Antworten

#5
das habe ich heuet morgen in der WAZ auch gelesen.. die Schalker müssen doch denken wir sind hier alle total bekloppt...er soll "respektvollen abstand" zu den bayern fans halten.. ich fasse es nicht.. hallo uli hoeness.. bitte eingreifen.. hier läuft doch irgendetwas völlig falsch.. wie kann sich denn eine gruppe von geschätzten 500 leuten..vielleicht auch tausend gegen einen ganzen vereinstellen und einem mitglied der mannschaft vorschreiben wie er sich verhalten soll.. so etwas geht überhaupt nicht
Antworten

#6
man sollte wirklich die Kirche im Dorf lassen, ich bin seit 40 Jahren FCB Fan und in diesen 40 Jahren war Neuer die beste Verpflichtung die Bayern je gemacht,denn er ist ein Typ zum anfassen einer der ehrlichsten Spieler hier in Deutschland und wir alle werden noch viel Freude mit im haben, jetzt wo endlich Frieden ist seit der Tulpenbaron weg ist der fast unseren Verein in den Abgrund getrieben hat, sollten wir uns auf die neue Saison freuen mit unseren Manuel Neuer
Antworten

#7
Also ich bin wahrlich kein Freund von Manuel Neuer. Aber ich bin auch der Meinung, dass man, wenn man ihn bekommt, holen muss. Allerdings erst 2012 denn bis zu 25 Mio. Euro für ein Jahr find ich extrem TEUER. Und Hans Jörg Butt ist nicht gerade der schlechteste Torhüter. Und zu den Ultras da sag i lieber nix dazu, weil da könnt i mi aufregen ohne Ende.
Antworten

#8
Wir haben das Thema Manuel Neuer ja schon reichlich diskutiert.
Die Mehrheit der Bayern-Fans ist ja nun (wie ich auch) ganz klar für ihn.

Was diese Minderheiten von selbsternannten Ultras seit Wochen abziehen kann man inzwischen nicht mehr sachlich kommentieren.

Ich schäme mich, dass solche Idioten unter den Bayern Fans existieren und ich finde es traurig, dass ein Manuel Neuer sich auch noch mit denen auseinandersetzen muss.

Gibt es denn nicht irgendwelche Aktionen dagegen?
Das sollte mal gemacht werden.
Dann würde man sehen, wo die gescheiten Bayern-Fans stehen.
Antworten

#9
Es wurde alles gesagt. *gut*
Antworten

#10
Wenn ich euch Weichspüler sehe kommt mir die Galle hoch.
Macht doch mal die Augen auf.Manuel Neuer ist der Fußballsöldner schlechthin.Hat seinen "Heimatverein" Schalke nach 20 Jahren,welche ihm erst die Chance und Ausbildung gegeben haben das zu werden was er ist,so was von verarscht.Er hat kleinen Kindern,welche sein Trikot trugen bewußt ins Gesicht gelogen.Und hier faselt er jetzt so wie es die einfältigen Fans hier hören möchten.
Und zum Thema Schickeria und anderen Fangruppierungen
Sie haben nur ihre Meinung vertreten und Herrn Neuer nicht beleidigt.Das ist laut Grundgesetz in Deutschland erlaubt.
Und wenn Rummenigge und Konsorten diese Fans aussortieren möchten frage ich mich wo wir hier sind?Etwa in China???
FREIE MEINUNGSAÜßERUNG.Und meine Meinung ist die Gleiche wie auf dem Spruchband.
Koan Neuer
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste